Badematte Test 2021: Die besten 5 Badematten im Vergleich
Badematte Test 2021: Die besten 5 Badematten im Vergleich
5 / 3 Bewertung(en)
PANA
PANA Flauschiger WC Vorleger OHNE Ausschnitt
45 x 45 cm
Mikrofaser
Rechteckig
VSUSN
VSUSN Memory Foam Badteppich Anti Rutsch Badematte Absorbent Badvorleger Badezimmerteppich Badematten Duschmatten
50 x 80 cm
Mikrofaser
Rechteckig
Color&Geometry
Color&Geometry rutschfeste Badematte
60 x 90 cm
Polyester-Mikrofaser
Rechteckig
JARITTO
JARITTO Badematte rutschfest Badvorleger Mit Chenille Mikrofaser Badezimmerteppich Saugfähig Weich Maschinenwaschbar für Dusche Toilette
40 x 60 cm
Mikrofaser
Rechteckig
Lonior
Lonior Badematte rutschfeste Badezimmer Teppich Waschbar Badteppich Extralange Anthrazit Hochflor Badvorleger Weiß
120 x 45 cm
Baumwolle
Rechteckig

Wählen Sie die besten Badematten

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Badematten

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

60.00% der Benutzer wählten PANA, 20.00% VSUSN, 0.00% Color&Geometry, 0.00% JARITTO und 20.00% Lonior . Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Sind Sie schon einmal aus einer warmen Dusche oder Badewanne auf einen schockierend kalten und rutschigen Fliesenboden getreten? Wenn Gäste aus der Dusche kommen, wollen sie Komfort und Luxus spüren. Während das Einwickeln in ein weiches, hochwertiges Badetuch eine Möglichkeit ist, dies zu erreichen, trägt eine weiche und saugfähige Badematte zum Komfort der Gäste bei. Unabhängig davon, ob Sie Duschen und Wannen in Ihrem Fitnessstudio, Spa, Hotel oder Resort haben, sollten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, auf eine Badematte zu steigen.

Im Folgenden erklären wir Ihnen alles, was Sie über Badematten wissen müssen, von ihren Vorteilen bis hin zu ihrer Reinigung. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Badematten zu erfahren, die jedes Badezimmer aufwerten werden.

Was ist der Zweck einer Badematte?

Denken Sie bei der Auswahl einer Badematte daran, warum Sie Ihr Badezimmer mit diesem Element ausstatten wollen.

Wenn Sie etwas zum Aufsaugen von Wasser vor einer Dusche oder Badewanne haben möchten, wählen Sie eine rutschfeste Matte oder verwenden Sie eine rutschfeste Unterlage aus einem Baumwollmaterial, das einem Handtuch ähnelt, darunter. 

Wenn Sie etwas rein Dekoratives wollen, wählen Sie eine Badematte, die zur Farbe Ihres Badezimmers passt, und legen Sie ihn in die Mitte des Raumes. 

Wie auch immer Sie sich entscheiden, achten Sie auf die folgenden Merkmale, bevor Sie sich für eine Badematte entscheiden. 

Sind Badematten notwendig?

Wenn es um Badtextilien geht, sind Badematten eine Notwendigkeit. Sie bieten zu viele Vorteile, um sie in Ihrem Badezimmer oder Duschbereich wegzulassen. Wenn Sie schon einmal ohne Badematte aus der Dusche gestiegen sind, wissen Sie, wie wichtig sie sind. Badematten verleihen einem Raum viele Qualitäten, darunter die folgenden.

Sicherheit: Ein nasser Boden kann eine Gefahr darstellen. Wenn Sie oder Ihre Gäste nach dem Duschen auf einen gefliesten Boden treten, besteht die Gefahr, dass Sie ausrutschen. Badematten aus Baumwolle bieten eine rutschfeste Oberfläche, die es jedem erlaubt, sicher aus der Dusche zu steigen, besonders mit nassen Füßen. Sie möchten nicht riskieren, dass Ihre Gäste während eines Besuchs in Ihrem Spa, Fitnessstudio, Hotel oder Resort stürzen, daher sollten Sie ihnen zur Sicherheit eine Badematte anbieten.

Schutz: Badematten geben Ihnen und Ihren Gästen eine sichere Standfläche, aber sie schützen auch Ihre Oberflächen. Egal, ob Sie Fliesen, Hartholz oder einen anderen Bodenbelag in Ihrem Bad haben, Sie wollen ihn vor Wasser schützen. Badematten absorbieren überschüssiges Wasser und verhindern, dass es in den Boden oder in Bereiche zwischen Dusche und Boden eindringt, wo Wasser eindringen und Schäden verursachen kann. Sie können sich kostspielige Reparaturen und Erneuerungen sparen, wenn Sie Ihr Bad mit einer Badematte schützen.

Komfort: Fliesenböden werden kalt, so dass der Schritt auf eine Badematte Ihre Füße vor einem Schock bewahrt. Baumwollmatten sind außerdem weich und saugfähig und bieten eine bequeme Standfläche, während Sie oder Ihre Gäste sich nach dem Duschen oder Baden abtrocknen. Mit Komfort kommt Luxus, so dass die Gäste in Ihrem Fitnessstudio, Spa, Hotel oder Resort das Gefühl haben werden, dass Sie sie mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit behandeln.

Stil: Betrachten Sie Badematten als kleine, aber funktionale Teppiche. Wenn Sie eine Badematte in einem Raum platzieren, lockert er den Raum auf und verleiht ihm etwas Besonderes. In einem Badezimmer kann eine Badematte die Farbe von anderen Textilien aufnehmen oder die oben genannten Vorteile bieten.

Neben diesen Vorteilen können Badematten den Gästen auch ein heimeliges Gefühl im Badezimmer vermitteln. Viele Menschen benutzen Badematten, so dass sie, während sie weg sind, eine haben, die ihnen einen der Annehmlichkeiten von zu Hause gibt, zusammen mit den oben genannten Vorteilen. Sie müssen nur entscheiden, wo Sie die Badematte für den meisten Komfort und die Effizienz platzieren werden.

Wo legt man eine Badematte im Badezimmer?

Der häufigste Platz für eine Badematte ist neben der Dusche oder der Badewanne. Legen Sie eine entlang der Länge der Wanne und stellen Sie sicher, dass die Matte direkt neben der Wanne liegt, damit sie am besten wirken kann. Die Matte saugt das Wasser auf, wenn ein Gast aus der Dusche steigt, und auch das Wasser, das über den Rand spritzt, wenn ein Gast ein Bad nimmt. Wenn Ihr Hotel oder Resort eine Badematte bereitstellt, ohne sie für neue Gäste auf den Boden zu legen, können Sie sie an der Seite der Wanne drapieren, damit die Gäste wissen, dass sie sie benutzen sollen.

Sie können die Vorteile einer Badematte auch in einem anderen Bereich des Badezimmers nutzen. Legen Sie eine kleine Badematte vor das Waschbecken in einem Badezimmer für mehr Luxus. Eine Badematte an dieser Stelle gibt den Gästen etwas Bequemes, auf dem sie stehen können, während sie sich die Hände waschen, die Zähne putzen oder sich vor dem Spiegel fertig machen. Als Bonus absorbiert eine Badematte vor dem Waschbecken jegliches Wasser, das über den Tresen spritzt, was den Boden und die Unterseite der Schränke schützt. Badematten neben dem Waschbecken verhindern auch das Ausrutschen, wenn viel Wasser auf den Boden gelangt.

Je nach Größe und Aufteilung Ihres Badezimmers können Sie eine Matte für den Bereich neben dem Waschbecken und der Dusche oder Wanne verwenden. Das bedeutet zwar, dass Sie nur eine Matte pro Bad benötigen, aber es kann bequemer sein, zwei kleinere Matten zu haben, eine für das Waschbecken und eine für die Wanne. Eine größere Badematte könnte schwieriger mit der Hand oder in der Maschine zu waschen und zu trocknen sein, während eine kleinere Matte leicht zu waschen und zu und von Gasträumen zu bringen ist.

Egal, wo Sie eine Badematte in einem Badezimmer oder Duschbereich platzieren, die Matte wird Wasser aufnehmen. Legen Sie sie an geschickte Stellen, um ein luxuriöses Badezimmer zu erhalten. Egal, ob Sie eine Badematte in Ihrem Haus oder in Ihrem Geschäft für Gäste haben, Sie fragen sich vielleicht, ob sie hygienisch sind, nachdem Sie darauf getreten sind und so viel Wasser absorbiert haben.

Wie wählt man die richtige Form der Badematte für sein Badezimmer?

Es gibt einige Bademattenformen, aus denen Sie wählen können. Sie hängen in der Regel davon ab, wo Sie die Badematte positionieren und wie groß Ihr Badezimmer ist. 

Wenn Sie ein großes Bad haben, können Sie sich für eine rechteckige, runde oder quadratische Badematte entscheiden.

Darüber hinaus können Sie kleinere rechteckige oder elliptische Badematten für kleinere Räume vor der Dusche oder dem kleinen Waschbecken verwenden. 

Was sind die besten Größen für Badematten?

Die Größe der Badematte hängt sowohl von der Größe des Badezimmers selbst als auch von seiner Platzierung im Bad ab. 

Normalerweise kann ein Waschbecken oder Dusche/Badewanne Badematte zwischen 40 x 60 Zentimeter und 55 x 85 Zentimeter variieren. Diese Badematten sind klein, da sie nur verwendet werden, um Wassertropfen vom Spritzen aufzufangen. 

Eine Hauptbadematte oder eine Flächenbadematte ist größer. Er kann etwa 70 x 120 Zentimeter groß sein und zum zentralen Mittelpunkt Ihres Badezimmers werden. Diese Badematte wird auch als ein Design-Statement verwendet. 

50 x 150 Zentimeter Badematten sind auch verfügbar und sind in der Regel vor einem Doppel Eitelkeit platziert.

Sind Badematten hygienisch?

Wie jede Wäsche sind auch Badematten hygienisch, wenn Sie sich die Mühe machen, sie zu pflegen. Einige haben Bedenken hinsichtlich der Sauberkeit von Badematten, da sie Feuchtigkeit aufnehmen und in einem oft feuchten Raum liegen, wo sie zwischen den Benutzungen möglicherweise nicht vollständig austrocknen.

Sie können Ihre Badematten durch regelmäßiges Reinigen und Auswechseln hygienischer machen. Außerdem können Sie zu viel Feuchtigkeit und Nässe im Badezimmer durch richtiges Lüften verhindern, wodurch die Badematten zwischen den Benutzungen besser auslüften können.

Beim Waschen und Trocknen von Badematten helfen höhere Temperaturen bei der Beseitigung von Keimen, aber achten Sie auf das Material Ihrer Badematte. Solange Sie die Badematten nach jedem Gebrauch mit einem Qualitätswaschmittel waschen, tragen Sie dazu bei, dass sie hygienisch und langlebig bleiben.

Wann sollten Badematten ersetzt werden?

Badematten nehmen während ihrer Lebensdauer viel Wasser auf, während sie in der feuchten Umgebung eines Badezimmers liegen, was die Qualität der Matte mit der Zeit beeinträchtigt. Auch wenn strapazierfähige Varianten dem häufigen Gebrauch standhalten, sollten Sie Badematten alle zwei Jahre austauschen. Möglicherweise müssen Sie Badematten früher ersetzen, wenn sie Verschleißerscheinungen oder andere Schäden aufweisen. Um zu wissen, wann Sie Badematten ersetzen müssen, achten Sie auf die folgenden Warnzeichen. 

Abblättern: Wenn Ihre Badematte eine Rückenbeschichtung hat, überprüfen Sie, dass diese nicht abblättert, reißt oder sich in irgendeiner Weise ablöst. Wenn sich die Rückenbeschichtung ablöst, kann die Matte weniger sicher und rutschfest werden.

Lose Fäden: Achten Sie auf Abrieb, Löcher und andere Beschädigungen im Stoff. Wenn Sie lose Fäden oder andere Abnutzungserscheinungen bemerken, ersetzen Sie sie, um ein frisches und luxuriöses Aussehen zu erhalten.

Flecken: Wenn Flecken nicht herausgehen, versuchen Sie es mit Bleichmittel, aber verwenden Sie nicht zu viel, da dies die Fasern beschädigen könnte. Wenn die Badematte immer noch fleckig aussieht, ist es Zeit für eine neue.

Angesichts des erschwinglichen Preises von Badematten, besonders wenn Sie im Großhandel kaufen, kommen Sie innerhalb der Lebensdauer einer Matte voll auf Ihre Kosten. Regelmäßige Reinigung wird dazu beitragen, dass Ihre Badematten frisch bleiben und während ihrer gesamten Lebensdauer wie neu aussehen und sicherstellen, dass Ihre Matten so lange wie möglich halten.

Sollten Ihre Badematten zu Ihren Handtüchern passen?

Wenn Sie Badematten für Ihr Badezimmer aussuchen, müssen Sie einige Dinge beachten. Eine der wichtigsten Überlegungen ist, ob die Badematten zu Ihren Handtüchern passen sollen. Für diese Entscheidung gibt es keine feste Regel, Sie können also ruhig ein bisschen kreativ werden.

Ob Ihre Badematten zu Ihren Handtüchern passen, hängt von Ihrem Stil und der Ästhetik Ihres Hotels, Resorts, Spas oder Fitnessstudios ab. Wählen Sie verschiedene Kombinationen, je nachdem, welchen Stil Sie wünschen:

Wenn Sie einen einheitlichen und sauberen Look wünschen, sollten Sie ganz weiß wählen. Weiße Badematten und weiße Handtücher lassen sich auch leicht zusammen waschen.

Wenn Sie einen koordinierten, aber dennoch anderen Look wünschen, wählen Sie weiße Badematten und Handtücher mit einem farbigen Akzent. Weiße Handtücher mit einem farbigen Streifen oder umgekehrt verleihen dem Raum eine persönliche Note.

Für ein heimeliges Gefühl fügen Sie einfarbige Farben in einem Stück hinzu und gleichen sie mit Weiß aus. Ein weißer Badvorleger hilft, bunte Handtücher abzumildern, während ein bunter Badvorleger Ihr komplett weißes Handtuch-Set aufwertet.

Wenn Sie etwas Stilvolles wünschen, wählen Sie einen bunten Badvorleger, der die Farben Ihrer Handtücher ergänzt. Sie können diese aufeinander abstimmen oder verschiedene Farben wählen, die dennoch zusammenpassen.

Die einfachste Wahl für jeden Raum sind weiße Handtücher und weiße Badematten. Sie müssen sich nicht darum kümmern, die Wäsche unterschiedlich zu waschen, und sie passen zu jedem Stil des Raumes, von modern bis klassisch. Weiße Badematten sind außerdem zeitlos, so dass sie während ihrer zweijährigen Lebensdauer nicht aus der Mode kommen werden.

Materialien von Badematten

Badematten können aus vielen Materialien hergestellt werden, aber die häufigsten und sichersten für den Badezimmerboden sind Bambus, Baumwolle, Polyester-Mikrofaser, Chenille und Nylon. Die Wahl des Materials ist einer der wichtigsten Teile bei der Auswahl einer Badematte, sowohl aus Sicherheitsgründen als auch aus Gründen der Designästhetik für Ihr Badezimmer. Badematten werden täglich mit Wasser und Feuchtigkeit in Berührung kommen, daher müssen sie saugfähig sein, aber auch schnell trocknen, damit sie nicht zu einem schnellen Nährboden für Bakterien werden.

Badematten aus Baumwolle

Baumwolle ist ein sehr gängiges Material für viele Haushaltsartikel. Es ist ein extrem saugfähiges Material und trocknet in den meisten Umgebungen schnell. Baumwolle ist auch eine der weicheren Entscheidungen für Badematten und gilt allgemein als das am leichtesten zu reinigendem Material. Auf den gleichen Linien ist eine ägyptische Baumwolle auch eine Option. Sie hat die gleichen Grundeigenschaften wie Standardbaumwolle, ist aber etwas saugfähiger und fühlt sich spürbar weicher an. Die meisten Baumwollmatten, die nur von der Webart und dem Design des Gewebes abhängen, können in einem normalen Maschinenwaschgang geworfen werden, wodurch die Sauberkeit Ihres Badezimmers leicht erhalten werden kann.

Badematten aus Chenille

Chenille ist nicht so weich wie Baumwolle, dafür aber widerstandsfähiger gegen Wasser und Wasserschäden. Ansonsten ist dieses Material der Baumwolle sehr ähnlich und bringt einen Hauch von Plüschkomfort in jedes Badezimmer.

Badematten aus Nylon

Nylon ist eines der haltbarsten Materialien für eine Badematte und kann in der Maschine gewaschen werden. Obwohl es nicht so weich wie Baumwolle ist, ist Nylon dennoch eine sehr komfortable Option und eignet sich perfekt für jedes Badezimmer. Seine Saugfähigkeit ist etwas weniger effizient als die von Baumwolle, dafür trocknet es etwas schneller.

Badematten aus Mikrofaser

Mikrofasermaterialien werden immer häufiger als synthetischer Ersatz für viele Stoffe verwendet. Mikrofaserprodukte nehmen Feuchtigkeit auf, trocknen schnell, verrutschen weniger und sind in der Regel für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Je nachdem, in welchem Stil dieses Material hergestellt wird (z. B. flach versus Plüsch), kann es eine der weichsten Optionen für eine Badematte sein. Mikrofaser ist so konzipiert, dass Ihr Boden sowohl trocken als auch sauber bleibt. Sie ist auch in der Maschine waschbar, was bedeutet, dass Ihre Reinigungsroutine nicht nur wegen einer einzigen Badematte aufwändiger wird. Der einzige Nachteil von Mikrofaser ist, dass einige synthetische Eigenschaften Hautallergien auslösen oder bei Menschen mit empfindlicher Haut zu leichten Reizungen führen können; es gibt jedoch auch Optionen für hypoallergene Mikrofaser.

Badematten aus Bambus

Bambusmatten sind zwar viel weniger verbreitet, werden aber als Ersatz für traditionelle Badematten immer beliebter (und einige Firmen stellen sie so her, dass sie um die Toilette herum passen). Bambusmatten bestehen vollständig aus Holz und nehmen daher nicht annähernd so viel Wasser auf wie Stoffmatten. Bei traditionellen Stoffmaterialien kann zu viel Saugfähigkeit und nicht ausreichende Trocknung zu Schimmel und anderen unerwünschten bakteriellen Gerüchen führen.

Es gibt ein paar verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Bambusmatten. Einige von ihnen liegen flach auf dem Boden und sind zum Aufrollen gedacht, andere sind dichtere Holzpaletten, die leicht erhöht sind, um sie vom Badezimmerboden fernzuhalten, und einige liegen zwischen diesen Stilen. Viele Bambusmatten sind rutschhemmend, einige haben zusätzlich eine Lackierung, um Schimmel abzuwehren. Bambusmatten lassen zwar etwas von dem Komfort und der Weichheit vermissen, die andere Materialien bieten, aber sie machen dies durch ihre Ästhetik wieder wett; Bambus bietet eine glatte Textur und ein moderneres, minimalistischeres Gefühl als Stoffmaterialien.

Ein wichtiger Nebeneffekt des Mattenmaterials ist die Berücksichtigung jeglicher Wartung, die Sie durchführen müssen, normalerweise in Bezug auf die Reinigung. Alle Badematten müssen regelmäßig gewaschen werden, wie die meisten Dinge, die im Badezimmer leben. Einige der oben genannten Materialien erfordern mehr Pflege, um sauber zu bleiben, während andere einfach in die tägliche Wäsche geworfen werden können. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Blick auf die Pflegehinweise werfen, bevor Sie sich für eine Badematte entscheiden, damit das Sauberhalten Ihres Badezimmers nicht zu mehr Arbeit wird, als Sie es wollen!

Was ist die saugfähigste Badematte?

Wenn Sie eine Badematte für Ihre Gäste auswählen, möchten Sie etwas Weiches, das Feuchtigkeit absorbiert und ihnen beim Abtrocknen hilft, während sie darauf stehen. Wenn Sie nach Badematten suchen, stoßen Sie vielleicht auch auf Badteppiche. Der Unterschied zwischen Badteppichen und Badematten liegt in der Funktion und im Stil – Badteppiche verleihen Stil, während Matten mehr Wasser absorbieren. Aufgrund dieses Zwecks gibt es Badematten aus einer Reihe von Materialien, von Stoffen bis hin zu Bambus.

Während Sie viele Optionen haben, bietet ein Stoff Vorteile, die ihn über andere Materialien erheben. Wählen Sie bei wiederholtem Waschen und Gebrauch einen hochwertigen Baumwollbadematten. Baumwolle bietet:

  • Eine hohe Saugfähigkeit im Vergleich zu anderen Materialien
  • Eine dünne Konstruktion, die schneller an der Luft trocknet
  • Strapazierfähigkeit, um langlebige Badematten herzustellen, die viel benutzt werden 
  • Matten, die auch bei starker Beanspruchung ihre Form behalten
  • Optionen, die Sie leicht zuschneiden können, um sie an kleinere Räume anzupassen

Um diese Vorteile voll auszuschöpfen, sollten Sie Ihre Badematten natürlich pflegen und von vornherein hochwertiger Wäsche wählen, die eine Weile hält. Sie werden den Luxus zu schätzen wissen, auf eine dicke und saugfähige Baumwollbadematte zu treten, und Sie haben die Gewissheit, dass sie vor Ausrutschern sicher sind.

Andere Überlegungen zu den Badematten

Einige zusätzliche Merkmale, die immer häufiger anzutreffen sind, sind antibakterielle Materialien und Memory-Schaum für zusätzlichen Komfort sowie ausbleichsichere Farbstoffe für die Farbgebung und geruchsresistente Technologie im gesamten Bereich, um die Sauberkeit und den Komfort in Ihrem Badezimmer zu erhalten. Memory-Schaumstoff-Polsterung kann großen Komfort und Unterstützung hinzufügen, besonders für wunde Füße oder sogar Rückenschmerzen. Außerdem ist Memory Foam ein hypoallergenes Material, das Wasser absorbiert und schnell trocknet, ähnlich wie herkömmliche Stoffe.

Badematten können in jedem Haushaltswarengeschäft oder Kaufhaus gefunden werden, einschließlich ihrer Online-Verkaufsstellen, sowie bei jedem großen Online-Händler. Überall dort, wo Badezimmerdekor verkauft wird, finden Sie wahrscheinlich die beste Badematte für Funktion und Design für jedes Badezimmer.

Wie Sie das Schimmeln von Badematten verhindern

Mit diesen einfachen Maßnahmen können Sie verhindern, dass die Badematte schimmelt und Bakterien, Mehltau und sogar Pilze beherbergt. Das Badezimmer ist aufgrund seiner Wärme und Feuchtigkeit ein idealer Nährboden für Schimmelpilze.

Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die verhindern, dass Ihre Teppiche schimmeln.

  • Waschen Sie Ihre Badematten, um Flecken, Schimmel, Schimmelpilze und unangenehme Gerüche zu entfernen.
  • Halten Sie die Matten nach jedem Gebrauch trocken.
  • Sie können den Handtuchhalter oder den Wannenrand zum Trocknen verwenden. Das Aufhängen im Freien mit etwas Sonne wird ihnen guttun.
  • Waschen Sie sie mit weißem Essig in Kombination mit Waschseife, um Schimmel und unerwünschte Gerüche zu entfernen.
  • Nach dem gründlichen Reinigen und Schrubben lassen Sie sie an der Luft trocknen, damit sich die Schimmelpilze auf der Matte nicht weiter vermehren.
  • Weichen Sie Ihre Badematten alle zwei Monate in Essig und Wasser ein, um den Abschaum zu entfernen und das Wachstum von Schimmelpilzen zu verhindern.
  • Um hohe Luftfeuchtigkeit im Badezimmer zu vermeiden, sollten Sie beim Duschen oder Baden den Abluftventilator laufen lassen. Lassen Sie ihn noch eine Stunde laufen, wenn Sie fertig sind.
  • Öffnen Sie das Badezimmerfenster, wenn Sie eines haben.

Wie man Badematte Schimmel reinigt

Wenn Sie ein belebtes Badezimmer haben, ist es nur natürlich, dass die Badematten ständig feucht sind. Nasse Teppiche sind schädlich, weil sie Schimmelpilze und tödliche Krankheitserreger beherbergen können. Sie müssen sie regelmäßig reinigen und trocknen, um das Wachstum von Schimmel oder Pilzen zu verhindern.

Keine noch so gute Vorbeugung kann verhindern, dass sie aufgrund der Feuchtigkeit und der hohen Temperaturen im Badezimmer wachsen. Also, was werden Sie tun, wenn Sie eine schimmelige Badematte haben?

Hier sind zwei einfache Anweisungen zur Reinigung einer Badematte mit Schimmel.

  1. Um die Schimmelkolonie zu entfernen, können Sie Borax, Essig und andere starke Desinfektionsmittel verwenden. Sie können Essig in eine Schüssel oder einen Eimer mit Wasser geben und Ihre Badematte in der Lösung einweichen. Schrubben Sie die Stelle mit Schimmelpilzen gründlich, bis Sie sie entfernt haben. Spülen Sie sie ab und hängen Sie sie draußen zum Trocknen auf. Die Sonne wirkt wie ein Desinfektionsmittel und tötet die restlichen Mikroorganismen ab.
  2. Sie können die verschimmelte Badematte auch in die Waschmaschine geben. Fügen Sie Essig und Backpulver hinzu, um den üblen Geruch und die Schimmelpilze zu beseitigen.

Wie man Badematten reinigt

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Badematten reinigen können, und es hängt alles von dem Material ab, aus dem sie hergestellt sind.

Wenn Sie nicht vorsichtig sind und Sie reinigen sie falsch, kann es zu Flecken, Wachstum von Schimmel, und eine kürzere Lebensdauer für Ihre Badematten führen. Das wirft die Frage auf: Wie können Sie Badematten richtig reinigen?

Ihre Badematten sind die an den häufigsten vernachlässigten Gegenständen in Ihrem Badezimmer. Sie leisten harte Arbeit für Sie, entfernen überschüssiges Wasser von Ihren Füßen und verhindern Ausrutschen und Stürze.

Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie Sie Ihre Badematten reinigen, können sie tödliche Mikroorganismen beherbergen, die für Ihre Gesundheit schädlich sind.

Zum Glück müssen Sie nicht lange suchen, um die Antworten auf diese Frage zu finden. Wir haben es für Sie einfach gemacht. Lesen Sie den Artikel, um herauszufinden, was die richtige Methode für die Reinigung von Badezimmermatten für jedes Material hier ist.

Wir hoffen, dass Sie nach der Lektüre dieser einfachen Anleitung ein besseres Verständnis für die Reinigung von Badematten haben. Lesen Sie den Rest des Artikels für weitere Informationen

Badematten-Reinigungsgrundlagen: Bevor Sie beginnen

Bevor Sie mit der Reinigung Ihrer Badematte beginnen, sollten Sie sich zunächst um die Grundlagen kümmern – die Überprüfung des Pflegeetiketts der Matte. Überprüfen Sie das Etikett auf Informationen über die Reinigungsprodukte, die Sie verwenden können und nicht verwenden dürfen. Es wird Ihnen auch Informationen darüber geben, wie Sie die Badematte reinigen können, einschließlich der Einstellung für die Waschmaschine und den Trockner.

Nachdem Sie die Waschanleitung überprüft haben, müssen Sie die Badematte draußen reinigen. Schütteln Sie sie aus, um den Schmutz, die Hautschuppen, den Staub und die Haare zu entfernen, die sich auf ihr angesammelt haben. Wenn sie eine Gummi- oder Kunststoffrückseite hat, wischen Sie den Staub und Schmutz mit einem Mikrofasertuch ab.

Reinigung von Gummibadematten

Gummimatten neigen dazu, ölige Ablagerungen von Haarprodukten und Seifen anzusammeln, die sie glitschig machen.

Abgesehen von diesem glatten Film bietet das Badezimmer die perfekte Umgebung für das Wachstum von Schimmel und Mehltau, was zu schlechten Gerüchen führen kann. Dies können Sie verhindern, wenn Sie wissen, wie Sie Gummibadematten reinigen können.

Dafür gibt es zwei einfache Methoden – per Hand und in der Waschmaschine.

Reinigung von Gummibadematten von Hand

Schritt 1. Die einfachste und effektivste Methode zur Entfernung von Flecken auf einer Gummibadematte ist das Einweichen in einer Lösung mit verdünnter Bleiche. Achten Sie darauf, dass Sie genug Platz haben, um Ihre Badematte einzutauchen.

Schritt 2. Eine Bleichlösung kann gesundheitsgefährdend sein, da die Bleiche Ihre Haut und Augen reizen kann. Verwenden Sie Schutzkleidung wie Handschuhe für Ihre Hände und eine Schutzbrille für Ihre Augen. Arbeiten Sie außerdem in einem gut belüfteten Bereich, um die schädlichen Dämpfe zu vermeiden, sie können Schwindelgefühle verursachen.

Schritt 3. Lassen Sie die Matte 3-4 Stunden lang einweichen. Entfernen Sie den hartnäckigen Schmutz durch gründliches Schrubben.

Schritt 4. Nehmen Sie die Matte nach der Reinigung aus der Wanne und lassen Sie sie am Handtuchhalter oder im Freien trocknen. Geben Sie die Matte nicht in den Trockner; die Hitze kann das Gummi verziehen.

Reinigung von Gummibadematten mit der Waschmaschine

Schritt 1. Waschen Sie die Gummiduschmatten in Ihrer Waschmaschine, wie Sie Ihre normale Wäsche waschen würden. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht zusammen mit Gegenständen waschen, die nicht gut mit Bleichmittel behandelt werden können.

Schritt 2. Fügen Sie das Waschmittel und ½ Tasse Bleichmittel hinzu, um die Flecken und Gerüche zu entfernen.

Schritt 3. Stellen Sie die Waschmaschine auf eine sanfte Einstellung. Sie können warmes oder kaltes Wasser verwenden.

Schritt 4. Nehmen Sie die Matte aus der Maschine und hängen Sie sie an einer Stuhllehne oder Wäscheleine zum Trocknen auf.

So reinigen Sie Bambusbadematten

Bambusbadematten sind resistent gegen Pilze, und sie ist so konzipiert, dass sie bequem und rutschfest ist.

Das Gute an dieser Matte sind die Drainagefugen, die sie auch bei mehrfachem Gebrauch trocken halten. Außerdem hat sie eine Gummirückseite, die den Boden festhält und der Duschmatte Stabilität verleiht.

Sie brauchen keine Waschmaschine, um Ihre Bambusbadematten zu reinigen. Das ist sparsamer und die Erdtöne des Bambus können jeden Badezimmerstil ergänzen.

Die Pflege von Bambusbadematten ist ebenfalls einfach. Sie brauchen sie nur von Hand in warmem Seifenwasser zu waschen, bis der Fleck und der Schmutz verschwunden sind. Spülen Sie sie gründlich aus und verwenden Sie ein Handtuch, um die Matte zu trocknen. Um die Lebensdauer der Matte zu verlängern und ihre Schönheit zu verbessern, tragen Sie eine großzügige Menge Mineralöl in Lebensmittelqualität auf die Oberfläche auf.

Reinigung von Badematten aus Memory Foam

Badematten aus Memory Foam sind einzigartig, weil sie eine schöne, gepolsterte Unterseite haben, die Ihre Füße von Müdigkeit und Ermüdung befreien kann. Sie besteht aus Mikrofaser, die Wasser absorbiert, und einer rutschfesten Unterseite, die ein Ausrutschen verhindert.

Um den losen Schmutz zu entfernen, verwenden Sie einen Staubsauger oder einen weichen Besen.

  1. Führen Sie bei starken Verschmutzungen eine Fleckenreinigung mit Waschmittel durch.
  2. Geben Sie ihn in die Waschmaschine und waschen Sie ihn im Schonwaschgang mit normalem Waschmittel. Achten Sie darauf, dass Sie kaltes Wasser verwenden, um Schäden am Memory Foam zu vermeiden.
  3. Verwenden Sie weder Bleichmittel noch andere Reinigungschemikalien oder Lösungsmittel.
  4. Nehmen Sie die Matte nach dem Waschgang heraus, und lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett für die Trocknungsempfehlungen.
  5. Sie können die Badematte auf niedriger Stufe trocknen, aber nicht vollständig.
  6. Nehmen Sie die Badematte aus dem Trockner und legen Sie ihn auf eine ebene Fläche, damit er seine Form behält.
  7. Dehnen Sie ihn nach dem Trocknen leicht, um die Badematte wieder in Form zu bringen.

So reinigen Sie Badematten mit Gummirücken

Einige Badematten haben eine Gummirückseite anstelle von Saugnäpfen. Sie hat den gleichen Zweck, nämlich das Ausrutschen und Stürzen zu verhindern.

Da diese Matten einen edlen Zweck auf Ihrem Badezimmerboden erfüllen, sollten Sie wissen, wie Sie Badteppiche mit Gummirücken reinigen können. Der erste Schritt bei der Reinigung Ihrer Matte besteht darin, die Pflegehinweise auf dem Etikett zu überprüfen.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, und Sie haben Ihre Badematte im Handumdrehen gereinigt.

  1. Prüfen Sie die Gummirückseite gründlich auf Ablösungen oder Risse. Wenn Sie welche finden, ist es am besten, die Matte durch eine neue zu ersetzen.
  2. Schütteln Sie die Badematten im Freien aus, um Schmutz, Haare und Ablagerungen zu entfernen.
  3. Waschen Sie die Badematten in der Waschmaschine im Schonwaschgang und mit kaltem Wasser und Feinwaschmittel.
  4. Trocknen Sie sie auf niedriger Stufe im Wäschetrockner oder hängen Sie die Badematten draußen zum Trocknen auf. Sie können ihn auch mit einem sauberen Tuch aus Mikrofaser abwischen.

Kann man Badematten aus Mikrofaser waschen?

Chenille- oder Mikrofaser-Badematten sind sehr angenehm zu betreten und schnell zu trocknen. Wenn Sie fragen, ob Sie Mikrofaser-Badematten waschen können, lautet die Antwort JA. Die Reinigung Ihrer Mikrofaser-Badematten ist unkompliziert und einfach.

Hier sehen Sie, wie Sie Badematten aus Mikrofaser waschen können.

  1. Legen Sie ihn in Ihre Waschmaschine und geben Sie eine ordentliche Menge Feinwaschmittel hinein.
  2. Waschen Sie ihn dann auf niedrigster Stufe mit kaltem Wasser.
  3. Trocknen Sie die Matte im Trockner auf der niedrigsten Stufe, um Schäden zu vermeiden.
  4. Sie können Ihre Badematte auch draußen zum Trocknen aufhängen.

Ähnliche Beiträge

Handdampfreiniger Test 2021: Die besten 5 Handdampfreiniger im Vergleich

[pricingtable id='5413'] Wählen Sie die besten Handdampfreiniger[modalsurvey id="1203866682" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Handdampfreiniger [survey_answers id="1203866682" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1203866682" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1203866682" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1203866682" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1203866682"…

Dampfdusche Test 2021: Die besten 5 Dampfduschen im Vergleich

[pricingtable id='4937'] Wählen Sie die besten Dampfduschen [modalsurvey id="1338139923" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dampfduschen [survey_answers id="1338139923" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1338139923" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1338139923" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1338139923" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Dampfbügelstation Test 2021: Die besten 5 Dampfbügelstationen im Vergleich

[pricingtable id='4899'] Wählen Sie die besten Dampfbügelstationen [modalsurvey id="1237817412" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dampfbügelstationen [survey_answers id="1237817412" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1237817412" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1237817412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1237817412" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Daunendecke Test 2021: Die besten 5 Daunendecken im Vergleich

Die besten Daunendecken im Vergleich

[pricingtable id='4123'] Wählen Sie die besten Daunendecken[modalsurvey id="1900140648" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Daunendecken [survey_answers id="1900140648" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1900140648" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1900140648" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1900140648" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1900140648"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.