Handstaubsauger Test 2022: Die besten 5 Handstaubsauger im Vergleich
Handstaubsauger Test 2022: Die besten 5 Handstaubsauger im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
HONITURE 18000Pa
HONITURE 18000Pa
Elegante Ladestation
Überall aufladen
Hohe Saugleistung
Holife
Holife
Lange Akkulaufzeit
Schnelles Aufladen
Vielseitige Anwendung
HONITURE 9000Pa
HONITURE 9000Pa
Leichtgewicht
LED-Licht
Edelstahl-Filter
MIC
MIC
NASS UND TROCKEN
LED LICHT
KABELLOSES DESIGN
Bosch
Bosch
Flexibel einsetzbar
Langanhaltende
Schnelle Reinigung

Wählen Sie die besten Handstaubsauger

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Handstaubsauger

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten HONITURE 18000Pa, 25.00% Holife, 0.00% HONITURE 9000Pa, 0.00% MIC und 25.00% Bosch. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn es um Handstaubsauger geht, gibt es eine Menge Faktoren zu beachten. Welcher Staubsauger ist der beste für Ihre speziellen Bedürfnisse? Auf welche Merkmale sollten Sie achten? Und welche Vorteile hat der Besitz eines dieser praktischen kleinen Geräte? Dieser ausführliche Leitfaden beantwortet all diese Fragen und noch viel mehr! Zunächst wird ein Blick auf einige der beliebtesten Handstaubsauger geworfen, die heute auf dem Markt sind. Danach erhalten Sie einige Tipps, wie Sie das richtige Gerät für sich auswählen können. Und schließlich werden wir Ihnen einige der wichtigsten Gründe nennen, warum Sie einen Handstaubsauger besitzen sollten!

Honiture Handstaubsauger, 18000 Pa

Der Honiture Handstaubsauger ist genau das, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause sauber und aufgeräumt zu halten. Er wird ohne Beutel geliefert, sodass Sie ihn für Ihr Auto, Ihr Haus oder Ihr Wohnmobil verwenden können – und mühelos Krümel, Tierhaare, Staub und hartnäckigen Schmutz entfernen können.

Der leistungsstarke 170-W-Motor sorgt für eine hohe Saugkraft, während der niedrige Geräuschpegel dafür sorgt, dass Sie beim Staubsaugen nicht die Ruhe stören. Der mit einem Klick abnehmbare Staubbehälter und die elegante Ladestation machen es einfach, diesen Staubsauger einsatzbereit zu halten – die volle Ladezeit beträgt nur 3-4 Stunden.

Und weil er wiederaufladbar ist, müssen Sie sich nie Sorgen machen, dass Ihnen der Strom ausgeht. Der Honiture Handstaubsauger ist die perfekte Lösung für alle, die einen leistungsstarken, leichten und einfach zu bedienenden Staubsauger suchen.

Vorteile
  • kommt ohne Tasche;
  • kann für Auto, Haus, Wohnmobil verwendet werden;
  • Entfernt mühelos Krümel, Tierhaare, Staub und hartnäckigen Schmutz;
  • mit einem leistungsstarken 170-W-Motor;
  • mit einem zusätzlichen Typ-C-Anschluss;
  • können automatisch aufgeladen werden;
  • mit einem Klick abnehmbarer Staubbehälter;
  • mit einer eleganten Ladestation;
  • volle Ladezeit von 3 – 4 Stunden;
  • filtert Mikrostaub bis zu 0,3 Mikron;
  • hohe Saugleistung;
  • niedriger Geräuschpegel;
  • waschbarer und wiederverwendbarer Filter;
  • unglaubliche 12-stufige Filtrationswirkung;
  • mit HEPA-Filter und Edelstahlfilter.
Nachteile
  • sehr kleiner Sammelbehälter;
  • schlecht arretierender Bürstenmechanismus.

Holife Akku-Handstaubsauger, 6000 Pa, 11,1 V/25 min

Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken, effizienten Staubsauger sind, den Sie überallhin mitnehmen können, dann ist dies genau das Richtige! Der Holife Akku-Handstaubsauger hat alles, was Sie brauchen, um Ihr Haus sauber zu halten.

Er verfügt über ein ergonomisches Design und lässt sich mit nur einem Knopfdruck auf der Oberseite bedienen, was die Reinigung super schnell und einfach macht.

Dieser kabellose Staubsauger nutzt die Zyklontechnologie für eine starke Saugleistung. Er ist außerdem mit einem Doppelfiltersystem und einem verbesserten Sanftanlaufschalter ausgestattet. Und dank der intelligenten LED-Anzeige lässt sich die Akkulaufzeit leicht im Auge behalten. Und wenn es an der Zeit ist, den Akku aufzuladen, kann der Holife Akku-Handstaubsauger automatisch aufgeladen werden. Außerdem ist er mit einem Rückschlagventil und einem HEPA-Filter ausgestattet, der Tierhaare, Krümel, Zigarettenasche und Papier aufnimmt.

Ganz zu schweigen davon, dass er sowohl für die Reinigung Ihres Hauses als auch Ihres Autos verwendet werden kann. Mit seinem 2200-mAh-Li-Ionen-Akku ist der Holife Akku-Handstaubsauger leistungsstark genug, um Ihr ganzes Haus zu reinigen. Außerdem ist er leicht und tragbar, sodass Sie ihn überallhin mitnehmen können.

Vorteile
  • kabelloser Staubsauger;
  • mit Zyklontechnologie bietet eine starke Vakuumleistung;
  • mit einem doppelten Filtersystem;
  • mit einem verbesserten Sanftanlaufschalter ausgestattet;
  • intelligente LED-Anzeige;
  • können automatisch aufgeladen werden;
  • mit einem Rückschlagventil und einem HEPA-Filter ausgestattet;
  • für die Aufnahme von Tierhaaren, Krümeln, Zigarettenasche, Papier;
  • kann für die Reinigung von Haus und Auto verwendet werden;
  • mit einem 2200-mAh-Li-Ionen-Akku;
  • inklusive Ladestation mit Wandhalterung;
  • bis zu 25 Minuten Laufzeit;
  • Lieferung mit Schrauben und Halterung für die Montage;
  • wird mit einem Bürstenaufsatz geliefert.

Nachteile
  • nicht für nassen Schmutz geeignet;
  • ein bisschen laut.

HONITURE Handstaubsauger mit Akku, 9000 Pa, 130 W

Handstaubsauger mit Akku, 9000 Pa, 130 W von HONITURE ist ein kabelloser Staubsauger, der sich perfekt für die Beseitigung kleinerer Verschmutzungen oder auch großer Flächen eignet.

Der HONITURE Handstaubsauger ist mit 3 verschiedenen Düsen ausgestattet, um sicherzustellen, dass Sie jede Aufgabe bewältigen können. Dieser kleine Staubsauger ist außerdem geräuscharm, sodass Sie saugen können, ohne andere zu stören, und verfügt über einen Überhitzungs- und Überladungsschutz.

Der 2600-mAh-Li-Ionen-Akku sorgt für bis zu 30 Minuten starken Zyklon-Saugbetrieb und kann in nur 4 bis 5 Stunden wieder aufgeladen werden. Die mitgelieferte Fugendüse beseitigt Schmutz in engen Räumen und die LED-Taschenlampe leuchtet dunkle Bereiche aus, damit Sie sehen können, was Sie tun.

Vorteile
  • kabelloser Akku-Staubsauger;
  • mit Nass- und Trockenzyklon;
  • ausgestattet mit 3 verschiedenen Düsentypen;
  • geräuscharmer Staubabsauger;
  • mit Überhitzungs- und Überladungsschutz;
  • 2600-mAh-Li-Ionen-Akku;
  • mit einer Fugendüse, um Schmutz in engen Räumen zu beseitigen;
  • zur Reinigung von Treppen, Küche, Büro oder schwer zugänglichen Stellen;
  • kann innerhalb von 4-5 Stunden vollständig aufgeladen werden;
  • wird mit einer kleinen Bürste zur Reinigung des Filters geliefert;
  • bis zu 30 Minuten starker Zyklon-Saugbetrieb;
  • mit LED-Taschenlampe zur Ausleuchtung dunkler Ecken und schwer einsehbarer Bereiche;
  • perfekt gegen 0,3-Mikron-Staub und Partikel;
  • mit Schnellladetechnik ausgestattet.

Nachteile
  • nicht ausreichend dichte Konstruktion;
  • ohne eine Ladestation.

MIC Handstaubsauger, 8000 PA, 14,8 V

Der MIC Handstaubsauger ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das Ihnen hilft, Ihr Zuhause sauber zu halten. Jeder Raum in Ihrem Zuhause verdient das bestmögliche Staubsaugen.

Der MIC Handstaubsauger bewältigt jede Aufgabe, vom Staubwischen bis hin zu Ritzen und Polstermöbeln; er ist leistungsstark genug, um auch die schwierigsten Aufgaben zu bewältigen! Dieses kleine Kraftpaket ist mit seinem 80-W-Hochleistungsmotor und dem linearen Windschienendesign perfekt für die Reinigung aller Arten von Ritzen und Ecken geeignet. Dank der 12-monatigen Garantie können Sie sich auf seine Qualität verlassen, und dank der Nass- und Trockenfunktion ist er für alle Arten von Schmutz geeignet.

Das kabellose Design erleichtert den Transport, und das LED-Licht sorgt dafür, dass Sie nichts übersehen. Das dreischichtige Hochleistungsfiltersystem sorgt dafür, dass Staub, Schmutz und Ablagerungen aufgefangen werden, und der abnehmbare Staubbehälter mit einem Klick macht das Entleeren zum Kinderspiel.

Vorteile
  • 80-W-Hochleistungsmotor;
  • lineares Windschienendesign;
  • 12-monatige Garantie;
  • nass und trocken und kabellose Ausführung;
  • bietet eine ultrahohe Saugleistung;
  • Baumwolldesign zur Geräuschreduzierung;
  • LED-Licht;
  • dreischichtiges Hochleistungs-Filtersystem;
  • für die Reinigung aller Arten von Ritzen und Ecken;
  • abnehmbarer Staubbehälter mit einem Klick;
  • Ladestation mit Wandhalterung;
  • Multifunktionsdüse für verschiedene Szenarien;
  • saugt Schmutz, wie Flusen, Katzenstreu und Brotkrümel auf;
  • 0,5-Liter-Staubbehälter
  • Schlitzdüse, Wasseraufnahmedüse und Haarbürste.
Nachteile
  • Handbuch in englischer Sprache nicht garantiert;
  • kleiner gereinigter Bereich um die Düse.

Kabelloser Handstaubsauger von Bosch

Der kabellose Handstaubsauger von Bosch ist ein innovativer und raffinierter kleiner kabelloser Staubsauger, mit dem Sie Ihr Auto mühelos sauber halten können. Mit einer Betriebszeit von bis zu 60 Minuten pro Ladevorgang bietet dieses handliche Gerät maximalen Komfort für alle, die immer unterwegs sind!

Dieser böse Junge ist kabellos, handlich und leicht – perfekt für die Reinigung schwer zugänglicher Stellen in Ihrem Auto. Außerdem ist er mit einer motorisierten Bürste ausgestattet, die mit Schmutz und Ablagerungen kurzen Prozess macht. Und mit seinen umweltfreundlichen NiMH-Akkus können Sie bis zu 12 Minuten Laufzeit genießen. Ganz zu schweigen davon, dass das Zyklon-Luftstromsystem und die effiziente Staubabscheidung eine gründliche Reinigung gewährleisten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem schicken kleinen kabellosen Staubsauger sind, um Ihr Auto sauber zu halten, sollten Sie sich den kabellosen Handstaubsauger von Bosch ansehen! Er verfügt über alle Funktionen, die das Staubsaugen einfacher und effizienter machen.

Vorteile
  • kabellose, handliche und leichte Vakuumgeräte;
  • für die Innenreinigung von Autos verwendet;
  • umweltfreundliche NiMH-Akkus;
  • Motorisierte Motorbürste;
  • sorgen für eine ideale Laufzeit von bis zu 12 Minuten;
  • Zyklon-Luftstromsystem;
  • ideal zur Reinigung von Ritzen und Fugen;
  • effiziente Staubabscheidung gründliche Reinigung.
Nachteile
  • lange Ladezeit;
  • relativ kurze Akkulaufzeit.

Handstaubsauger -Kaufberatung

Was ist ein Handstaubsauger?

Der Handstaubsauger ist ein tragbares, batteriebetriebenes Gerät, das für die Reinigung verschiedener Oberflächen in Ihrer Wohnung verwendet werden kann. Er verfügt in der Regel über einen abnehmbaren Staubsaugerbehälter, in dem Schmutz und Abfälle aufgefangen werden.

Einige Modelle sind auch mit Aufsätzen wie Fugendichtungen und Polsterbürsten ausgestattet, mit denen Sie enge Stellen erreichen und hartnäckigen Schmutz entfernen können. Mit seiner kompakten Größe und Tragbarkeit ist der Handstaubsauger ideal für schnelle Reinigungsarbeiten oder für die Reinigung von Stellen im Haus. Er ist auch praktisch für die Reinigung von Autos oder das Saugen von Treppen, da Sie keinen schweren und sperrigen Staubsauger mit sich herumschleppen müssen. Aufgrund seiner geringen Größe hat der Handstaubsauger jedoch in der Regel nicht so viel Saugkraft wie ein herkömmlicher Staubsauger.

Was ist ein Handstaubsauger?

Außerdem kann er nur eine begrenzte Zeit lang verwendet werden, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. Wenn Sie einen vielseitigen und praktischen Staubsauger suchen, mit dem Sie kleine Reinigungsarbeiten schnell erledigen können, ist der Handstaubsauger eine gute Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch ein leistungsstärkeres Gerät für größere Flächen oder schwerere Verschmutzungen benötigen, ist ein Handstaubsauger die bessere Wahl [1].

Wie wählen Sie den besten Handstaubsauger für Sie aus?

Auf welche Anhänge sollte ich achten?

Bei der Auswahl des besten Handstaubsaugers für Sie gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Erstens, welche Aufsätze mit dem Staubsauger geliefert werden. Viele Handstaubsauger werden mit einer Fugendüse und einer Staubbürste geliefert, was bei der Reinigung von engen Räumen oder empfindlichen Oberflächen sehr hilfreich sein kann.

Auch Größe und Gewicht des Staubsaugers sind zu berücksichtigen. Wenn Sie den Staubsauger über einen längeren Zeitraum verwenden möchten, sollten Sie sich für ein leichtes und einfach zu manövrierendes Modell entscheiden. Wenn Sie nur wenig Stauraum haben, sollten Sie sich für ein kleineres Modell entscheiden. Und schließlich sollten Sie sich überlegen, welche Art von Akku der Staubsauger hat. Einige Modelle verwenden Einwegbatterien, während andere wiederaufladbare Batterien haben.

Spielt die Größe eine Rolle?

Bei Handstaubsaugern kommt es auf die Größe an. Je kleiner der Staubsauger ist, desto leichter ist er zu manövrieren und zu verstauen. Beachten Sie jedoch, dass ein kleineres Modell möglicherweise nicht so viel Saugkraft hat wie ein größeres.

Die durchschnittliche Größe eines Handstaubsaugers ist etwa 45 cm lang und wiegt etwa 1,3 kg. Die durchschnittliche Saugleistung beträgt etwa 15 Watt.

Wenn Sie Ihren Handstaubsauger für größere Aufgaben verwenden wollen, wie z. B. für die Reinigung nach einem Haustier oder für einen gründlichen Frühjahrsputz, sollten Sie sich für ein größeres Modell entscheiden. Wenn Sie hingegen nur etwas brauchen, um schnell kleine Verschmutzungen zu beseitigen, sollte ein kleinerer Staubsauger ausreichen.

Wie bereits erwähnt, verwenden einige Handstaubsauger Einwegbatterien, während andere wiederaufladbare Batterien haben. Einwegbatterien sind in der Regel billiger und leichter zu finden, aber sie müssen häufiger ausgetauscht werden. Wiederaufladbare Batterien hingegen können im Voraus teurer sein, sparen aber auf lange Sicht Geld.

Welche Reinigungsaufgaben können sie erfüllen?

Handstaubsauger sind ideal für die schnelle Reinigung. Sie sind perfekt für die Reinigung von Flecken, das Saugen von Treppen und die Beseitigung von Haustieren. Außerdem können Sie damit auch Ihr Auto oder Wohnmobil reinigen. Wenn Sie unter Allergien leiden, kann ein Handstaubsauger Ihr Lebensretter sein.

Welche Reinigungsaufgaben können sie erfüllen?

Wenn Sie einen Handstaubsauger regelmäßig benutzen, können Sie die Menge an Staub und Pollen in Ihrer Wohnung reduzieren, was zur Linderung Ihrer Symptome beitragen kann. Alles in allem sind Handstaubsauger vielseitige kleine Geräte, die Ihr Leben um einiges einfacher machen können. Achten Sie bei der Auswahl eines Handstaubsaugers auf das mitgelieferte Zubehör, die Größe und das Gewicht des Geräts sowie die Art des verwendeten Akkus.

Die wichtigsten Merkmale der Handstaubsauger, auf die Sie achten sollten

Motor

Der Motor ist das Kraftpaket des Handstaubsaugers. Er sorgt für die Saugkraft, um Schmutz, Staub und Ablagerungen von Oberflächen zu entfernen. Die Größe des Motors bestimmt, wie viel Saugkraft der Handstaubsauger hat. Das Wichtigste, worauf Sie bei einem Motor achten sollten, ist seine Fähigkeit, eine gleichmäßige, starke Saugleistung zu erzeugen.

Eine gute Möglichkeit, dies zu beurteilen, ist das Lesen von Bewertungen anderer Kunden. Außerdem ist zu beachten, dass eine höhere Wattzahl nicht immer gleichbedeutend mit mehr Saugkraft ist – sie ist lediglich ein Maß für die elektrische Energie, die zum Betrieb des Motors erforderlich ist. Einige Hersteller verwenden bürstenlose Motoren in ihren Handstaubsaugern. Diese sind zwar teurer, bieten aber mehrere Vorteile gegenüber Bürstenmotoren, darunter eine längere Lebensdauer und eine höhere Effizienz.

Akkulaufzeit und Betriebsdauer

Da Handstaubsauger kabellos sind, wird der Motor durch Batterien angetrieben. Die Art des Akkus bestimmt, wie lange der Handstaubsauger laufen kann, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Lithium-Ionen-Akkus werden am häufigsten in kabellosen Staubsaugern verwendet. Sie sind leicht, haben eine lange Lebensdauer und leiden nicht unter dem Memory-Effekt (bei dem sich die Kapazität des Akkus verringert, wenn er vor dem Aufladen nicht vollständig entladen wird). Der Nachteil von Lithium-Ionen-Akkus ist, dass sie teurer sind als andere Typen.

Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd) und Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) sind billiger, aber schwerer und können einen Memory-Effekt aufweisen. Die Laufzeit eines Handstaubsaugers wird von mehreren Faktoren beeinflusst, darunter der Akkutyp, die Größe des Staubbehälters und die Leistungseinstellungen.

Im Allgemeinen können Sie davon ausgehen, dass ein kabelloser Staubsauger mit einer vollen Ladung etwa 20 Minuten läuft. Einige Modelle haben herausnehmbare Akkus, damit Sie Ersatzakkus griffbereit haben und die Laufzeit verlängern können [2].

Mitgelieferte Anbaugeräte und Düsen

Die meisten Handstaubsauger werden mit einer Reihe von Aufsätzen und Düsen geliefert, mit denen Sie verschiedene Oberflächen und Bereiche reinigen können. Der gängigste Aufsatz ist eine Fugendüse, die schmal ist und in enge Bereiche wie zwischen Sofakissen oder entlang von Fußleisten passt.

Mitgelieferte Anbaugeräte und Düsen

Einige Handstaubsauger haben auch Polster- und Staubbürsten sowie motorisierte Bürstenköpfe für die Tiefenreinigung von Teppichen. Achten Sie auf ein Modell, das mit den Aufsätzen ausgestattet ist, die Sie für eine effektive Reinigung Ihrer Wohnung benötigen, z. B. eine Fugendüse, eine Polsterbürste und eine Staubbürste.

Ladegerät

Alle kabellosen Staubsauger werden mit einem Ladegerät geliefert, das Sie an eine Steckdose anschließen müssen, um den Akku aufzuladen. Die Ladezeit kann von Modell zu Modell variieren, beträgt aber in der Regel etwa drei bis fünf Stunden. Einige Modelle verfügen über eine Schnellladefunktion, die die Ladezeit auf etwa 60 Minuten verkürzt.

Wenn Sie eine große Wohnung haben oder Ihren Handstaubsauger über einen längeren Zeitraum verwenden möchten, sollten Sie sich nach einem Modell mit Schnellladefunktion umsehen.

HEPA-Filter

Ein HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) ist ein Filtertyp, der kleine Partikel aus der Luft entfernen kann. Diese Filter werden häufig in Staubsaugern verwendet, um Staub, Pollen und andere Allergene aufzufangen. HEPA-Filter können zwar nicht alle Partikel zu 100 % entfernen, aber sie können die Anzahl der Allergene in der Luft erheblich reduzieren. Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie an Allergien leidet, sollten Sie sich nach einem Handstaubsauger mit HEPA-Filter umsehen.

Die Handstaubsauger sind auch mit anderen Filtertypen wie Schaumstoff- und Papierfiltern ausgestattet. Diese Filter sind weniger wirksam als HEPA-Filter, aber sie sind einfacher zu reinigen und zu warten. Die Papierfilter müssen häufiger ausgetauscht werden als die waschbaren und Schaumstofffilter. Diese Filter befinden sich in der Regel im Inneren des Staubbehälters. Die Schaumstofffilter sind nützlich, weil sie mit Wasser ausgespült und wiederverwendet werden können. Der Staubsaugerbehälter ist der Behälter für den Schmutz, den Staub und die Abfälle, die der Handstaubsauger aufnimmt. Die meisten Modelle haben einen Staubbehälter, der durch Drücken einer Taste oder eines Hebels geleert werden kann.

Fassungsvermögen des Abfalleimers

Das Fassungsvermögen des Staubsaugerbehälters ist ein wichtiger Faktor, denn es bestimmt, wie oft Sie ihn leeren müssen. Ein größerer Staubbehälter bedeutet, dass Sie länger saugen können, bevor Sie ihn ausleeren müssen. Einige Handstaubsauger haben einen herausnehmbaren Staubbehälter, der in den Mülleimer entleert werden kann.

Andere haben einen eingebauten Mülleimer, der von Hand geleert werden muss. Wenn Sie das Fassungsvermögen der verschiedenen Modelle vergleichen, sollten Sie bedenken, dass die Größe des Mülleimers nicht der einzige Faktor ist, der bestimmt, wie oft Sie ihn leeren müssen. Das durchschnittliche Fassungsvermögen eines Mülleimers liegt bei etwa 0,15 Litern.

Die Leistungseinstellung des Handstaubsaugers hat auch Einfluss darauf, wie oft Sie den Staubbehälter leeren müssen. Eine höhere Leistungsstufe nimmt mehr Schmutz und Ablagerungen auf, aber der Staubbehälter füllt sich auch schneller. Wenn Sie in Ihrer Wohnung viele Teppichböden haben, müssen Sie den Staubsaugerbehälter häufiger leeren, als wenn Sie hauptsächlich Hartholzböden haben. Handstaubsauger sind eine bequeme Möglichkeit, Ihre Wohnung zu reinigen, vor allem, wenn Sie Haustiere oder Kinder haben [3].

Wartung

Um Ihren Handstaubsauger in gutem Zustand zu halten, ist es wichtig, dass Sie den Staubbehälter, den Filter und die Aufsätze regelmäßig reinigen. Die meisten Modelle werden mit einer Bürste oder einem anderen Werkzeug geliefert, mit dem Sie Schmutz und Ablagerungen aus dem Inneren des Staubsaugers entfernen können.

Wartung

Wie oft Sie den Handstaubsauger reinigen müssen, hängt davon ab, wie oft Sie ihn benutzen und welche Art von Oberflächen Sie reinigen. Wenn Sie zum Beispiel Haustiere haben, müssen Sie den Staubsauger häufiger reinigen, als wenn Sie keine Haustiere haben. Leeren Sie den Staubsaugerbehälter nach jedem Gebrauch und spülen Sie ihn bei Bedarf mit Wasser aus. Die Filter sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers gereinigt oder ausgetauscht werden.

Die Aufsätze können mit Wasser und Seife gereinigt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Staubsauger vor der Reinigung vom Stromnetz trennen. Eine regelmäßige Wartung trägt dazu bei, die Lebensdauer Ihres Handstaubsaugers zu verlängern und ihn funktionsfähig zu halten.

Design und Verarbeitungsqualität

Achten Sie bei der Auswahl eines Handstaubsaugers auf das Design und die Verarbeitungsqualität. Einige Modelle bestehen aus Kunststoffteilen, die leicht brechen können. Andere sind aus haltbareren Metallteilen gefertigt.

Wenn Sie Haustiere oder Kinder haben, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Die Verarbeitungsqualität eines Staubsaugers ist wichtig, denn sie beeinflusst, wie gut der Staubsauger funktioniert und wie lange er hält. Bei einem schlecht verarbeiteten Staubsauger ist die Wahrscheinlichkeit, dass er kaputt geht und repariert werden muss, größer als bei einem gut verarbeiteten. Achten Sie auf die Garantie, wenn Sie verschiedene Modelle vergleichen. Eine längere Garantie deutet in der Regel auf eine bessere Verarbeitungsqualität hin.

Mit oder ohne Beutel?

Die meisten Handstaubsauger sind entweder beutellos oder mit Beutel. Staubsauger mit Beutel haben einen Staubbeutel, der ausgewechselt werden muss, wenn er voll ist. Beutellose Staubsauger haben einen Staubsaugerbehälter, der in den Mülleimer entleert werden kann. Staubsauger mit Beutel haben in der Regel eine bessere Saugleistung als beutellose Staubsauger, aber sie können im Unterhalt teurer sein, weil man Ersatzbeutel kaufen muss.

Beutellose Staubsauger sind leichter zu entleeren und erfordern keine Ersatzbeutel. Bei der Entscheidung zwischen einem beutellosen und einem beutellosen Staubsauger sollten Sie Ihr Budget berücksichtigen und überlegen, wie oft Sie den Staubsauger verwenden werden. Wenn Sie Allergiker sind, ist ein Staubsauger mit Beutel eine gute Wahl, da er Staub und Allergene im Beutel auffängt. Beutellose Staubsauger sind eine gute Wahl für Menschen mit Haustieren, da sie in den Mülleimer entleert werden können, ohne Staub und Allergene in die Luft abzugeben.

Wie können Sie die Handstaubsauger testen?

Der wichtigste Faktor beim Kauf eines Handstaubsaugers ist, wie gut er Ihre spezifischen Oberflächen reinigen kann. Um den besten Handstaubsauger für Ihr Zuhause zu finden, müssen Sie ihn auf verschiedenen Oberflächen testen.

Eine gute Möglichkeit, Staubsauger zu testen, ist der “Strudeltest“.
Dazu nehmen Sie einfach eine kleine Menge Schmutz oder Ablagerungen und geben sie in die Mitte eines weißen Handtuchs. Verwenden Sie dann den Schlauchaufsatz des Staubsaugers, um den Schmutz herumzuwirbeln, bis er ein spiralförmiges Muster bildet. Zum Schluss schalten Sie den Staubsauger ein und prüfen, wie gut er den Schmutz aufnimmt. Die besten Staubsauger sind in der Lage, den gesamten Schmutz aufzunehmen, ohne etwas zurückzulassen [4].

Wie viel kostet ein Handstaubsauger?

Der Durchschnittspreis für einen Handstaubsauger liegt zwischen 30 und 80 Euro. Einige Modelle kosten jedoch mehr als 100 Euro. Das teuerste Modell, das wir gefunden haben, ist der Dyson V11 Outsize, der 499,99 Euro kostet. Der Preis hängt von den Funktionen und der Qualität des Staubsaugers ab. Die teuren Modelle verfügen über eine stärkere Saugleistung, eine längere Akkulaufzeit und hochwertigere Materialien.

Wie viel kostet ein Handstaubsauger?

Aber auch die billigeren Modelle können ihre Aufgabe erfüllen, wenn Sie nur ein kleines Budget haben. Wenn Sie einen Handstaubsauger mit allem Drum und Dran suchen, müssen Sie wahrscheinlich mehr als 100 Euro ausgeben. Aber wenn Sie nicht alle Extras brauchen, können Sie einen guten Handstaubsauger für weniger als 50 Euro finden. Denken Sie nur daran, dass billigere Modelle möglicherweise nicht so viel Saugkraft oder Akkulaufzeit haben wie ihre teureren Gegenstücke.

Schnurlose und kabelgebundene Handstaubsauger

Der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines Handstaubsaugers ist die Frage, ob Sie ein kabelloses oder ein kabelgebundenes Modell wünschen. Kabellose Staubsauger bieten mehr Mobilität und Komfort, haben aber in der Regel eine kürzere Akkulaufzeit und eine schwächere Saugleistung als kabelgebundene Modelle. Wenn Sie ein kleines Haus oder eine kleine Wohnung haben, ist ein kabelloser Staubsauger vielleicht die beste Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch ein größeres Haus haben oder eine stärkere Saugleistung benötigen, ist ein kabelgebundenes Modell möglicherweise die bessere Wahl.

Ein weiterer Aspekt ist die Art des Schmutzes und der Verunreinigungen, die Sie beseitigen möchten. Wenn Sie hauptsächlich mit trockenen Verschmutzungen wie Staub und Tierhaaren zu tun haben, ist jeder Handstaubsauger geeignet. Wenn Sie aber auch mit nassen Verschmutzungen zu tun haben, sollten Sie darauf achten, dass der von Ihnen gewählte Staubsauger speziell für diesen Zweck konzipiert ist.

Vor- und Nachteile der Handstaubsauger

Handstaubsauger werden aufgrund ihrer Tragbarkeit und ihres geringen Gewichts immer beliebter. Es gibt jedoch einige Vor- und Nachteile dieser Geräte, über die Sie vor dem Kauf Bescheid wissen sollten.

Vorteile:

  • Handstaubsauger sind sehr vielseitig und können für eine Vielzahl von Reinigungsaufgaben verwendet werden.
  • Sie sind in der Regel viel billiger als herkömmliche Staubsauger.
  • Handstaubsauger sind sehr leicht zu verstauen, da sie nur sehr wenig Platz benötigen.

Benachteiligungen:

  • Einige Handstaubsauger können recht laut sein.
  • Sie verfügen möglicherweise nicht über alle Funktionen eines herkömmlichen Staubsaugers, wie etwa Aufsätze für verschiedene Oberflächen.
  • Die Akkulaufzeit einiger Handstaubsauger kann recht kurz sein.

Wenn Sie auf der Suche nach einem vielseitigen und erschwinglichen Staubsauger sind, könnte ein Handstaubsauger eine gute Wahl für Sie sein. Allerdings sollten Sie vor dem Kauf die Nachteile sorgfältig abwägen [5].

Wie lange halten Handstaubsauger?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Handstaubsaugers beträgt etwa drei bis fünf Jahre. Bei richtiger Pflege können einige Modelle jedoch viel länger halten. Um die Lebensdauer Ihres Handstaubsaugers zu verlängern, sollten Sie den Staubsaugerbehälter nach jedem Gebrauch leeren und den Filter regelmäßig reinigen. Außerdem sollten Sie vermeiden, den Staubsauger auf nassen Oberflächen zu verwenden oder große Schmutzbrocken aufzusaugen, da dies den Motor beschädigen kann.

Beim Kauf eines neuen Handstaubsaugers sollten Sie bedenken, dass bei kabellosen Modellen die Akkus alle paar Jahre ausgetauscht werden müssen, während bei kabelgebundenen Modellen ein neues Netzkabel erforderlich ist, wenn es beschädigt wird. Die beste Möglichkeit, die Lebensdauer Ihres Handstaubsaugers zu bestimmen, besteht darin, die Bewertungen anderer Nutzer zu lesen und ein Modell mit langer Garantie zu wählen [6].

Wann sollten Sie Ihren Staubsauger ersetzen?

Im Allgemeinen wird empfohlen, Ihren Staubsauger alle fünf Jahre zu ersetzen. Dies hängt jedoch davon ab, welche Art von Staubsauger Sie haben und wie oft Sie ihn benutzen.

Wenn Sie einen Handstaubsauger haben, müssen Sie ihn möglicherweise seltener austauschen als bei einem Standmodell. Letztendlich ist es wichtig, dass Sie in der Bedienungsanleitung nachlesen, wann Sie Ihr spezielles Staubsaugermodell austauschen müssen.

Es gibt einige Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, Ihren Staubsauger auszutauschen, selbst wenn er noch innerhalb des Fünfjahreszeitraums liegt. Wenn Ihr Staubsauger nicht mehr so gut reinigt wie früher oder seltsame Geräusche von sich gibt, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er ersetzt werden muss.

Ein weiteres Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen neuen Staubsauger ist, ist, wenn Sie mehr Reparaturen als üblich durchführen. Wenn Sie ständig die Filter oder Riemen austauschen, ist dies ein Hinweis darauf, dass der Staubsauger nicht mehr so effektiv ist wie früher und dass es an der Zeit ist, in einen neuen zu investieren.

Wenn Ihr Staubsauger nicht mehr so gut funktioniert wie früher oder wenn Sie mehr Reparaturen als sonst durchführen müssen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er ersetzt werden muss. Ein weiteres Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen neuen Staubsauger ist, ist, wenn Sie seltsame Geräusche aus dem Gerät wahrnehmen. Schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Staubsaugers nach, wann er ersetzt werden sollte [7].

Welcher Staubsauger hat die stärkste Saugkraft?

Die Saugleistung eines Staubsaugers ist eine der wichtigsten Eigenschaften, auf die man bei der Auswahl eines neuen Handstaubsaugers achten sollte. Die starke Saugleistung kann den entscheidenden Unterschied beim Aufnehmen von Schmutz, Staub und Schutt von Ihren Böden ausmachen. Viele Faktoren tragen zur Saugleistung eines Staubsaugers bei.

Welcher Staubsauger hat die stärkste Saugkraft?

Die Größe und Art des Motors, die Menge des Luftstroms und das Design des Staubsaugers spielen alle eine Rolle bei der Saugleistung. Bei Handstaubsaugern gibt es zwei Haupttypen von Motoren: bürstenlose und bürstenbehaftete. Bürstenlose Motoren sind effizienter und halten in der Regel länger als bürstenbehaftete Motoren. Außerdem erzeugen sie weniger Wärme und sind daher ideal für den Einsatz in kleinen Räumen.

Die Menge des Luftstroms ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, der zu berücksichtigen ist. Ein Staubsauger mit mehr Luftstrom hat eine stärkere Saugkraft. Auch das Design des Staubsaugers spielt eine Rolle für seine Saugkraft. Ein Handstaubsauger mit einem leicht zu entleerenden Staubbehälter behält seine starke Saugkraft länger bei als einer mit einem Staubbehälter, der häufig geleert werden muss [8].


FAQ

Welches ist der beste Handstaubsauger auf dem Markt?

Die Nutzer von Amazon.com neigen dazu, den Eureka EasyClean Corded Handstaubsauger, 71B als den besten Handstaubsauger auf dem Markt zu bewerten. Allerdings ist dieses Produkt nicht ohne Makel. Einige Nutzer beschweren sich über die mangelnde Saugleistung und andere über das zu kurze Kabel.

Das am zweithöchsten bewertete Produkt auf Amazon.com ist der Black & Decker Dustbuster Cordless Lithium Handstaubsauger, HHVI315JO42. Dieser kabellose Staubsauger hat gute Noten für seine Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit erhalten. Einige Benutzer haben jedoch festgestellt, dass er die Ladung nicht so lange hält, wie sie es gerne hätten.

Der drittbeliebteste Handstaubsauger auf Amazon.de ist der Hoover Linx Cordless Stick Vacuum Cleaner, BH50020. Dieser Staubsauger hat gute Noten für seine Saugkraft und Manövrierfähigkeit erhalten. Einige Benutzer haben jedoch festgestellt, dass der Staubbehälter schwer zu entleeren ist.

Welches sind die 3 besten kabellosen Staubsauger?

Die drei besten kabellosen Staubsauger sind laut Amazon.com-Nutzern der Hoover Linx Cordless Stick Vacuum Cleaner, BH50020; der Black & Decker Dustbuster Cordless Lithium Hand Vacuum, HHVI315JO42; und der Dyson V11 Torque Drive Cordless Vacuum Cleaner.

Diese Staubsauger haben gute Noten für ihre Saugkraft, Manövrierbarkeit und Tragbarkeit erhalten. Allerdings haben sie auch einige Nachteile. Einige Benutzer haben festgestellt, dass sich der Staubbehälter des Hoover Linx nur schwer entleeren lässt und dass der Dyson V11 sehr teuer ist.

Ist ein Handstaubsauger dasselbe wie ein Staubbuster?

Ein Handstaubsauger ist nicht dasselbe wie ein Staubbuster. Ein Staubsauger ist ein kleiner, kabelloser Staubsauger, der für die schnelle Reinigung gedacht ist. Ein Handstaubsauger ist ein größerer, kabelgebundener oder kabelloser Staubsauger, der für eine gründlichere Reinigung ausgelegt ist. Handstaubsauger haben in der Regel eine höhere Saugkraft als Staubsauger und eignen sich besser für die Beseitigung großer Verschmutzungen.

Allerdings sind sie auch schwerer und schwieriger zu manövrieren. Staubsauger sind leichter und einfacher zu bedienen, haben aber nicht so viel Saugkraft. Bei der Wahl des besten Staubsaugers für Ihre Bedürfnisse kommt es darauf an, wofür Sie ihn am häufigsten verwenden werden. Wenn Sie ein leistungsstarkes Gerät für große Verschmutzungen benötigen, ist ein Handstaubsauger die bessere Wahl. Wenn Sie ein leichteres Gerät für schnelle Reinigungsarbeiten benötigen, ist ein Staubbuster die bessere Wahl.

Wie bewahrt man einen kabellosen Handstaubsauger am besten auf?

Am besten bewahren Sie einen kabellosen Handstaubsauger in seiner Ladestation auf. So bleibt der Akku geladen und einsatzbereit. Sie sollten den Staubsauger auch nicht in einer staubigen oder feuchten Umgebung aufbewahren, da dies den Motor beschädigen kann. Kabellose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen. Das bedeutet jedoch, dass Sie darauf achten müssen, dass sie immer aufgeladen sind.

Wie lange halten Handstaubsauger?

Handstaubsauger halten bei richtiger Pflege und Wartung in der Regel mehrere Jahre lang. Allerdings nimmt die Lebensdauer des Akkus mit der Zeit ab, und Sie müssen ihn möglicherweise irgendwann ersetzen. Der beste Weg, die Lebensdauer Ihres Handstaubsaugers zu verlängern, ist, den Staubbehälter nach jedem Gebrauch zu leeren und den Filter regelmäßig zu reinigen. Außerdem sollten Sie es vermeiden, den Staubsauger auf nassen Oberflächen zu verwenden, da dies den Motor beschädigen kann. Bei richtiger Pflege sollte Ihr Handstaubsauger viele Jahre lang halten.

Wie viel kostet ein Handstaubsauger?

Handstaubsauger sind je nach Marke, Ausstattung und Akkulaufzeit unterschiedlich teuer. Für einen Handstaubsauger können Sie mit Preisen zwischen 30 und 200 Euro rechnen. Die teuersten Modelle haben in der Regel eine längere Akkulaufzeit und mehr Funktionen, wie z. B. kabellosen Betrieb und abnehmbare Staubbehälter. Wenn Sie ein einfaches Modell suchen, können Sie eines für nur 30 Euro finden. Wenn Sie jedoch ein leistungsstärkeres Gerät mit längerer Akkulaufzeit benötigen, müssen Sie wahrscheinlich eher 200 Euro bezahlen.

Bedeutet eine höhere Wattzahl auch mehr Saugkraft?

Die Wattzahl eines Staubsaugers bedeutet nicht unbedingt eine höhere Saugleistung. Die Saugkraft eines Staubsaugers wird durch den Motor bestimmt, nicht durch die Wattzahl. Eine höhere Wattzahl bedeutet, dass der Motor mehr Energie verbraucht, was die Lebensdauer des Akkus verkürzen kann. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass der Staubsauger eine höhere Saugleistung hat. Wenn Sie sich für einen Handstaubsauger entscheiden, sollten Sie nach einem Gerät mit einem starken Motor suchen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Staubsauger genug Saugkraft hat, um Ihre Verschmutzungen schnell und einfach zu beseitigen. Achten Sie auch auf die Größe des Staubsaugerbehälters und darauf, ob er abnehmbar ist oder nicht. Ein größerer Staubsaugerbehälter bedeutet, dass Sie größere Verschmutzungen beseitigen können, bevor Sie ihn leeren müssen.

Woher weiß man, ob ein Staubsauger leistungsstark ist?

Ob ein Staubsauger leistungsstark ist, lässt sich am besten feststellen, indem man die Bewertungen anderer Nutzer liest. Sie können auch nach Staubsaugern mit leistungsstarken Motoren suchen. Beachten Sie jedoch, dass die Wattzahl nicht unbedingt eine höhere Saugleistung bedeutet. Der Motor bestimmt die Saugleistung des Staubsaugers.

Sind Stabstaubsauger besser als Stielstaubsauger?

Welchen Staubsaugertyp Sie wählen, sollte von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben abhängen. Wenn Sie ein leistungsstarkes Gerät zum Aufsaugen großer Verschmutzungen suchen, ist ein Stielstaubsauger die bessere Wahl. Wenn Sie jedoch ein leichteres Gerät für schnelle Reinigungsarbeiten benötigen, ist ein Stielstaubsauger die bessere Wahl. Stabstaubsauger sind auch praktischer, weil sie leichter zu verstauen und zu transportieren sind.

Funktionieren kabellose Staubsauger genauso gut wie kabelgebundene?

Kabellose Staubsauger sind genauso leistungsstark wie kabelgebundene Staubsauger. Sie haben jedoch eine kürzere Akkulaufzeit und müssen möglicherweise häufiger aufgeladen werden. Kabellose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen. Das bedeutet jedoch, dass Sie darauf achten müssen, dass sie immer aufgeladen sind.

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Dyson Akkus?

Die Lebenserwartung eines Dyson-Akkus variiert je nach Modell. Bei richtiger Pflege und Wartung halten die meisten Dyson Akkus jedoch mehrere Jahre lang. Sie können die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern, indem Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren und ihn nicht extremen Temperaturen aussetzen. Außerdem sollten Sie ihn nicht länger als nötig an der Steckdose angeschlossen lassen.

Warum hält mein Dyson nur 10 Minuten?

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Dyson nur zehn Minuten durchhält. Der wahrscheinlichste Grund ist, dass der Akku nicht vollständig geladen ist. Sie sollten sich immer vergewissern, dass der Akku vollständig aufgeladen ist, bevor Sie den Staubsauger benutzen. Ein weiterer möglicher Grund ist, dass der Staubbehälter voll ist. Wenn der Staubbehälter voll ist, muss der Staubsauger härter arbeiten und verbraucht mehr Akkuleistung. Sie sollten auch überprüfen, ob der Schlauch oder die Aufsätze nicht verstopft sind. Verstopfungen können den Luftstrom behindern und die Saugleistung verringern.

Warum schaltet sich mein Dyson nach ein paar Sekunden ab?

Der wahrscheinlichste Grund, warum sich Ihr Dyson nach ein paar Sekunden abschaltet, ist, dass der Akku nicht vollständig geladen ist. Sie sollten immer sicherstellen, dass der Akku vollständig geladen ist, bevor Sie den Staubsauger verwenden. Ein weiterer möglicher Grund ist, dass der Staubbehälter voll ist. Wenn der Staubbehälter voll ist, muss der Staubsauger härter arbeiten und verbraucht mehr Akkuleistung. Sie sollten auch überprüfen, ob der Schlauch oder die Aufsätze nicht verstopft sind.

Wie erkenne ich, wann mein Dyson einen neuen Akku braucht?

Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass Ihr Dyson einen neuen Akku benötigt. Das offensichtlichste Anzeichen ist, dass sich der Staubsauger nicht einschaltet oder die Ladung nicht hält. Vielleicht bemerken Sie auch, dass der Staubsauger nicht mehr so leistungsstark ist wie früher. Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, ist es an der Zeit, den Akku zu ersetzen. Sie können Ersatzakkus bei Dyson oder einem autorisierten Fachhändler erwerben.

Wie kann ich meinen kabellosen Handstaubsauger aufladen?

Um Ihren kabellosen Handstaubsauger aufzuladen, müssen Sie das Ladegerät mit dem Staubsauger verbinden und es an eine Steckdose anschließen. Der Ladevorgang kann bis zu drei Stunden dauern. Sobald der Staubsauger vollständig aufgeladen ist, leuchtet die Lampe am Ladegerät grün. Sie sollten das Ladegerät sowohl vom Staubsauger als auch von der Steckdose abziehen, wenn Sie es nicht benutzen. Kabellose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, um zu funktionieren; das bedeutet jedoch, dass Sie darauf achten müssen, dass sie immer aufgeladen sind.

Welche Oberflächen kann mein kabelloser Handstaubsauger reinigen?

Die meisten kabellosen Handstaubsauger können sowohl harte Oberflächen als auch Teppiche reinigen. Einige Modelle sind jedoch für bestimmte Oberflächen ausgelegt. Der Dyson V11 zum Beispiel ist für Hartböden konzipiert. Wenn Sie in Ihrer Wohnung verschiedene Oberflächen haben, sollten Sie einen Staubsauger wählen, der beide Arten von Oberflächen reinigen kann. Kabellose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, um zu funktionieren; das bedeutet jedoch, dass Sie darauf achten müssen, dass sie immer aufgeladen sind.

Wie viel wiegen kabellose Handstaubsauger?

Die meisten kabellosen Handstaubsauger wiegen zwischen 900 g und 1,8 kg. Das Gewicht des Staubsaugers hängt vom Modell und der Größe des Akkus ab. Kabellose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, um zu funktionieren. Das bedeutet jedoch, dass man darauf achten muss, dass sie immer aufgeladen sind.

Sie sollten sich immer vergewissern, dass der Akku voll aufgeladen ist, bevor Sie den Staubsauger benutzen. Ein weiterer Grund kann sein, dass der Staubbehälter voll ist. Wenn der Staubbehälter voll ist, muss der Staubsauger härter arbeiten und verbraucht mehr Akkuleistung. Sie sollten auch überprüfen, ob der Schlauch oder die Aufsätze nicht verstopft sind.

Welche Anbauteile sind im Lieferumfang enthalten?

Die meisten kabellosen Handstaubsauger werden mit einer Fugendüse und einer Polsterbürste geliefert. Mit diesen Aufsätzen können Sie enge Stellen erreichen und empfindliche Oberflächen reinigen. Einige Modelle werden auch mit zusätzlichen Aufsätzen geliefert, z. B. einer Staubbürste oder einer motorisierten Bürstenrolle. Mit diesen zusätzlichen Aufsätzen lässt sich die Reinigung schneller und einfacher durchführen.

Wie hoch ist das Fassungsvermögen des Staubtanks?

Das Fassungsvermögen des Staubbehälters hängt vom jeweiligen Staubsaugermodell ab. Die meisten kabellosen Handstaubsauger haben ein Fassungsvermögen von 0,15 l bis 0,53 l. Ein größeres Fassungsvermögen des Staubbehälters bedeutet, dass Sie länger reinigen können, ohne den Behälter leeren zu müssen. Schnurlose Staubsauger sind praktisch, weil sie nicht an eine Steckdose angeschlossen werden müssen, aber das bedeutet, dass Sie darauf achten müssen, dass sie immer aufgeladen sind. Sie sollten sich immer vergewissern, dass der Akku vollständig aufgeladen ist, bevor Sie den Staubsauger benutzen.

Wie lange ist die Laufzeit?

Die Betriebszeit eines kabellosen Staubsaugers ist die Zeit, die der Staubsauger mit einer einzigen Ladung betrieben werden kann. Die meisten kabellosen Handstaubsauger haben eine Betriebszeit zwischen 15 und 60 Minuten. Die Laufzeit hängt vom Modell des Staubsaugers und der Größe des Akkus ab. Eine längere Betriebszeit bedeutet, dass Sie länger saugen können, ohne den Staubsauger anhalten und aufladen zu müssen.

Nützliches Video: Akku Handstaubsauger 2021 (TOP 5 der besten Handsauger) Testsieger im Vergleich (gut und günstig)

Schlussfolgerung Absatz

Der Markt für Handstaubsauger boomt, und es gibt so viele Möglichkeiten zur Auswahl. Dieser Leitfaden bietet Ihnen hoffentlich einen guten Ausgangspunkt bei der Suche nach dem perfekten Staubsauger für Ihre Bedürfnisse. Die vorgestellten Modelle sind allesamt eine ausgezeichnete Wahl, und Sie können mit keinem von ihnen etwas falsch machen. Diese Geräte sind auf dem neuesten Stand der Technik und machen Ihnen die Reinigung so leicht wie nie zuvor. Sie reinigen verschiedene Oberflächen wie Teppiche, Hartholzböden, Polstermöbel und mehr.


References:

  1. https://www.expertreviews.co.uk/home-garden/1413545/best-handheld-vacuum-cleaner
  2. https://www.thespruce.com/best-handheld-vacuums-to-buy-4066047
  3. https://www.thisoldhouse.com/flooring/22752830/best-handheld-cordless-vacuum-cleaner
  4. https://www.which.co.uk/reviews/handheld-vacuum-cleaners/article/how-we-test-handheld-vacuum-cleaners-aaUQN7x6qKdr
  5. https://lioij.com/blogs/pros-cons-of-handheld-vacuum-cleaner/
  6. https://ohsospotless.com/how-long-do-vacuums-last/
Ähnliche Beiträge

Krallenbesen Test 2021: Die besten 5 Krallenbesen im Vergleich

[pricingtable id='5966'] Wählen Sie die besten Krallenbesen [modalsurvey id="515098166" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Krallenbesen [survey_answers id="515098166" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="515098166" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="515098166" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="515098166" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Mini-Durchlauferhitzer Test 2021: Die besten 5 Mini-Durchlauferhitzer im Vergleich

Möbelpolitur Test 2021: Die besten 5 Möbelpolituren im Vergleich

[pricingtable id='6294'] Wählen Sie die besten Mini-Durchlauferhitzer[modalsurvey id="953826" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Mini-Durchlauferhitzer [survey_answers id="953826" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="953826" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="953826" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="953826" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="953826"…

Duo-Steppbett Test 2021: Die besten 5 Duo-Steppbetten im Vergleich

Die besten Duo-Steppbetten im Vergleich

[pricingtable id='5032'] Wählen Sie die besten Duo-Steppbetten[modalsurvey id="749177699" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Duo-Steppbetten [survey_answers id="749177699" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="749177699" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="749177699" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="749177699" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="749177699"…

Christbaumständer Test 2021: Die besten 5 Christbaumständer im Vergleich

[pricingtable id='4841'] Wählen Sie die besten Christbaumständer [modalsurvey id="2035827905" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Christbaumständer [survey_answers id="2035827905" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2035827905" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2035827905" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2035827905" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.