Encasing Test 2022: Die besten 5 Encasings im Vergleich
Rate this post
Pulmanova
Pulmanova Basic Encasing allergendichter Matratzenbezug 140x200x20 cm
140x200x20 cm
Kunstfaser
Maschinenwäsche
allsana
allsana Allergiker Matratzenbezug 90x200x24 cm
90x200x24 cm
Polyester
Verschlusstyp: Reißverschluss
National Allergy
Allersoft Bettwanzen-, Staubmilben- & Allergiekontroll-Matratzenschutzumhüllung aus 100 Prozent Baumwolle
90 x 200 x 25 cm
Baumwolle
Maschinenwäsche
sleepling
sleepling Komfort
140 x 200 x 25 cm
70% Polyester/30% Polyamid-Vlies
Maschinenwäsche
Evo-Pro-Tech
Allergiker Milben Bettwäsche
120 x 200 x 20 cm
Mikrofaser/Evolon
Maschinenwäsche

Wählen Sie die besten Encasings

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Encasings/h3>
2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Pulmanova, 0.00% allsana, 50.00% National Allergy, 0.00% sleepling und 0.00% Evo-Pro-Tech. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Haben Sie Probleme, nachts zu schlafen? Wachen Sie ständig mit Schmerzen und Beschwerden auf? Der Mensch verbringt etwa ein Drittel seines Lebens mit Schlafen. Deshalb ist es wichtig, die beste Matratzenhülle für Ihre Bedürfnisse zu wählen. Doch bevor Sie eine Matratzenhülle kaufen, sollten Sie erst diesen umfassenden Ratgeber über die beste Matratzenhülle für jeden Schlaftyp lesen. In diesem Artikel werden die verschiedenen Arten der auf dem Markt erhältlichen Matratzenschoner sowie die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte erläutert. Außerdem werden einige der beliebtesten Matratzenschoner auf dem Markt vorgestellt und nützliche Tipps für die Auswahl des richtigen Modells gegeben. Egal, ob Sie Seitenschläfer, Rückenschläfer oder Bauchschläfer sind, dieser Ratgeber wird Ihnen helfen, die beste Matratzenhülle für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Pulmanova Basic Allergikergeeignete Matratzenhülle, 140x200x20 cm

Die allergiebeständige Matratzenhülle Pulmanova Basic ist eine hervorragende Option für alle, die eine allergiebeständige Matratze benötigen, ohne auf ihren Schlafkomfort verzichten zu müssen!

Dieses hochwertige Produkt besteht aus einem Hightech-Material, das allergiefest und vollständig waschbar ist und sich somit perfekt für Allergiker und empfindliche Personen eignet. Der Pulmanova Basic Allergy-Resistant Matratzenbezug verfügt außerdem über einen beidseitigen Reißverschluss für einfaches An- und Ausziehen, breite Innenlaschen für vollständige Abdeckung, schleuderfeste Technologie und ist sogar trocknergeeignet.

Außerdem ist sie in verschiedenen Größen erhältlich, damit sie in jedes Bett passt. Ganz gleich, ob Sie einen Schutz für das Bett Ihres Babys oder Kleinkindes suchen oder eine allergikerfreundliche Matratzenhülle für sich selbst benötigen, die Pulmanova Basic Allergy-Resistant Mattress Encasing ist die perfekte Lösung.

Vorteile
  • Hergestellt aus 70 % Polyester und 30 % Polyamid;
  • mit einem beidseitigen Reißverschluss;
  • vereint Allergikerschutz und Schlafkomfort;
  • Allergikerfreundliches High-Tech-Material;
  • voll waschbar bis 95°C;
  • höchste Qualität in Funktion und Verarbeitung;
  • schützt die Matratze vor Hausstaubmilben;
  • breite Innenklappen;
  • schleuderfest und trocknergeeignet;
  • für Säuglinge und Kleinkinder geeignet;
  • für Allergiker geeignet.

Nachteile
  • kann nicht gebleicht werden;
  • kann ein wenig rascheln.

Allsana Allergie-Bettwäsche 90 x 200 x 24 cm

Mit ihrem kühlen, glatten Stoff und ihrer Weichheit fühlen Sie sich wie ein König. Die Allsana Allergie-Bettwäsche ist ein Muss für alle, die unter Atemwegserkrankungen wie Heuschnupfen oder Asthma leiden.

Dieses erstaunliche Produkt wurde entwickelt, um Ihnen maximalen Schlafkomfort zu bieten und gleichzeitig atmungsaktiv und schnell trocknend zu sein. Es besteht aus einem sehr feinen Mikrofilamentgewebe, das wasserdampfdurchlässig ist und bei 95 °C gewaschen werden kann. Außerdem ist er mit einem 2-seitigen Markenreißverschluss ausgestattet, der sich leicht öffnen und schließen lässt.

Außerdem ist sie schadstoffgeprüft und für Allergiker geeignet. Also, warten Sie nicht länger, bestellen Sie noch heute Ihre Allsana Allergie-Bettwäsche und genießen Sie endlich wieder einen erholsamen Schlaf!

Vorteile
  • Anti-Feinstaubmilben-Beschichtung;
  • aus einem sehr feinen Mikro-Filamentgewebe;
  • Matratzenbezug für sensible Pflege;
  • ausgestattet mit 2-seitigem Marken-Reißverschluss;
  • waschbar bei 95 °C;
  • für maximalen Schlafkomfort;
  • atmungsaktiv, wasserdampfdurchlässig und schnelltrocknend;
  • auf Schadstoffe getestet;
  • kann bei niedriger Temperatur im Wäschetrockner getrocknet werden;
  • aus weichem, atmungsaktivem Evolon;
  • für Hausstauballergiker;
  • ohne zu rascheln;
  • hält selbst die feinsten Partikel zurück.

Nachteile
  • ein bisschen lästig beim Anziehen;
  • kann sich während der Benutzung dehnen.

National Allergy 100% Baumwolle Matratzenbezug, 90 x 200 x 25 сm

Wir stellen den National Allergy Matratzenbezug aus 100% Baumwolle vor! Wenn Sie auf der Suche nach einem Schutz vor Hausstaubmilben und Allergien sind, sind Sie hier genau richtig. Dieser Matratzenbezug besteht aus 100 % atmungsaktiver Baumwolle und sorgt für umfassenden Schutz.

Sie hat eine Fadenzahl von 300 und ist besonders dicht gewebt, um extremen Schutz zu bieten. Außerdem wird es einer Qualitätskontrolle unterzogen, um sicherzustellen, dass es unseren hohen Standards entspricht. Das 5-seitige Design bietet eine wirklich atmungsaktive Barriere für Allergiker, und die Polyesterfasern helfen bei der Ansammlung von Allergenen.

Der automatisch verriegelnde Schieber hält den Bezug an Ort und Stelle, und er ist zur einfachen Pflege in der Maschine waschbar. Ein Rundum-Reißverschluss sorgt für zusätzlichen Schutz vor schädlichen Bettwanzen, Hausstaubmilben und Allergenen. Warum also warten? Holen Sie sich Ihren National Allergy Matratzenbezug aus 100% Baumwolle noch heute!

Vorteile
  • Bekämpfung von Hausstaubmilben und Allergien;
  • Hergestellt aus 100% atmungsaktiver Baumwolle;
  • gewährleistet einen umfassenden Schutz;
  • 300 Fadenzahl;
  • extra dicht gewebt für extremen Schutz;
  • wird einer Qualitätskontrolle unterzogen;
  • 5-seitiges Design;
  • bietet eine wirklich atmungsaktive allergische Barriere;
  • mit Polyesterfasern, die Allergene anreichern;
  • Schieberegler mit automatischer Verriegelung;
  • maschinenwaschbar;
  • mit einer Rundumhülle mit Reißverschluss;
  • vor schädlichen Bettwanzen, Hausstaubmilben und Allergenen geschützt.
Nachteile
  • kleinformatiges Modell;
  • rascheln kann.

Sleepling Comfort 100 Evolon Matratzenschoner, 140 x 200 cm, Weiß

Die Sleepling Comfort 100 Evolon Matratzenhülle ist die perfekte Lösung für alle, die ihre Matratze vor Allergenen wie Hausstaubmilben und anderen Verunreinigungen schützen wollen.

Dieser hochwertige Matratzenbezug besteht zu 70 % aus Polyester und zu 30 % aus Polyamidvlies und bietet einen hohen Schutz vor Hausstaubmilben und anderen Allergenen. Darüber hinaus bietet die Evolon-Mikrofilamentstruktur eine wirksame Barriere gegen Allergene und gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie vor potenziellen Auslösern geschützt sind.

Die Sleepling Comfort 100 Evolon Matratzenhülle ist außerdem kochfest bis 95 Grad Celsius und trocknergeeignet, was die Pflege erleichtert. Außerdem ist die Sleepling Comfort 100 Evolon Matratzenhülle mit ihrem verdeckten Innenreißverschluss und ihrer hochwertigen Konstruktion für eine lange Lebensdauer ausgelegt.

Vorteile
  • ideal für Hausstauballergiker;
  • bietet Schutz vor Milben;
  • gewährleistet eine hohe Luft- und Wasserdampfdurchlässigkeit;
  • Die Mikrofilamentstruktur von Evolon sorgt für eine wirksame Allergenbarriere;
  • aus 70% Polyester und 30% Polyamid-Vlies;
  • kochfest 95 Grad Celsius;
  • Hochwertige Konstruktion mit verdecktem Innenreißverschluss;
  • Lang anhaltender Schutz auch nach vielen Wäschen;
  • trocknergeeignet.
Nachteile
  • macht beim Drehen laute Geräusche;
  • ohne Reißverschluss-Schiebebügel.

Evo-Pro-Tech EVOLON Matratzenschoner, 119 cm x 200 cm x 20 cm

Der Pro-Tech Evolon-Matratzenbezug ist die perfekte Lösung, um Ihre Matratze vor Hausstaubmilben, Feuchtigkeit und anderen Allergenen zu schützen. Diese Matratzenhülle besteht aus einem dehnbaren, bequemen Stoff, der leicht zu reinigen ist. Sie ist außerdem maschinenwaschbar und trocknergeeignet.

Das Pro-Tech Evolon ist in den Größen Twin, Full, Queen und King erhältlich. Dieser Bezug besteht aus Mikrofaser, die dicht genug ist, um das Eindringen von Hausstaubmilben zu verhindern, aber auch sehr atmungsaktiv ist, um Schwitzen zu vermeiden. Sie ist außerdem mit einem wartungsfreien Reißverschluss ausgestattet, der sich leicht öffnen und schließen lässt.

Dieser Bezug eignet sich perfekt für Allergiker oder alle, die eine hypoallergene Schlafumgebung schaffen möchten. Außerdem ist sie einfach zu verwenden und zu reinigen – einfach bei 95 Grad waschen und bei niedriger Hitze im Trockner trocknen. Auf dieses Produkt gewähren wir 10 Jahre Garantie, so dass Sie ruhig schlafen können, da Ihre Investition geschützt ist.

Vorteile
  • gewährleistet eine hohe Atmungsaktivität;
  • keine chemischen Zusatzstoffe enthält;
  • ideal für Allergiker;
  • einfach zu benutzen und zu reinigen;
  • Ausgestattet mit einem wartungsfreien Reißverschluss zum leichten Öffnen und Schließen;
  • waschbar bei 95 Grad;
  • auf Staubmilbendichtheit geprüft;
  • perfekter Feuchtigkeitstransport;
  • kann für Kinder verwendet werden;
  • Rundum-Verkleidung;
  • trocknergeeignet;
  • verursacht kein “Knittern” oder Rascheln;
  • 10 Jahre Garantie;
  • aus Mikrofaser, Evolon;
  • verursacht keine Schweißausbrüche.

Nachteile
  • kann nicht gebügelt werden;
  • dünner Stoff.

Encasing -Kaufberatung

Arten von Matratzen

Es gibt drei Arten von Matratzen: Federkern-, Schaumstoff- und Latexmatratzen. Federkernmatratzen sind die beliebteste Art von Matratzen. Sie haben ein Stahlspulensystem und sind mit Polsterschichten versehen. Schaumstoffmatratzen werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, darunter Memory-Schaum, Latexschaum und Polyurethanschaum. Latexmatratzen werden aus natürlichem oder synthetischem Latexkautschuk hergestellt.

Es gibt auch verschiedene Arten von Materialien, die für Matratzenbezüge verwendet werden. Baumwolle, Polyester und Bambus sind die beliebtesten Materialien für Matratzenbezüge. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Baumwolle ist ein natürliches Material, das atmungsaktiv und saugfähig ist. Polyester ist ein synthetisches Material, das haltbar und wasserabweisend ist. Bambus ist ein natürliches Material, das weich und saugfähig ist.

Arten von Matratzen

Für welche Art von Matratze Sie sich entscheiden, sollte von Ihren persönlichen Vorlieben abhängen. Wenn Sie eine feste Matratze bevorzugen, wäre eine Federkernmatratze eine gute Wahl für Sie. Wenn Sie eine weichere Matratze bevorzugen, wäre eine Schaumstoff- oder Latexmatratze die bessere Wahl für Sie [1].

Warum die Matratzenschoner verwenden?

Die Vorteile einer Matratzeneinlage sind vielfältig. Der wichtigste Grund ist der Schutz Ihrer Investition, d. h. Ihrer Matratze. Auf diese Weise verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Matratze und schützen sie vor Flecken, Hausstaubmilben, Bettwanzen und anderen Allergenen.

Ein weiterer großer Vorteil von Matratzenhüllen ist, dass sie Ihren Schlaf angenehmer machen können. Wenn Sie unter Allergien oder Asthma leiden, kann dies Ihr Leben retten, da es Ihnen hilft, nachts besser zu schlafen, indem es Reizstoffe von Ihrer Haut und Lunge fernhält.

Schließlich können Sie durch die Verwendung von Matratzenhüllen auch langfristig Geld sparen. Wenn Sie Ihre Matratze schützen, müssen Sie sie nicht so oft austauschen, was Ihnen eine Menge Geld sparen kann.

Eine Matratzenummantelung schützt nicht nur Ihre Investition und macht Ihren Schlaf komfortabler, sondern spart Ihnen auch langfristig Geld. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern und einen besseren Schlaf zu genießen, sollten Sie eine Matratzenummantelung in Betracht ziehen [2].

Arten von Matratzenbezügen

Es gibt verschiedene Arten von Matratzenhüllen, aus denen Sie je nach Ihren Bedürfnissen wählen können. Der beliebteste Typ ist die All-in-One-Matratzenhülle, die Schutz vor Hausstaubmilben, Bettwanzen und anderen Allergenen bietet. Diese Bezüge sind in der Regel aus strapazierfähigem Material wie Polyester oder Baumwolle gefertigt und mit einem Reißverschluss versehen, damit sie leicht entfernt und gereinigt werden können.

Eine andere Art von Matratzenhülle ist das Spannbetttuch, das wie ein Spannbettlaken über die vorhandene Matratze passt.
Diese Bezüge haben in der Regel ein elastisches Band an den Rändern, um sie an Ort und Stelle zu halten, und können aus einer Vielzahl von Materialien wie Baumwolle, Polyester oder Bambus hergestellt werden. Spannbettlaken sind eine gute Option, wenn Sie Ihre Matratze vor Hausstaubmilben und anderen Allergenen schützen möchten, aber nicht die zusätzliche Haltbarkeit eines All-in-One-Bezugs benötigen.

Schließlich gibt es auch wasserdichte Matratzenbezüge, die für Menschen geeignet sind, die unter Inkontinenz oder nächtlichem Schwitzen leiden. Diese Bezüge bestehen in der Regel aus Vinyl- oder PVC-Material und sind mit einem Reißverschluss versehen, der verhindert, dass Flüssigkeiten in die Matratze eindringen. Wasserdichte Encasings sind auch eine gute Wahl für Menschen mit Haustieren, die möglicherweise Unfälle auf dem Bett haben.

Was können Matratzenbezüge leisten und was nicht?

Ein Matratzenbezug ist ein Bezug mit Reißverschluss, der ähnlich wie ein Spannbetttuch über die Matratze gezogen wird. Bezüge bestehen in der Regel aus Stoffen wie Baumwolle oder Polyester und sind mit Chemikalien behandelt, um Hausstaubmilben, Bettwanzen und andere Schädlinge abzuwehren.

Umhüllungen können Sie vor Allergenen und Schädlingen schützen, aber sie verhindern nicht unbedingt, dass diese überhaupt in Ihr Bett gelangen. Wenn Sie z. B. allergisch oder empfindlich auf Hausstaubmilben reagieren, schafft eine Einziehdecke eine Barriere zwischen Ihnen und dem Allergen – aber sie verhindert nicht, dass Hausstaubmilben in Ihr Zuhause gelangen.

Dasselbe gilt für Bettwanzen: Ein Matratzenschoner hält sie davon ab, zu Ihnen zu gelangen, während Sie schlafen, aber er hält sie nicht unbedingt davon ab, Ihr Bett überhaupt zu befallen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Matratzenbezüge Sie vor Allergenen und Schädlingen schützen können, aber nicht unbedingt verhindern, dass diese überhaupt in Ihr Bett gelangen.

Was ist beim Kauf einer Matratzenhülle zu beachten?

Lärm

Wenn Sie ein leichter Schläfer sind oder Schwierigkeiten haben, nachts durchzuschlafen, sollten Sie eine Matratzenhülle in Erwägung ziehen, die zur Geräuschdämpfung geeignet ist. Einige Marken bieten spezielle schalldämpfende Eigenschaften, die Ihnen zu einem besseren Schlaf verhelfen können. Dazu gehören beispielsweise ein Innenbezug aus schallabsorbierendem Material oder eine gesteppte Oberseite, die zur Geräuschdämpfung beiträgt.

Material/Wasserdichtigkeit

Eine weitere wichtige Überlegung beim Kauf einer Matratzenhülle ist das Material. Manche Materialien sind haltbarer als andere und halten dem Verschleiß besser stand. Wenn Sie vorhaben, Ihre Matratzenhülle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie sich für eine Hülle aus einem haltbareren Material entscheiden. Einige wirksame Matratzenhüllen bestehen aus Evolon, einem Mikrofilamentgewebe, das sowohl stark als auch atmungsaktiv ist. Evolon wehrt auch Staubmilben ab, die ein wichtiger Auslöser für Allergien sein können.

Wenn Sie allergisch gegen Hausstaubmilben sind oder befürchten, dass sie Ihre Allergien auslösen, sollten Sie eine Matratzenhülle aus Evolon oder einem anderen Material in Betracht ziehen, das Hausstaubmilben wirksam abwehrt. Ein weiterer Aspekt bei der Auswahl des Materials ist die Wasserdichtigkeit.

Material/Wasserdichtigkeit

Wenn Sie in einer Gegend mit hoher Luftfeuchtigkeit leben oder häufig Wasser auf Ihr Bett schütten, sollten Sie eine wasserdichte Matratzenhülle in Betracht ziehen. Wasserdichte Bezüge können Ihre Matratze vor Wasserschäden schützen und ihre Lebensdauer verlängern. Schließlich sollten Sie bei der Wahl des Materials für Ihre Matratzenhülle auch an das Klima denken, in dem Sie leben.

Wenn Sie in einem heißen Klima leben, sollten Sie ein atmungsaktives Material wie Evolon wählen, das Ihr Bett kühl und bequem hält. Wenn Sie hingegen in einem kälteren Klima leben, sollten Sie ein Material wählen, das Ihr Bett warm hält [3].

Größe und Konstruktion

Beim Kauf eines Matratzenschutzes sollten Sie auch auf die Größe und die Konstruktion achten. Einige Encasings sind so konzipiert, dass sie eng um Ihre Matratze herum passen, während andere eher locker sitzen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Matratzenhülle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie sich für eine Hülle entscheiden, die Ihre Matratze fest umschließt, damit sie sich im Laufe der Zeit nicht bewegt oder verschiebt.

Einige Marken bieten Encasings in verschiedenen Größen an, so dass Sie dasjenige auswählen können, das am besten zu Ihrer Matratze passt. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch auf die Konstruktion des Encasings achten. Die Größe des Matratzenbezugs hängt von der Größe der Matratze ab, aber die Konstruktion kann variieren.

Die durchschnittliche Größe des Encasings für große Matratzen liegt zwischen 203 cm und 213 cm Länge.

Die Breite des Matratzenbezugs hängt auch von der Größe der Matratze ab. Die durchschnittliche Breite für eine Matratze in Zwillingsgröße beträgt 99 cm, während die durchschnittliche Breite für eine Kingsize-Matratze 203 cm beträgt.

Auch die Konstruktion der Matratzenhülle kann je nach Marke variieren. Einige Marken bieten Encasings an, die aus mehreren Gewebelagen bestehen, während andere nur eine Lage haben. Wenn Sie vorhaben, Ihre Matratzenhülle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie sich für eine Hülle mit mehreren Gewebelagen entscheiden, damit sie haltbarer ist. Schließlich sollten Sie bei der Wahl der Größe und des Aufbaus Ihrer Matratzenhülle auch an das Klima denken, in dem Sie leben.

Schließung

Wenn Sie eine Matratzenhülle kaufen, sollten Sie auch auf den Verschluss achten. Einige Encasings haben Reißverschlüsse, andere einen Klettverschluss. Wenn Sie vorhaben, Ihre Matratzenhülle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie sich für eine Hülle mit Reißverschluss entscheiden, damit sie sicherer ist und sich nicht mit der Zeit löst.

Der perfekte Reißverschluss für die Encasing-Matratze ist mindestens 18 cm bis 20 cm lang. Diese Art von Reißverschluss sorgt für einen guten Sitz und lässt sich nicht so leicht öffnen. Je besser die Qualität des Reißverschlusses, desto teurer ist das Matratzen-Encasing. Einige Marken bieten auch Encasings mit Klettverschluss an. Klettverschlüsse sind zwar nicht so sicher wie Reißverschlüsse, dafür sind sie aber oft preiswerter. Wenn Sie Ihre Matratzenhülle nur für einen kurzen Zeitraum verwenden, sollten Sie eine Hülle mit Klettverschluss in Betracht ziehen, um Geld zu sparen.

Haushalt

Schließlich sollten Sie beim Kauf einer Matratzeneinlage auch Ihr Budget berücksichtigen. Einige Encasings sind teurer als andere. Wenn Sie vorhaben, Ihre Matratzenhülle über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie eine Hülle aus hochwertigen Materialien wählen, damit sie länger hält. Die Kosten für ein qualitativ hochwertiges Matratzen-Casing liegen im Durchschnitt zwischen 100 und 200 Euro.

Die Gefahren von Bettwanzen

Sie können Schlaflosigkeit verursachen

Bettwanzen sind kleine, parasitische Insekten, die sich vom Blut schlafender Menschen ernähren. Obwohl sie bekanntermaßen keine Krankheiten übertragen, können sie verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen, darunter Hautausschläge, Allergien und Schlaflosigkeit. Bettwanzen werden am häufigsten in Matratzen und Bettzeug gefunden, sie können sich aber auch in anderen Bereichen der Wohnung verstecken, z. B. in Möbeln oder Kleidung.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie Bettwanzen haben, sollten Sie so schnell wie möglich Maßnahmen ergreifen, um sie zu bekämpfen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung eines Matratzenschutzes. Eine Matratzenhülle ist ein Überzug, der über Ihre Matratze und Ihren Boxspring gelegt wird. Sie besteht aus Materialien, die Bettwanzen nicht durchdringen können, wie Polyester oder Nylon.

Allergische Symptome

Bettwanzen können bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Diese Reaktionen sind in der Regel leicht, können aber schwerwiegend sein, wenn Sie allergisch auf Bettwanzenbisse reagieren. Zu den Symptomen einer allergischen Reaktion gehören Juckreiz, Schwellungen, Rötungen und Nesselsucht.

Wenn Sie eines dieser Symptome haben, rufen Sie Ihren Arzt an oder gehen Sie sofort in die Notaufnahme.

Bettwanzen können auch andere Gesundheitsprobleme wie Hautausschläge und Infektionen verursachen. Wenn Sie glauben, dass Sie einen Bettwanzenbiss haben, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, damit dieser andere Krankheiten ausschließen kann. Die Behandlung von Bettwanzen ist schwierig und erfordert oft die Hilfe eines professionellen Schädlingsbekämpfungsunternehmens. Wenn Sie glauben, dass Sie Bettwanzen haben, wenden Sie sich so bald wie möglich an ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen [4].

Wie haben Sie Bettwanzen bekommen?

Bettwanzen sind kleine Insekten, die sich vom Blut von Menschen und Tieren ernähren. Sie haben eine rötlich-braune Farbe, sind flügellos und haben etwa die Größe eines Apfelkerns.

Wie haben Sie Bettwanzen bekommen?

Bettwanzen können mehrere Monate lang leben, ohne sich zu ernähren, und man findet sie häufig in Matratzen, Möbeln, Bettzeug, Kleidung und anderen Stoffen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie sich mit Bettwanzen infizieren können:

  • Sie könnten sie von einer Reise mit nach Hause bringen. Bettwanzen verstecken sich gern in Gepäckstücken und können leicht per Anhalter zu Ihnen nach Hause gelangen, ohne dass Sie es merken.
  • Sie könnten von gebrauchten Möbeln oder Kleidungsstücken stammen. Wenn Sie gebrauchte Möbel oder Kleidung kaufen, untersuchen Sie diese sorgfältig auf Bettwanzen, bevor Sie sie in Ihr Haus bringen.
  • Sie könnten von Gästen eingeschleppt werden. Wenn jemand bei Ihnen zu Hause zu Besuch ist und Bettwanzen hat, können sie sich auf Ihr Eigentum übertragen und einen Befall verursachen.
Wenn Sie glauben, dass Sie Bettwanzen haben könnten, müssen Sie schnell handeln.
Diese Schädlinge lassen sich nur schwer wieder loswerden, wenn sie sich erst einmal in Ihrer Wohnung eingenistet haben. Der beste Weg, einen Befall zu verhindern, ist, sie gar nicht erst ins Haus zu holen. Wenn Sie aber doch ein Bettwanzenproblem haben, können Sie einiges tun, um die Wanzen loszuwerden:

  • Waschen Sie Ihre gesamte Bettwäsche, Kleidung und andere Textilien in heißem Wasser. Dadurch werden alle Wanzen oder Eier abgetötet, die sich in diesen Gegenständen verstecken.
  • Saugen Sie Ihre gesamte Wohnung, einschließlich Möbel, Böden und Matratzen. Dies wird dazu beitragen, alle Bettwanzen zu entfernen, die sich bereits in Ihrem Haus befinden.
  • Verwenden Sie eine spezielle Matratzenhülle, um Ihre Matratze abzudecken und zu verhindern, dass Bettwanzen hinein- oder hinausgelangen. Diese Bezüge bestehen aus dicht gewebtem Stoff, den die Bettwanzen nicht durchbeißen können.

Wie pflegt man Matratzenbezüge?

Damit Ihre Matratzenhülle so lange wie möglich hält, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Pflege Ihrer Matratzenhülle:

  • Saugen Sie das Gehäuse regelmäßig ab, um Staub und Verunreinigungen zu entfernen.
  • Reinigen Sie das Gehäuse bei Bedarf mit einer Lösung aus mildem Reinigungsmittel und Wasser.
  • Waschen Sie die Matratzenbezüge nicht in der Waschmaschine und trocknen Sie sie nicht, da dies den Stoff beschädigen kann. Einige Modelle der Matratzenhüllen können jedoch hohen Wasch- und Trocknungstemperaturen standhalten.
  • Bügeln Sie die Umhüllung nicht.
  • Bewahren Sie das Gehäuse an einem kühlen, trockenen Ort auf, wenn Sie es nicht benutzen.

Mit der richtigen Pflege wird Ihre Matratzenhülle viele Jahre lang halten! Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie die Lebensdauer Ihrer Matratzenhülle verlängern und dafür sorgen, dass sie viele Jahre lang gut aussieht! Eine Matratzenhülle wirkt wie eine Barriere zwischen Ihnen und Hausstaubmilben, Bettwanzen, Schimmel, Mehltau und anderen Allergenen, die Atemprobleme oder Hautreizungen verursachen können.

Wenn Sie unter Allergien oder Asthma leiden, ist die Investition in eine hochwertige Matratzenhülle für die Erhaltung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens unerlässlich. Eine Matratzenhülle schützt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern kann auch die Lebensdauer Ihrer Matratze verlängern, indem sie sie vor Abnutzung schützt [5].

Wie schützen Matratzenumhüllungen vor Bettwanzen und Hausstaubmilben?

Bettwanzen und Hausstaubmilben sind zwei der häufigsten Schädlinge, die Ihre Matratze befallen können. Ein hochwertiger Matratzenbezug schützt vor diesen beiden Schädlingen.

Die meisten Bettwanzenumhüllungen sind aus einem dicht gewebten Stoff hergestellt, den die Wanzen nicht durchdringen können. Umhüllungen für Hausstaubmilben bestehen in der Regel aus einem mikroporösen Stoff, der für Hausstaubmilben undurchlässig ist, aber dennoch eine Luftzirkulation zulässt. Beide Arten von Umhüllungen sollten mit einem Reißverschluss dicht verschlossen werden, um zu verhindern, dass Ungeziefer hinein- oder herauskommt.

Wie schützen Matratzenumhüllungen vor Bettwanzen und Hausstaubmilben?

Einige Matratzenbezüge bieten auch einen zusätzlichen Schutz gegen Allergene wie Pollen, Schimmel und Tierhaare. Dies kann für Menschen, die unter Allergien oder Asthma leiden, hilfreich sein [6].

Erkennen von Bettwanzen vor dem Kauf einer Matratze

Überprüfen Sie Ihre Schlafbereiche und Polstermöbel

Wenn Sie glauben, dass Sie Bettwanzen haben könnten, sollten Sie als Erstes Ihre Schlafplätze und Polstermöbel auf Anzeichen für einen Befall untersuchen. Suchen Sie nach:

  • Kleine, runde, braune oder rötliche Flecken auf Bettlaken, Kissenbezügen und Matratzen (dies sind Bettwanzenkot)
  • Winzige schwarze Punkte auf Laken, Kissenbezügen und Matratzen (das sind Bettwanzeneier)
  • Häutungsdärme von Nymphen oder ausgewachsenen Tieren
  • Lebende Bettwanzen Wenn Sie eines dieser Anzeichen feststellen, ist es an der Zeit, in eine Matratzenhülle zu investieren.
  • Installieren Sie eine Abhörvorrichtung oder einen aktiven Monitor

Zusätzlich zu einer Matratzenhülle sollten Sie vielleicht auch eine Abfangvorrichtung oder einen aktiven Monitor installieren. Diese Vorrichtungen werden an den Beinen von Betten und Möbeln angebracht, um Bettwanzen zu fangen, die versuchen, nach oben zu klettern. Abfangvorrichtungen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, darunter:

  • Doppelseitiges Klebeband
  • Leimtafeln
  • Stoffbarrieren mit klebriger Oberfläche

Aktive Monitore verwenden Wärme oder CO₂ (Kohlendioxid), um Bettwanzen in eine Falle zu locken. Diese Monitore können auf dem Boden in der Nähe der Beine von Betten und Möbeln aufgestellt oder an der Decke aufgehängt werden.

Einbau von Matratzen- und Boxspringeinlagen

Sobald Sie Abfangvorrichtungen oder Aktivmonitore installiert haben, ist es an der Zeit, Ihre Matratze und Ihr Boxspringbett zu ummanteln. Umhüllungen für Matratzen und Boxspringbetten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, z. B. aus Polyester, Baumwolle und Nylon, die sich eng an Matratzen und Boxspringbetten anschmiegen und die Bettwanzen einschließen.

Einbau von Matratzen- und Boxspringeinlagen

Achten Sie darauf, dass Sie einen Bezug kaufen, der die richtige Größe für Ihre Matratze oder Ihr Boxspringbett hat und mit einem Reißverschluss versehen ist, der sich gut schließen lässt. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie alle Bettwaren waschen oder chemisch reinigen, bevor Sie sie auf die umhüllte Matratze oder den Boxspring legen. Mit ein wenig Aufwand können Sie sich vor Bettwanzen schützen. Durch die Verwendung von Abhörgeräten, Aktivmonitoren und Matratzen- und Boxspringbezügen können Sie ruhig schlafen und wissen, dass sich keine Bettwanzen von Ihnen ernähren [7].


FAQ

Lohnen sich Matratzenbezüge?

Die meisten Menschen sind der Meinung, dass sich Matratzenbezüge lohnen. Die Vorteile einer Matratzenhülle sind vielfältig: Sie schützt Ihre Matratze vor Bettwanzen, Hausstaubmilben und anderen Allergenen. Ein hochwertiger Matratzenbezug verlängert auch die Lebensdauer Ihrer Matratze, indem er sie vor Abnutzung und Verschleiß schützt.

Die Verwendung eines Matratzenbezugs hat jedoch auch einige Schattenseiten. Sie können teuer sein, und manche Menschen finden es schwierig, sie an- und auszuziehen. Wenn Sie eine Latexallergie haben, sollten Sie Matratzenbezüge auf Latexbasis vermeiden. Alles in allem überwiegen bei einer Matratzenhülle die Vorteile gegenüber den Nachteilen.

Wie installiere ich einen Matratzenschoner?

Das Anbringen einer Matratzenhülle ist relativ einfach. Nehmen Sie zunächst den Bezug aus der Verpackung und öffnen Sie den Reißverschluss. Legen Sie die Einlage über Ihre Matratze und achten Sie darauf, dass die Seite mit dem Reißverschluss nach oben zeigt. Streichen Sie mit den Händen alle Falten und Knicke glatt. Sobald die Hülle an ihrem Platz ist, schließen Sie den Reißverschluss und genießen Sie Ihre neue bettwanzenfreie Schlafumgebung!

Welche Art von Matratzenschoner ist am besten geeignet?

Es gibt viele verschiedene Arten von Matratzenschützern auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann zu wissen, welcher der richtige für Sie ist. Am besten entscheiden Sie anhand Ihrer Bedürfnisse und Vorlieben. Wenn Sie eine preisgünstige Lösung suchen, ist ein Matratzenschoner aus Kunststoff vielleicht die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie etwas Komfortableres suchen, sollten Sie eine gesteppte Matratzenauflage ausprobieren. Und wenn Sie sich Sorgen um Bettwanzen machen, wählen Sie eine bettwanzensichere Hülle. Egal, für welche Art von Matratzenschutz Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass er in der Maschine waschbar ist, um die Pflege zu erleichtern.

Was ist der beste Matratzenbezug gegen Hausstaubmilben?

Es gibt viele verschiedene Arten von Matratzenbezügen auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann zu wissen, welcher der richtige für Sie ist. Am besten entscheiden Sie anhand Ihrer Bedürfnisse und Vorlieben. Wenn Sie eine preiswerte Lösung suchen, ist ein Matratzenschoner aus Kunststoff vielleicht die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie etwas Komfortableres suchen, sollten Sie eine gesteppte Matratzenauflage ausprobieren.

Schützen Matratzenhüllen vor Bettwanzen?

Ja, Matratzenbezüge können vor Bettwanzen schützen. Bettwanzen sind kleine Insekten, die sich von menschlichem Blut ernähren. Sie sind oft in Matratzen zu finden und lassen sich nur schwer wieder loswerden, wenn sie einmal eine Wohnung befallen haben. Eine Matratzenhülle bildet eine Barriere zwischen Ihnen und den Bettwanzen, so dass es für sie viel schwieriger ist, Sie zu beißen und Ihr Blut zu trinken. Wenn Sie sich Sorgen um Bettwanzen machen, wählen Sie eine bettwanzensichere Hülle.

Wie reinige ich einen Matratzenschoner?

Die Reinigung eines Matratzenbezugs ist relativ einfach. Die meisten Bezüge können in der Waschmaschine gewaschen werden, so dass Sie sie einfach zusammen mit Ihrer anderen Bettwäsche in die Waschmaschine werfen können. Wenn Ihr Bezug nicht maschinenwaschbar ist, können Sie ihn mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch punktuell reinigen. Achten Sie darauf, den Bezug gründlich zu trocknen, bevor Sie ihn wieder auf Ihre Matratze legen.

Gibt es einen Matratzenbezug, der Bettwanzen abtötet?

Ja, es gibt Matratzenbezüge, die angeblich Bettwanzen abtöten. Diese Bezüge enthalten in der Regel ein Pestizid, das die Bettwanzen bei Kontakt abtötet. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Bezüge nur die Bettwanzen abtöten, die direkt mit ihnen in Kontakt kommen. Sie verhindern weder einen neuen Befall noch schützen sie Sie vor Bissen. Wenn Sie sich Sorgen um Bettwanzen machen, sollten Sie eine bettwanzensichere Hülle wählen.

Wie lange müssen Sie einen Matratzenbezug für Bettwanzen auf der Matratze lassen?

Die meisten Bettwanzen-Matratzenbezüge müssen mindestens 18 Monate lang anbehalten werden. Das liegt daran, dass es bis zu 18 Monate dauern kann, bis alle Bettwanzen in einer Wohnung gestorben sind. Wenn Sie den Bezug zu früh abnehmen, riskieren Sie eine erneute Verseuchung Ihrer Wohnung mit Bettwanzen.

Können Bettwanzen Memory Foam befallen?

Ja, Bettwanzen können Memory Foam befallen. Memory Foam besteht aus kleinen Zellen, die miteinander verbunden sind. Diese Zellen bieten ein perfektes Versteck für Bettwanzen. Außerdem werden Memory-Foam-Matratzen oft mit Chemikalien behandelt, die sie für Bettwanzen noch attraktiver machen. Wenn Sie sich Sorgen um Bettwanzen machen, wählen Sie einen bettwanzensicheren Bezug.

Was ist der Unterschied zwischen einer Matratzeneinlage und einer Boxspringeinlage?

Eine Matratzenhülle deckt die gesamte Matratze ab, auch die Seiten und die Oberseite. Eine Boxspringeinlage deckt nur den Boxspring ab. Wenn Sie sich Sorgen um Bettwanzen machen, ist es wichtig, eine Matratzen- und Boxspringhülle zu wählen, die speziell zur Abtötung von Bettwanzen konzipiert ist. Diese Umhüllungen enthalten in der Regel ein Pestizid, das die Bettwanzen bei Kontakt abtötet. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Umhüllungen nur die Bettwanzen abtöten, die direkt mit ihnen in Kontakt kommen. Sie verhindern weder einen neuen Befall noch schützen sie Sie vor Bissen.

Können Bettwanzen durch Matratzenbezüge hindurch beißen?

Nein, Bettwanzen können nicht durch Matratzenbezüge hindurch beißen. Bettwanzen sind kleine Insekten, die sich von menschlichem Blut ernähren. Sie sind oft in Matratzen zu finden und lassen sich nur schwer wieder loswerden, wenn sie einmal eine Wohnung befallen haben. Ein Matratzenbezug bildet eine Barriere zwischen Ihnen und den Bettwanzen, so dass es für sie viel schwieriger ist, Sie zu beißen und Ihr Blut zu trinken.

Legen Sie Laken über eine Matratzenhülle?

Ja, Sie können Laken über einen Matratzenschoner legen. Die meisten Matratzenschoner sind für die Verwendung mit Standardbettwäsche ausgelegt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass einige Matratzenbezüge zu dick sind, um mit Spannbetttüchern verwendet zu werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Bezug mit Spannbetttüchern verwendet werden kann, lesen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Wie oft sollte man Matratzenbezüge waschen?

Sie sollten Ihren Matratzenschoner alle paar Monate waschen. Das hilft, den Bezug sauber und frei von Hausstaubmilben und anderen Allergenen zu halten. Wenn Sie ein Bettwanzenproblem haben, müssen Sie den Bezug möglicherweise häufiger waschen.

Was verursacht gelbe Flecken auf der Matratzenauflage?

Es gibt einige Ursachen für gelbe Flecken auf Matratzenauflagen. Eine Möglichkeit ist, dass die Unterlage mit etwas in Berührung gekommen ist, das sie verfärbt hat, z. B. Urin oder Schweiß. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Unterlage alt ist und der Stoff begonnen hat, sich aufzulösen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was den Fleck verursacht hat, können Sie versuchen, ihn mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch punktuell zu reinigen.

Wie oft sollte die Bettwäsche gewechselt werden?

Sie sollten Ihre Bettbezüge alle paar Wochen wechseln. Das hilft, sie sauber und frei von Hausstaubmilben und anderen Allergenen zu halten. Wenn Sie ein Bettwanzenproblem haben, müssen Sie sie möglicherweise häufiger wechseln.

Wie bekomme ich meine Matratzenauflage wieder weiß?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihre Matratzenauflage wieder weiß bekommen können. Eine Möglichkeit ist, sie mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch punktuell zu reinigen. Eine andere Möglichkeit ist, sie mit heißem Wasser und Bleichmittel in der Waschmaschine zu waschen. Wenn der Fleck immer noch sichtbar ist, müssen Sie die Unterlage möglicherweise ersetzen.

Nützliches Video: Bettwaren-Shop Encasings

Schlussfolgerung Absatz

Auf dem Markt für Matratzenschoner ist für jeden etwas dabei, und mit diesem Leitfaden sollte es ein Kinderspiel sein, das perfekte Produkt für Sie zu finden. Ganz gleich, wie Ihre Bedürfnisse oder Ihr Budget aussehen, es gibt eine Option, die genau zu Ihnen passt. Die effektivsten Modelle sorgen dafür, dass Sie die ganze Nacht bequem und frei von Allergenen schlafen und erfrischt aufwachen können. In diesem Leitfaden finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um die besten Matratzenauflagen für Ihre Bedürfnisse zu finden, damit Sie endlich wieder gut schlafen können.


Quellen und interessante Links:

  1. https://casper.com/blog/types-of-mattresses/
  2. https://brooklynbedding.com/blogs/main/are-mattress-protectors-really-necessary
  3. https://beloitmattress.com/buyers-guide-to-what-to-look-for-in-a-mattress-protector/
  4. https://www.iallergy.com/pages/bed-bug-mattress-encasement-buying-guide
  5. https://amerisleep.com/blog/make-mattress-last-longer/
  6. https://allergystore.com/blogs/news/are-dust-mite-proof-covers-bed-bug-proof-covers
  7. https://www.nytimes.com/wirecutter/guides/how-to-get-rid-of-bed-bugs/
Ähnliche Beiträge

Bauchschläferkissen Test 2021: Die besten 5 Bauchschläferkissen im Vergleich

[pricingtable id='4465'] Wählen Sie die besten Bauchschläferkissen[modalsurvey id="85299730" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bauchschläferkissen [survey_answers id="85299730" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="85299730" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="85299730" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="85299730" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="85299730"…

Luftreiniger Test 2021: Die besten 5 Luftreiniger im Vergleich

Die besten Luftreiniger im Vergleich

[pricingtable id='6148'] Wählen Sie die besten Luftreiniger[modalsurvey id="1387387173" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Luftreiniger [survey_answers id="1387387173" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1387387173" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1387387173" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1387387173" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1387387173"…

Funk-Wanduhr lautlos Test 2021: Die besten 5 Funk-Wanduhren lautlos im Vergleich

Die besten Funk-Wanduhren lautlos im Vergleich

[pricingtable id='5286'] Wählen Sie die besten Funk-Wanduhren lautlos [modalsurvey id="627318053" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Funk-Wanduhren lautlos [survey_answers id="627318053" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="627318053" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="627318053" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="627318053" qid="1" aid="1" style="plain"…

Doppelrollo Test 2021: Die besten 5 Doppelrollos im Vergleich

Die besten Doppelrollos im Vergleich

[pricingtable id='5002'] Wählen Sie die besten Doppelrollos [modalsurvey id="710067061" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Doppelrollos [survey_answers id="710067061" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="710067061" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="710067061" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="710067061" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.