Duftkerzen Test 2021: Die besten 5 Duftkerzen im Vergleich
Rate this post
Yinuo LIGHT
Duftkerzen im Glas Aromatherapie
Material: Sojawachs
Lavendel, Teakholz & Tabak
bis zu 110 Stunden Brenndauer
WoodWick
Große WoodWick Trilogy-Duftkerze
Größe: 610 g
Duft: Floral
bis zu 130 Stunden Brenndauer
Yinuo Candle
Yinuo Candle Duftkerze für Frau,Tolles Geschenk Glas Duftkerzen 3 Dochte Soja Wachs Rosen Aromatherapie Kerzen mit Deckel
Material: Sojawachs
Duft: Lavendel
Einzigartiges Design
Air Wick
Air Wick Wohlfühl-Duftkerze im Glas
mit natürlichen ätherischen Ölen
Duft: Cranberry
Brenndauer: bis zu 20 Stunden
Yankee Candle
Yankee Candle Duftkerze im Glas
Gewicht: 623 g
Duft: Fruit
Brenndauer: bis zu 150 Stunden

Wählen Sie die besten Duftkerzen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Duftkerzen

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

25.00% der Benutzer wählten Yinuo LIGHT, 25.00% WoodWick, 25.00% Yinuo Candle, 0.00% Air Wick und 25.00% Yankee Candle. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn es darum geht, Kerzen zu kaufen, zu verschenken oder selbst zu machen, ist der wichtigste Faktor in der Regel die Auswahl der besten Kerzendüfte. Wie oft haben Sie schon eine Kerze an Ihre Nase gehalten, um den Duft zu riechen? 

Um ehrlich zu sein, spielen Düfte in unserem Leben eine wichtige Rolle. Und oft fühlen wir uns von einer bestimmten Art von Duft angezogen. Alles beginnt in unserem Geruchssystem, wo unser Gehirn faszinierende Verbindungen zwischen Düften, Erinnerungen und Gefühlen herstellt. Wussten Sie, dass wir Menschen einen Duft unter mehr als einer Billion verschiedener Düfte unterscheiden können?

Angesichts dieser Fähigkeit ist es nicht verwunderlich, dass der Duft einer Kerze zu den wichtigsten Merkmalen einer Kerze gehört. Das ist auch der Grund, warum so viele von uns ihr Zuhause gerne mit Kerzen füllen. Duftkerzen können an unsere Erinnerungen anknüpfen und unsere Emotionen verstärken, indem sie die Stimmung in unserem Raum genauso oder sogar noch mehr beeinflussen wie Musik und Farben.

Der Weg zu einem neuen Duft in Ihrer Kerzensammlung kann lang und beschwerlich sein, aber es ist ein Weg, der Sie dazu bringen kann, sich so sehr in einen Duft zu verlieben, dass Sie monatelang von ihm träumen und ihn leben und atmen. 

Das Durchsuchen der riesigen Auswahl an verschiedenen Kerzendüften kann zeitaufwändig sein, ist aber notwendig, denn wenn man die perfekte Mischung gefunden hat, ist der Duft unübertroffen und die Freude am Kerzenziehen ist das reinste Hochgefühl.

Bei der Auswahl von Kerzen ist es wichtig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Ähnlich wie bei der Wahl des richtigen Parfums oder der Wohnaccessoires ist auch die Wahl des Kerzenduftes eine persönliche Angelegenheit und spiegelt die eigenen Vorlieben wider.  Bei der großen Auswahl an Düften werden bestimmte Düfte immer attraktiver sein als andere. Manche Menschen leben vegan, so dass die von ihnen gewählten Düfte und die Inhaltsstoffe ihrer Kerzen zu dieser Lebensweise passen müssen. Auch der Verwendungszweck der Kerze muss berücksichtigt werden. Wenn man feststellt, ob sie der Stimmung oder der Entspannung dienen oder Gerüche überdecken soll, kann man die Auswahl der Düfte eingrenzen.

Es gibt eine riesige Auswahl und Vielfalt auf dem Markt, von Luxusmarken, High Street Stores, unabhängigen Herstellern, kleinen Kreativen und preiswerten Supermärkten, was die Entscheidung so schwierig machen kann und es viel einfacher macht, bei dem zu bleiben, was man kennt oder mag, als einen völlig neuen Kerzenduft auszuprobieren. Doch mit ein wenig Wissen, Recherche und viel Schnuppern kann es sich lohnen, einen neuen Kerzenduft zu finden!

Wie findet man nun die besten Duftkerzen?

Sie können zwar so lange an unbeleuchteten Kerzen schnuppern, bis Ihr Geruchssinn überlastet ist, aber es gibt einen besseren Weg. Die Wahl einer Duftkerze ist vergleichbar mit der Wahl eines persönlichen Dufts wie Parfüm, Körperspray oder Kölnischwasser. 

Es ist wirklich eine persönliche Entscheidung, die auf Ihren Erfahrungen beruht und darauf, wo Ihre Nase schon war… 

Dennoch gibt es bestimmte Düfte, die Sie immer attraktiver finden werden als andere. Wir haben in 4 Schritten herausgefunden, wie Sie die besten Kerzendüfte für sich finden können!

Schritt 1: Berücksichtigen Sie Ihren Raum

Als Erstes sollten Sie sich überlegen, wo in Ihrem Haus die Kerze stehen soll, denn das bestimmt den Duft bis zu einem gewissen Grad. Denken Sie zum Beispiel an die Größe des Raums, in dem Sie die Kerze verwenden möchten. In einem kleinen Raum, wie z. B. einer Nasszelle, sollten Sie keinen starken, überwältigenden Duft verwenden, aber in einem großen Familienzimmer kann derselbe Duft sehr gut riechen. 

Das gilt auch für die Art der Kerzendüfte. Eine weiche, blumige Duftkerze wie meine selbstgemachten Lavendelkerzen in Einmachgläsern kann im Schlafzimmer entspannend sein, aber in der Küche könnte sie sich mit den Aromen der Speisen vermischen und einen unangenehmen Geruch erzeugen. 

Wenn die Kerze zum Beispiel in der Küche stehen soll, sollten Sie Düfte wählen, die mit dem Geruch von Lebensmitteln harmonieren und nicht gegen ihn wirken. In Räumen wie dem Badezimmer oder dem Wohnzimmer haben Sie dagegen mehr Spielraum bei der Wahl des Duftes. Größere Räume vertragen kräftige Düfte, während kleinere Räume von subtileren, blumigen Aromen profitieren.

Überlegen Sie, für welchen Raum Sie eine Duftkerze kaufen wollen. Die Toilette im Erdgeschoss ist zum Beispiel viel kleiner als andere Räume im Haus. Sie würden also nicht wollen, dass dort etwas zu Starkes steht. Wenn Sie hingegen eine Duftkerze für die Küche kaufen, möchten Sie vielleicht etwas stark Duftendes, um den Geruch des Kochens usw. zu überdecken.

Wenn Sie Ihre Duftkerze in einem gut belüfteten Raum aufstellen oder an einem Ort, an dem viel Verkehr herrscht, z. B. in Ihrem Flur, kann sich der Duft in weiteren Bereichen Ihrer Wohnung verteilen. Auf diese Weise holen Sie das Beste aus Ihrer Duftkerze heraus und können den Duft im ganzen Haus genießen.

Wenn Sie sich also fragen, ob es OKAY ist, in jedem Raum eine andere Kerze zu haben, lautet die Antwort: Natürlich!

Schritt 2: Wählen Sie den Zweck Ihrer Duftkerze

Duftkerzen für die Raumatmosphäre

Duftkerzen sind zweifelsohne eine der schnellsten Möglichkeiten, um Atmosphäre zu schaffen. Sie können jeden Raum in ein warmes Licht tauchen, aber oft ist es der Kerzenduft, der dem Raum eine besondere Atmosphäre verleiht.

Denken Sie also bei der Wahl des Kerzendufts für das Ambiente an Ihren Zweck. Ein spritziger Zitrusduft ist perfekt, um einen Arbeitsbereich zu beleben. Ein exotischer Duft wie Sandelholz kann im Bad Stress abbauen. 

Für ein romantisches Abendessen gibt es nichts Besseres als ein paar Kerzen auf dem Tisch, um die richtige Stimmung zu erzeugen. Allerdings muss der Duft leicht sein und gut zum Essen passen. Moschusartige Düfte oder stark parfümierte Kerzen sind für diesen Zweck zu stark. Wählen Sie stattdessen Düfte, die das Essen ergänzen, wie Zimtgewürz, Biscotti oder Honig. Kombinieren Sie eine einzelne Duftkerze mit mehreren unparfümierten Kerzen, um die Intensität des Duftes zu verringern und die Romantik zu verstärken.

Achten Sie auf Kerzenaromen, die die Sinne ansprechen. Viele Menschen lieben den Geruch von frischem Gebäck, der die Küche durchdringt. Es gibt eine große Anzahl von Kerzen, die Apfelkuchen, kandierte Äpfel oder Schokoladen-Brownies imitieren. Für das Arbeitszimmer oder die Männerhöhle eignen sich holzige Düfte wie Balsam & Zedernholz. Ein sauberer Duft für den Flur oder einen Arbeitsbereich ist frische Bettwäsche oder Babypuder. Wählen Sie einen Duft, der zur gewünschten Stimmung im Raum passt.

Geruchsneutralisierende Duftkerzen

Oft ist der Zweck einer Kerze, Gerüche zu überdecken. Frische Zitrusfrüchte und holzige Kerzendüfte eignen sich oft hervorragend, um Gerüche zu überdecken. Dennoch gibt es immer einen Duft, der mir besonders gut gefällt, weil er jeden Geruch überdeckt – Kaffee! Der unwiderstehliche Geruch von gerösteten Kaffeebohnen wird von fast jeder Nase wahrgenommen. Und sein kräftiges, einzigartiges Aroma ist hilfreich, um jeden Geruch zu vertreiben – Haustiere, Meeresfrüchte, Knoblauch, sogar Badezimmergerüche gehören mit einer Kaffeeduftkerze der Vergangenheit an. 

In den meisten Fällen dient eine Kerze im Badezimmer dazu, Gerüche zu überdecken. Es gibt einige Düfte, die man in diesem Raum vermeiden sollte. Die meisten Lebensmitteldüfte lassen sich nicht gut mit Toilettenartikeln kombinieren, daher sollten Sie dies nach Möglichkeit vermeiden. Wählen Sie stattdessen geruchsneutralisierende Düfte aus der Familie der Zitrusfrüchte. Andere Düfte, die sich gut für diesen Zweck eignen, sind Clean Rain oder Ozean Brise. Viele geruchsneutralisierende Kerzen haben “saubere” Düfte mit fantasievollen Namen, die keinen Hinweis darauf geben, wonach sie riechen, wie Clean Home oder Fresh Air. Achten Sie auf den Begriff “geruchsneutralisierend” auf der Kerze, um die richtige Wahl zu treffen.

Schritt 3: Wählen Sie Ihren Duftkerzen-Typ

Wenn Sie sich für einen Raum und einen Zweck entschieden haben, sollten Sie als Nächstes die Art des Kerzendufts auswählen. Kerzenhersteller wurden schon oft gefragt: “Welches ist der beste Kerzenduft?” oder “Welches ist das beste Duftöl für Kerzen?”. Die Herstellerin wird dir gerne antworten, weil sie genau weiß, was in dieser Kerze enthalten ist, und wahrscheinlich wird sie sogar ziemlich beeindruckt sein! 

Für Kerzen werden verschiedene Duftöle verwendet, darunter reine ätherische Öle und Parfümöle, die in Verbindung mit Wachs bei der richtigen Temperatur zu erstaunlichen Ergebnissen führen. Bei der Kerzenherstellung gibt es definitiv einen Unterschied zwischen Qualität und Quantität, auch bei den Zutaten, die in eine Kerze kommen. Die grundlegenden Vergleiche sind: 

  • Paraffinwachs vs. Sojawachs
  • Hochwertiges Duftöl im Vergleich zu billigerem Parfümöl
  • Paraffindochte vs. ungebleichte Naturdochte

Die Liste geht weiter…

Im Grunde genommen ist das, was man hineinsteckt, auch das, was man herausbekommt, aber das ist nicht unbedingt mit dem Preis zu vergleichen. Einige Luxuskerzen von der Straße sind nicht unbedingt von besserer Qualität als andere, man kauft einfach die Marke, und dafür muss man eine ganze Menge Geld ausgeben! Aber das ist Ihre Entscheidung und das ist auch in Ordnung so.

Wenn Sie in einem Geschäft sind, werfen Sie einen Blick auf das Etikett auf der Unterseite der Kerze, oder wenn sie in einer Schachtel ist, schauen Sie nach, welche Zutaten enthalten sind. Wenn Sie in einem Luxusgeschäft sind, fragen Sie die Verkäufer, sie sollten es wissen, und wenn sie es nicht wissen, haben Sie die Antwort… Es gibt drei verschiedene Arten von Kerzenduft, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Standard-Duftöle: 

Dieser Kerzendufttyp wird am häufigsten für Duftkerzen verwendet. Sie werden oft unter allgemeinen Begriffen wie Parfüm oder Duft aufgeführt, um das Geschäftsgeheimnis des Kerzenherstellers zu wahren. Standard-Parfümöle geben einen großartigen kalten und warmen Duft ab. Und die Auswahl an Kerzendüften ist praktisch unbegrenzt. Viele sind jedoch nicht frei von Tierquälerei und einige enthalten Chemikalien wie Phthalate und Parabene, die alle möglichen Gesundheitsprobleme verursachen können. Ich persönlich kaufe oder stelle keine Kerzen mit herkömmlichen Duftölen her, aber die Entscheidung liegt bei Ihnen. 

Ätherische Öle:

Ätherische Öle sind für alle möglichen Dinge unglaublich beliebt geworden, auch für Kerzen. Sie sind zu 100 % natürlich und werden aus pflanzlichem Material hergestellt – wer liebt das nicht? Ätherische Öle werden für ihre therapeutischen Fähigkeiten geschätzt und sind die häufigste Art, Aromatherapie zu erleben. Allerdings gibt es nur eine begrenzte Auswahl an Düften, die von bestimmten Pflanzen stammen, und sie sind die teuerste Option. Dennoch verwende ich gerne ätherische Öle für die Herstellung von Duftkerzen aus Bienenwachs. 

Natürliche Duftöle:

Auf natürliche Duftöle bin ich erst Jahre später gestoßen, als ich mit der Kerzenherstellung begann. Sie setzen sich aus aromatischen Isolaten aus der Natur und ätherischen Ölen zusammen. Sie ähneln der Art und Weise, wie die Franzosen seit Jahrhunderten Parfüm herstellen, indem sie Düfte aus der Natur extrahieren – ziemlich cool, oder? Im Gegensatz zu herkömmlichen Parfümölen sind diese frei von Phthalaten und Parabenen. Und viele werden auch ohne Tierversuche hergestellt. Sie sind auch kostengünstiger als reine ätherische Öle. Der einzige Nachteil ist, dass sie schwer zu finden sein können.

Schritt 4: Wählen Sie die Kategorie Ihrer besten Duftkerze

Jetzt kommt der Teil, auf den Sie gewartet haben – die Auswahl Ihrer besten Kerzendüfte! Alle Düfte können in Duftkategorien eingeteilt werden. Was sind die verschiedenen Dufttypen? Frisch, holzig, blumig und exotisch sind die vier Hauptduftkategorien, die mit unseren vier primären Geruchsgruppen übereinstimmen. Jede Gruppe hat eine eigene Liste von Merkmalen, die ich im Folgenden erläutere. 

Interessanterweise hat jeder Mensch eine Duftkategorie, zu der er sich mehr hingezogen fühlt als zu allen anderen Düften. Diese Duftkategorie erinnert einen meistens an eine bestimmte Zeit in seinem Leben oder trifft sein Stilgefühl fast perfekt. 

Diese Duftkategorien sind eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, welche Kerzendüfte am besten zu Ihnen passen. Dann können Sie nach Kerzen suchen, die unter diese Kategorie fallen. Einige Unternehmen verkaufen ihre Kerzen in Duftkategorien, andere wiederum lassen sich leicht durch Lesen der Duftbeschreibungen ermitteln.  Und wenn Sie selbst Kerzen herstellen, wissen Sie, nach welchen Ölen Sie suchen müssen. 

Duftkerzen-Kategorien:

Frisch

Die Kerzendüfte in dieser Kategorie umfassen alles, was hell und belebend ist, wie Sonnenschein und Sommer. Denken Sie an frische Zitrusfrüchte, Kräuter und saubere Aromen, die kühl, leicht, luftig und lustig wirken. Jeder dieser Düfte ist lebendig und schafft eine belebende, anregende Atmosphäre.  

Signatur Frische Duftnoten:

  • Limette
  • Salbei
  • Bergamotte
  • Grapefruit
  • Zitronengras
  • Eukalyptus
  • Zitronengras
  • Engelwurz
  • Mandarine
  • Eisenkraut
  • Basilikum
  • Muskatellersalbei
  • Rosmarin
  • Thymian

Gut mischbar mit:

  • Süße, zuckrige Düfte
  • Leichte blumige Düfte
  • Würzige, warme Aromen
  • Tropische Noten

Holzig

In dieser Kategorie finden Sie alle erdigen Noten von Nadelbäumen, Bitterstoffen und Moos, die in Wäldern und an Berghängen zu finden sind. Erdige, rauchige und warme Noten von Zedernholz, Sandelholz und Kiefer kommen einem in den Sinn. Sie alle vermitteln ein Gefühl der Erdung, des Mutes und der Gemütlichkeit – wie eine große Bärenumarmung! 

Charakteristische holzige Duftnoten:

  • Patschuli
  • Zedernholz
  • Vetiver
  • Wacholder
  • Sandelholz
  • Schwarze Fichte
  • Balsam-Tanne
  • Zypresse
  • Blaufichte
  • Douglasie
  • Eiche Moos
  • Kiefer
  • Weidenrinde
  • Schwarzer Walnuss
  • Birkenrinde
  • Weiß-Eiche

Gut mischbar mit:

  • Süße Zitrusdüfte
  • Reichhaltige Blumen

Floral

Diese Kategorie besteht aus Blumendüften. Es ist die am weitesten verbreitete Duftkategorie und wird seit den Zeiten der ägyptischen und römischen Reiche zur Geruchsüberdeckung, Reinigung und als persönlicher Duft verwendet. Lavendel und Rose sind die an den häufigsten verwendeten Düften. Alle Düfte dieser Kategorie sind sanft, romantisch und beruhigend für den Geist. 

Signatur-Blumenduftnoten:

  • Rose
  • Jasmin
  • Lavendel
  • Geranie
  • Ylang-Ylang
  • Gardenie
  • Flieder
  • Neroli
  • Hibiskus
  • Kamille
  • Lavant
  • Ysop
  • Palmarosa
  • Schafgarbe
  • Ringelblume
  • Hortensie
  • Pfingstrose

Gut mischbar mit:

  • Tiefe holzige Düfte
  • Fröhliche Zitrusfrüchte
  • Frischen Kräutern

Exotisch

In der Kategorie der exotischen Düfte dreht sich alles um Wärme, Behaglichkeit und Verwöhnung. Oft sind es Düfte, die man am liebsten essen möchte – Vanille, Zimt und Karamell. Andere wiederum sind harzige Noten, die ein Gefühl der Entspannung vermitteln. Alles zusammen ist berauschend, reichhaltig und luxuriös.

Exotische Signatur-Duftnoten:

  • Vanille
  • Chai
  • Myrrhe
  • Fenchel
  • Kaffee
  • Safran
  • Zimt
  • Weihrauch 
  • Honig
  • Rosenholz
  • Anis
  • Muskatnuss
  • Kümmel
  • Gewürznelke
  • Balsam
  • Ingwer
  • Karamell
  • Estragon
  • Kardamom

Gut mischbar mit:

  • Helle Zitrusfrüchte
  • Holzige Düfte

Nützliches Video: DIE BESTEN DUFTKERZEN 2020 I WhatPadiLoves


Ähnliche Beiträge

Händetrockner Test 2021: Die besten 5 Händetrockner im Vergleich

[pricingtable id='5427'] Wählen Sie die besten Händetrockner[modalsurvey id="950268021" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Händetrockner [survey_answers id="950268021" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="950268021" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="950268021" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="950268021" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="950268021"…

Boxspringmatratze Test 2021: Die besten 5 Boxspringmatratzen im Vergleich

[pricingtable id='4730'] Wählen Sie die besten Boxspringmatratzen [modalsurvey id="1812120145" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Boxspringmatratzen [survey_answers id="1812120145" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1812120145" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1812120145" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1812120145" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Komplettduschen Test 2021: Die besten 5 Komplettduschen im Vergleich

[pricingtable id='5893'] Wählen Sie die besten Komplettduschen[modalsurvey id="411934832" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Komplettduschen [survey_answers id="411934832" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="411934832" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="411934832" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="411934832" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="411934832"…

Dampfdusche Test 2021: Die besten 5 Dampfduschen im Vergleich

[pricingtable id='4937'] Wählen Sie die besten Dampfduschen [modalsurvey id="1338139923" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dampfduschen [survey_answers id="1338139923" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1338139923" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1338139923" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1338139923" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.