LED-Feuchtraumleuchte Test 2021: Die besten 5 Led-Feuchtraumleuchten im Vergleich
LED-Feuchtraumleuchte Test 2021: Die besten 5 Led-Feuchtraumleuchten im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
Anten
Anten
WETTERFEST
EINFACHE REIHENSCHALTUNG
QUALITÄT DIE ÜBERZEUGT
‎Buling
‎Buling
ENERGIESPAREND
UMWELTFREUNDLICH UND LANGER LEBENSDAUER
WETTERFEST
Oeegoo
Oeegoo
IP66 Wasserdicht
Wir gewähren zwei Jahre Garantie
Einfach zu installieren
‎LEOEU
‎LEOEU
Schutzklasse IP65
LED Wannenleuchte mit 3600 Lumens
2 Jahre Garantie
CellarLux
CellarLux
Gegen Staub und Wasser
Entsprechen einer herkömmlichen 200W
Feuchtraumleuchte

Wählen Sie die besten Led-Feuchtraumleuchten

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Led-Feuchtraumleuchten

10 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

80.00% der Benutzer wählten Anten, 20.00% ‎Buling, 0.00% Oeegoo, 0.00% ‎LEOEU und 0.00% CellarLux. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wissen Sie, was die erste LED-Leuchte war, die jemals erfunden wurde? Die Antwort lautet: eine Leuchtstoffröhre, die 1907 erfunden wurde. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von LED-Leuchten auf dem Markt. Eine Art von Leuchten sind feuchtigkeitsgeschützte Leuchten, die in allen Feuchträumen wie Werkstätten, Garagen oder Badezimmern verwendet werden können. Sie sind zuverlässig, weil sie nicht korrodieren oder rosten wie herkömmliche Halogenmetalldampflampen. All diese Informationen und mehr finden Sie in diesem ausführlichen Artikel, der alle Ihre Fragen zu diesen Leuchten beantwortet!

Anten-model: Flache LED-Leuchte für Feuchträume [Energieklasse A+]

Dieses moderne Gerät bietet ein elegantes und effizientes Licht für alle Räume, in denen eine hohe Feuchtigkeit herrscht. Die Anten LED-Leuchte ist perfekt für niedrige Kellerräume, Waschküchen und Büros.

Das ultraschlanke Design dieser Leuchte macht sie unauffällig, während ihre wetterfeste Konstruktion dafür sorgt, dass sie selbst den stärksten Stürmen standhält.

Dank der einfachen Serienschaltung ist sie leicht zu bedienen, ganz gleich, wie Ihre Bedürfnisse aussehen. Und dank ihrer staub- und strahlwassergeschützten Eigenschaften können Sie sicher sein, dass Ihre neue Leuchte auch in Zukunft leuchten wird.

Vorteile
  • Nassraumbeleuchtung;
  • ultra-schlankes Design;
  • geeignet für niedrige Kellerräume, Waschküchen und Büros;
  • Einsatz mit einfacher Serienschaltung;
  • witterungsbeständig;
  • robuste und effiziente LED-Lampe;
  • staubdicht;
  • geschützt gegen Strahlwasser;
  • hergestellt aus Polycarbonat und Aluminium;
  • mit Stecker und Kabel;
  • neutralweißes Licht.

Nachteile
  • spürbares Flackern;
  • ein wenig laut während des Betriebs.


Buling LED-Lampe für Feuchträume, 60 cm, 20 W

Wenn Sie früher in Räumen mit hoher Feuchtigkeit gearbeitet haben, sollten Sie diese hochwertige LED-Lampe für Ihren Nassraum kaufen. Dieses Modell von Buling ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und hat die Energieklasse A+. Das bedeutet, dass Sie sich darauf verlassen können, dass die Lampe hocheffizient und energiesparend ist.

Außerdem ist sie mit einem wasserdichten Gummistecker ausgestattet, so dass Sie sie in jeder Umgebung verwenden können, egal ob in der Garage, im Badezimmer, im Keller oder im Büro. Und wenn Sie mehrere Leuchten miteinander verbinden möchten, kein Problem – diese Leuchte kann mit bis zu 24 anderen gekoppelt werden.

Die gleichmäßige Lichtverteilung sorgt dafür, dass es keine dunklen Flecken gibt, und die Wasserdichtigkeit nach IP65 bedeutet, dass sie auch für den Außenbereich geeignet ist. Warum holen Sie sich also nicht noch heute eine Buling LED-Leuchte?

Vorteile
  • Hochwertige LED-Lampe für Feuchträume;
  • geeignet für Garagen, Bäder, Keller, Büros, Lager;
  • Energieklasse A+;
  • mit Netzschalter;
  • kann bis zu 24 Leuchten anschließen;
  • Lieferung mit wasserdichtem Gummistecker;
  • hoher Lichtstrom;
  • neutralweißes flackerfreies Licht;
  • gleichmäßige Lichtverteilung;
  • IP65 wasserdicht;
  • ohne Quecksilber;
  • umweltfreundlich;
  • Lebensdauer bis zu 50.000 Stunden;
  • kann auch im Außenbereich verwendet werden.

Nachteile
  • Unbequeme Halterung;
  • schwierige Montage.


OEEGOO LED-Feuchtraumleuchte, 120 cm, 36 W

Wenn Sie eine robuste und zuverlässige LED-Lampe brauchen, die Sie in jeder Umgebung einsetzen können, wählen Sie die OEEGOO LED-Feuchtigkeitsschutzlampe! Dieses Gerät eignet sich perfekt für die Küche, die Garage, das Badezimmer, das Büro oder die Werkstatt – und kann sogar im Freien verwendet werden.

Mit ihrer hohen Lichtausbeute und einem Abstrahlwinkel von 120° sorgt die OEEGOO LED-Feuchtigkeitsschutzleuchte für gleichmäßiges, weiches Licht ohne jegliche Blendung. Sie ist außerdem mit Schnellanschlussklemmen für eine einfache Installation ausgestattet und wird mit einer klaren Installationsanleitung geliefert.

Außerdem ist sie nach IP66 wasserdicht, so dass Sie sicher sein können, dass sie allen Wetterbedingungen standhalten wird. Und zu guter Letzt hat die OEEGOO LED-Feuchtigkeitsschutzleuchte eine 12-monatige Garantie. Also, warten Sie nicht länger und bestellen Sie es noch heute!

Vorteile
  • LED-Lampe für Küche, Garage, Bad, Büro, Werkstatt;
  • kann im Außenbereich verwendet werden;
  • hohe Lichtausbeute;
  • Ausleuchtwinkel 120°;
  • ohne Blendung;
  • ausgestattet mit Schnellanschlussklemmen;
  • liefert gleichmäßiges, weiches Licht;
  • brummt nicht;
  • energiesparendes Gerät;
  • Wirkungsgrad von 110 LM/W;
  • Installationsanleitung enthalten;
  • IP66 wasserdicht;
  • Lebensdauer bis zu 30.000 Stunden.

Nachteile
  • Schwieriger Zugang zum L- oder MP-Anschluss;
  • arbeitsintensive Montage.


LEOEU Wasserdichte LED-Lampe für Werkstätten, Energieklasse E

Die wasserdichte LED-Lampe von LEOEU ist ideal für die Beleuchtung von Nassbereichen wie Garage, Bad und Werkstatt! Diese Lampe ist superhell und energieeffizient und hat eine Lebensdauer von bis zu 30000 Stunden.

Außerdem ist sie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und somit eine vielseitige Option für jeden Arbeitsbereich. Die hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schmutz und Wasser sorgt dafür, dass die Lampe auch in stark frequentierten Umgebungen leuchtet.

Und als ob das noch nicht genug wäre, enthält diese Lampe weder Blei noch Quecksilber – für Ihre Sicherheit und Ihren Seelenfrieden. Die wasserdichte LED-Lampe von LEOEU erzeugt ein weiches, weißes Licht ohne Flackern oder Geisterbilder und eignet sich perfekt zur Vorbeugung von Ermüdung und Beschwerden der Augen. Verwenden Sie sie als Deckenleuchte, Hängeleuchte oder sogar als Arbeitsleuchte – Sie haben die Wahl!

Vorteile
  • LED-Lampe für alle Nassräume: von der Garage über das Bad bis zur Werkstatt;
  • superhell und energiesparend;
  • Lebensdauer von bis zu 30000 Stunden;
  • für den Außen- und Innenbereich geeignet;
  • hohe Beständigkeit gegen Schmutz und Wasser;
  • enthält kein Blei oder Quecksilber;
  • verursacht keine UV- oder IR-Strahlung;
  • staubdicht und korrosionsbeständig;
  • erzeugt weiches weißes Licht;
  • arbeitet ohne Flackern;
  • ohne Geisterbilder und Rauschen;
  • verhindert Ermüdung und Unbehagen der Augen;
  • kann als Deckenleuchte oder Pendelleuchte verwendet werden.

Nachteile
  • eine Sicherung kann nicht gewechselt werden;
  • kurze Schraubverbindungen.


Anten CellarLux: LED-Leuchte für Nassräume, 120 cm, 36 W mit Reihenschaltung

Diese 120 cm lange LED-Lampe ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und bietet ein helles und angenehmes weißes Tageslicht, das flimmerfrei und bleifrei ist.

Sie ist staub- und wassergeschützt (IP65) und damit ideal für Nassbereiche geeignet. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Garagen über Werkstätten bis hin zu Schwimmbädern, so dass Sie Ihr Leben mit Leichtigkeit erhellen können.

Mit einer Stromkostenersparnis von ca. 70 % im Vergleich zu herkömmlicher Beleuchtung ist diese Lampe auch noch umweltfreundlich. Und wenn Sie einen großen Bereich beleuchten müssen, ist das auch kein Problem – diese Lampe kann bis zu 10 Lichter auf einmal einschalten!

Vorteile
  • 120 cm lange LED-Lampe;
  • für den Innen- und Außenbereich geeignet;
  • erzeugt weißes Tageslicht;
  • Lumenschutz der Klasse IP65;
  • Energieklasse A++;
  • sofortiger Start;
  • ohne Flackern und Blei;
  • für homogene Ausleuchtung;
  • bietet hohen Sehkomfort;
  • staub- und wasserdicht;
  • mit einer Reihe von Einsatzmöglichkeiten;
  • kann bis zu 10 Leuchten einschalten;
  • spart etwa 70 % der Stromkosten.

Nachteile
  • etwas enge Kabelverschraubung;
  • arbeitsintensive Installation.


LED-Feuchtraumleuchte-Kaufberatung

Was sind LED-Leuchten?

LED-Leuchten sind eine Art von Leuchten, die LED-Lampen verwenden. LED steht für “light-emitting diode” (lichtemittierende Diode) und ist die Technologie, die in diesen Leuchten für die Beleuchtung verwendet wird. LED-Leuchten sind eine beliebte Wahl für die Beleuchtung von Haushalten und Unternehmen, da sie viele Vorteile gegenüber anderen Optionen wie Leuchtstoff- oder Halogenlampen bieten.

Einer der Hauptvorteile von LED-Leuchten ist, dass sie viel energieeffizienter sind als herkömmliche Glühbirnen. Das bedeutet, dass Sie durch den Einsatz von LED-Leuchten Geld bei Ihren Energierechnungen sparen können. LED-Leuchten haben auch eine längere Lebensdauer als herkömmliche Glühbirnen, so dass Sie sie seltener austauschen müssen. Außerdem erzeugen sie nur sehr wenig Wärme, was sie zu einer sicheren Option für den Einsatz in Wohnungen mit Kindern oder Haustieren macht.

Die LED-Lampen für Feuchträume sind wegen ihrer hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit sehr beliebt. Das bedeutet, dass sie in Badezimmern, Küchen und anderen Bereichen eingesetzt werden können, in denen ein hohes Risiko von Feuchtigkeitsschäden besteht. Diese LED-Feuchtigkeitsleuchten sind auch als LED-Badezimmerleuchten oder Feuchtraumleuchten bekannt. Sie sind speziell dafür ausgelegt, der hohen Luftfeuchtigkeit und Nässe standzuhalten, die in diesen Räumen häufig vorkommen.

Arten von LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten

Es gibt viele verschiedene Arten von LED-Feuchtigkeitsleuchten auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann zu entscheiden, welche die richtige für Sie ist. Hier finden Sie eine Übersicht über die gängigsten Typen:

  • Die dampfdichten LED-Leuchten eignen sich perfekt für Bereiche, in denen ein hohes Maß an Feuchtigkeit oder Nässe vorhanden ist. Sie sind auch ideal für den Einsatz in industriellen und gewerblichen Bereichen.
  • LED-Nassbereichsleuchten sind perfekt für den Einsatz in Badezimmern, Küchen und anderen Bereichen, in denen Wasser vorhanden sein kann. Sie verfügen über ein IP67-Gehäuse, das die Leuchte vor Staub und Strahlwasser schützt.
  • LED-Leuchten für Innenräume sind einfache, aber funktionelle Beleuchtungswerkzeuge, die sich perfekt für Innenräume eignen, in denen keine Feuchtigkeit vorhanden ist. Diese Leuchten werden häufig in Büroräumen oder anderen trockenen Bereichen eingesetzt.

Sie sollten auch die kreisförmigen und linearen Typen von LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten in Betracht ziehen.

Kreisförmige LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten

Runde LED-Feuchtigkeitsleuchten eignen sich perfekt für den Einsatz in Bereichen, in denen Sie ein hohes Maß an Helligkeit benötigen und Schatten vermeiden möchten. Sie eignen sich auch hervorragend für den Einsatz in industriellen Umgebungen.

Einige der Vorteile der Verwendung von runden LED-Feuchtigkeitsleuchten sind:

  • Die Möglichkeit, die Lichtverteilung mit Reflektoren zu steuern
  • Eine lange Lebensdauer
  • Geringe Wärmeentwicklung
  • Minimale Blendung

Wenn Sie eine helle, effiziente Leuchte suchen, die mit Feuchtigkeit und Nässe umgehen kann, dann ist eine runde LED-Feuchtigkeitsschutzleuchte eine gute Wahl.

Lineare (rechteckige) LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten

Lineare LED-Feuchtigkeitsleuchten eignen sich perfekt für den Einsatz in Bereichen, in denen Sie ein hohes Maß an Helligkeit benötigen und Schatten vermeiden möchten. Sie eignen sich auch hervorragend für den Einsatz in industriellen Umgebungen.

Die linearen LED-Feuchtraumleuchten haben einige wichtige Vorteile:

  • Sie können sowohl in nassen als auch in trockenen Bereichen eingesetzt werden.
  • Sie sind mit einer Vielzahl von Optiken zur Steuerung der Lichtverteilung erhältlich
  • Die Lebensdauer ist extrem lang, was zu geringeren Wartungskosten führt.

Wenn Sie auf der Suche nach effizienten Leuchten sind, die mit Feuchtigkeit und Nässe umgehen können, dann sind lineare LED-Feuchtigkeitsleuchten eine perfekte Wahl. Diese Lampen eignen sich auch hervorragend für den Einsatz in großen Werkstätten und Kellern, wo das Tageslicht nicht ausreicht.

Was sind die Vorteile von LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten?

LED-Feuchtraumleuchten sind so konstruiert, dass sie auch extremen Bedingungen standhalten. Sie eignen sich daher hervorragend für die Installation in schwer zugänglichen Bereichen oder an Orten, an denen es feucht ist. Sie können auch im Freien eingesetzt werden, ohne dass man sich um Korrosion oder andere witterungsbedingte Probleme sorgen muss, die bei herkömmlichen Beleuchtungssystemen auftreten.

LED-Feuchtraumleuchten haben auch eine längere Lebensdauer als andere Beleuchtungssysteme, was bedeutet, dass sie im Laufe der Zeit weniger gewartet und ausgetauscht werden müssen. Außerdem verbrauchen sie in der Regel weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen oder Leuchten, was sie auf lange Sicht kostengünstiger macht [2].

Schließlich geben LED-Feuchtraumleuchten nur sehr wenig Wärme ab, was ihren Betrieb in Bereichen mit hohen Temperaturen sicherer macht.

All diese Vorteile machen LED-Feuchtraumleuchten zu einer guten Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen.

Wo werden LED-Feuchtraumleuchten eingesetzt?

Feuchtraum-LED-Leuchten sind die perfekte Wahl für Badezimmer, Küchen und Waschräume. Sie sind auch eine gute Wahl für Außenbereiche wie Terrassen oder Decks, wo die Luftfeuchtigkeit durch Regen oder Staunässe hoch ist und andere Beleuchtungsarten beschädigen könnte.

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten für Flure und Treppenhäuser

LED-Feuchtigkeitsleuchten eignen sich auch perfekt für den Einsatz in Fluren und Treppenhäusern. In diesen Bereichen sind sie sogar oft gesetzlich vorgeschrieben.

Da LED-Leuchten keine große Wärme abgeben, sind sie ideal für den Einsatz in geschlossenen Räumen, in denen man die Möglichkeit eines Brandes vermeiden möchte. Und da sie kein Quecksilber enthalten, muss man sich auch keine Sorgen um gefährliche Stoffe machen, falls eine Lampe kaputt geht.

Diese Lampen in Fluren und Treppenhäusern sollten ausgeschaltet werden, wenn der Raum nicht benutzt wird, um Energie zu sparen. Einige von ihnen können mit Bewegungsmeldern ausgestattet werden, damit sie sich bei Bedarf automatisch ein- und ausschalten.

LED-Feuchtraumleuchten für Bäder

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten sind die perfekte Wahl für Badezimmer. Sie helfen Ihnen nicht nur, Energiekosten zu sparen, sondern spenden auch viel Licht, so dass Ihr Raum immer gut beleuchtet ist und Sie sich auch in schwach beleuchteten Bereichen sicher bewegen können.

Sie geben sogar ein warmes Licht ab, das im ausgeschalteten Zustand den Eindruck einer altmodischen Glühlampe erweckt… perfekt, wenn Sie ein Badezimmer im Vintage-Stil haben oder es an natürlichem Licht mangelt!

Diese Lampen können sowohl an der Decke als auch an der Wand angebracht werden, also vergessen Sie nicht, sich beide Möglichkeiten anzusehen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Einige Modelle sind aufgrund ihres LED-Designs möglicherweise nicht ideal für die Verwendung mit Dimmern geeignet. Lesen Sie also auch hier zuerst die Testberichte, bevor Sie etwas online kaufen, um später Geld zu sparen!

LED-Feuchtraumleuchten für Parkhäuser

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten sind perfekt für Parkplätze geeignet. Sie eignen sich auch hervorragend für den Einsatz in Lagerhallen mit hohen Decken oder anderen großen Räumen, in denen das Licht von der Freifläche nicht jeden Winkel erreichen kann.

Diese Leuchten sind so hell, dass man auch nachts arbeiten kann, ohne Angst haben zu müssen, über etwas zu stolpern und sich zu verletzen… denn sie geben mehr als genug Licht ab!

Wie immer sollten Sie keine feuchtigkeitsgeschützten LED-Leuchten auf Holzkonstruktionen installieren, da dies eine elektrische Brandgefahr darstellt. Lesen Sie daher die Installationsanweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit Ihrem Heimwerkerprojekt beginnen.

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten für Hotels

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten sind perfekt für Hotels. Es gibt viele Flure und Wirtschaftsräume sowie Keller, in denen Feuchtigkeit und Nässe ein Problem darstellen können.

Darüber hinaus verwenden viele Hotels jetzt LED-Leuchten in den Gästezimmern. Diese Lampen bieten ein natürlicheres Licht als ältere Leuchtstoffröhren und halten viel länger, was die Ersatzkosten senkt.

LEDs lassen sich auch gut mit Dimmern kombinieren, so dass die Gäste die Lichtstärke nach ihren Wünschen einstellen können. Und da sie kein Quecksilber enthalten, muss man sich keine Sorgen um gefährliche Stoffe machen, falls eine Lampe kaputt geht. Hotels sollten die Installation von feuchtigkeitsgeschützten LED-Leuchten in allen Gemeinschaftsbereichen sowie in den Gästezimmern in Erwägung ziehen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Eine weitere Überlegung für Hotels ist die Tatsache, dass diese Leuchten sehr wartungsarm sind. Sie sind also eine gute Wahl, wenn Sie einen vollen Terminkalender haben und sich nicht mit zusätzlichen Aufgaben belasten wollen!

LED-Feuchtraumleuchten für Büros

LED-Feuchtigkeitsleuchten sind perfekt für den Einsatz in Büros geeignet. Sie bieten nicht nur die gleichen Vorteile wie andere Arten von LED-Beleuchtung, wie z. B. Energieeinsparungen und Langlebigkeit, sondern viele Büros verwenden diese Lampen jetzt auch für ihre großen Deckenhöhen.

Wie bereits erwähnt, enthalten LED-Lampen kein Quecksilber, so dass man sich keine Sorgen über gefährliche Stoffe machen muss, falls eine Lampe kaputt geht. Außerdem haben sie ein wärmeres Licht als Leuchtstoff- oder Natriumdampflampen.

In einigen Büros werden inzwischen Bewegungsmelder eingesetzt, die das Licht einschalten, sobald jemand den Raum betritt. LED-Feuchtigkeitsleuchten können auch mit Dimmschaltern ausgestattet werden, so dass die Mitarbeiter die Lichtstärke nach ihren Wünschen einstellen können.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, einen Elektriker zu konsultieren, bevor Sie irgendeine Art von LED-Lampe in Ihrem Büro installieren! Er wird Ihnen sagen können, welche Lampen für Ihren speziellen Raum und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind.

LED-Feuchtraumleuchten für Garagen und Werkstätten

LED-Feuchtigkeitsleuchten eignen sich perfekt für den Einsatz in Garagen und Werkstätten. In diesen dunklen Räumen ist eine helle, zuverlässige Beleuchtung wichtig, damit Sie sehen können, was Sie tun.

LEDs sind perfekt für diese Art von Anwendung, weil sie viel Licht liefern, ohne viel Energie zu verbrauchen. Außerdem halten sie länger als andere Arten von Glühbirnen, so dass Sie sie nicht so oft austauschen müssen.

Viele Werkstattbesitzer verwenden gerne Leuchtstoff- oder Natriumdampflampen, weil sie ein helleres Licht abgeben. Diese Lampen enthalten jedoch Quecksilber, das schädlich sein kann, wenn es ausläuft. LED-Feuchtigkeitsleuchten enthalten kein Quecksilber, so dass Sie sicher sein können, dass sie umweltfreundlich sind und die Augen nicht belasten.

Wie wählt man die am besten geeignete LED-Feuchtraumleuchte aus?

In der Regel ist es eine gute Idee, eine LED-Feuchtraumleuchte zu wählen, die speziell für den Einsatz in Feuchträumen entwickelt wurde. Bei der Auswahl sollten Sie einige Faktoren wie die IP-Bewertung und den Abstrahlwinkel berücksichtigen.

IP-Bewertung: Die IP-Bewertung einer feuchtigkeitsgeschützten LED-Leuchte ist in der Regel das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines wasserdichten Beleuchtungsprodukts. Es kann schwierig sein, einen exakten Ersatz für ein beschädigtes oder fehlendes Gerät zu finden, wenn die Spezifikationen nicht übereinstimmen, aber möglicherweise müssen Sie Leuchten, die nicht den Anforderungen entsprechen, durch etwas ersetzen, das in Bezug auf Qualität und Haltbarkeit besser ist. 

Die Standardmethode zur Messung des Schutzes eines Objekts vor Feuchtigkeit, Staub oder Schmutz ist die Verwendung des IP-Systems (Ingress Protection), das 1975 auf der Stockholmer Internationalen Ausstellung für Widerstandsphänomene entwickelt wurde.

Es wird eine Zahl zwischen 0 und 65 angegeben – alles unter 13 bezeichnet keine Wasserbeständigkeit; 13-24 ist ein niedriger Schutzgrad, 25-48 bietet mäßigen Schutz und 49 bis 64 beschreibt hohe Beständigkeit [3].

Ein Beispiel: Wenn die IP-Klassifizierung für eine feuchtigkeitsbeständige LED-Leuchte 50 beträgt, bedeutet dies, dass sie unter Laborbedingungen mit Wasserstrahlen aus allen Richtungen getestet wurde, um natürliche Bewitterung oder Kondensation zu simulieren. Dazu gehört auch das Eindringen von Wasser an jeder beliebigen Stelle um das Gerät herum, um Schäden aufgrund schlechter Verarbeitung oder fehlerhafter Installation zu simulieren. 

Eine Leuchte mit der Schutzart IP65″ ist gegen das Eindringen von Staub geschützt, während eine Leuchte mit der Schutzart IP44″ nur einen begrenzten Schutz gegen Staub bietet (der Unterschied zwischen diesen beiden Schutzarten kann manchmal ausschlaggebend dafür sein, ob Sie eine Versicherung benötigen, wenn Sie Beleuchtungsprodukte im Freien installieren).

Abstrahlwinkel: Der Abstrahlwinkel ist die Breite des Lichts, das von einer bestimmten Leuchte projiziert wird. Er wird in der Regel in Grad gemessen und bestimmt, wie breit oder konzentriert die Beleuchtung sein wird. 

Ein engerer Abstrahlwinkel (gemessen bei etwa 30 Grad) erzeugt ein stärker gebündeltes Licht, während ein breiterer Abstrahlwinkel (gemessen bei etwa 120 Grad) einen weicheren Effekt mit weniger Blendung erzeugt. Bei der Auswahl einer feuchtigkeitsgeschützten LED-Leuchte sollten Sie einen Abstrahlwinkel wählen, der für den Bereich, den Sie beleuchten möchten, geeignet ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Lampe und einer Leuchte?

Eine Lampe ist eine einzelne Lichtquelle, während eine Leuchte eine Beleuchtungseinrichtung ist, die eine oder mehrere Lampen enthält. Leuchten werden oft auch als “Beleuchtungskörper” bezeichnet. Die Lampen können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, z. B. im Wohnbereich, im Gewerbe und in der Industrie. Die Lampen können nur dann effizient arbeiten, wenn sie in einer Leuchte verwendet werden, die für den Lampentyp ausgelegt und für die richtige Spannung ausgelegt ist [4].

Die Begriffe “Lampe” und “Glühbirne” werden oft synonym verwendet, aber technisch gesehen ist eine Glühbirne nur eine Art von Lampe. Eine typische Glühbirne enthält einen Glühfaden in einem Glaskolben. Wenn Strom durch den Glühfaden fließt, leuchtet er und erzeugt Licht. LED-Lampen werden als energieeffiziente Alternative zu Glühbirnen immer beliebter, da sie länger halten und weniger Energie verbrauchen.

LED-Feuchtigkeitsleuchten sind aufgrund ihrer Konstruktion gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Dadurch sind sie ideal für den Einsatz in feuchten oder staubigen Umgebungen, wie Badezimmern, Küchen, Garagen und Werkstätten. LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten können auch im Freien in geschützten Bereichen wie Veranden, Terrassen und unter Dachvorsprüngen eingesetzt werden.

Wie werden LED-Feuchtraumleuchten installiert?

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten sind sehr einfach zu installieren. Sie werden mit einer Montageplatte geliefert, die an fast jeder Oberfläche angebracht werden kann. Die Leuchte selbst wird dann an das Stromnetz angeschlossen und in eine Steckdose gesteckt. Es gibt auch Kabelsätze zu kaufen, die die Installation noch einfacher machen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre feuchtigkeitsbeständige LED-Leuchte installieren sollen, sehen Sie im Produkthandbuch nach oder wenden Sie sich an den Kundendienst des Herstellers. Es wird empfohlen, die Leuchte von einem professionellen Elektriker installieren zu lassen, wenn Sie sich nicht zutrauen, dies selbst zu tun.

Feuchtigkeitsgeschützte LED-Leuchten sollten an einem trockenen Ort installiert werden, an dem sie nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Stellen Sie sicher, dass der Bereich um die Leuchte herum frei von Hindernissen ist, die den Luftstrom behindern könnten, und halten Sie sie von Wärmequellen fern.

Die Montageplatte der feuchtigkeitsbeständigen LED-Leuchten verfügt über Schraublöcher für eine einfache Installation. Wenn Sie die Leuchte an der Montageplatte befestigen, achten Sie darauf, dass die Schrauben lang genug sind, um beide Metallteile zu durchdringen. Wenn Sie einen Kabelsatz verwenden, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Wenn Sie Ihre feuchtigkeitsbeständige LED-Leuchte transportieren müssen, ziehen Sie unbedingt vorher den Stecker. Die Leuchte lässt sich an dem angebrachten Griff leicht tragen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind die besten LED-Feuchtraumleuchten?

Es gibt viele verschiedene Arten von feuchtigkeitsbeständigen LED-Leuchten, daher ist es wichtig zu wissen, welche Art Sie suchen. Wenn Sie z. B. eine Duschkabine mit einer Standard-Fenster-/Türabdeckung haben – d. h., es gibt einen vorhandenen Schalter an der Wand oder in Ihrem Badezimmer, der von der Duschkabine aus erreichbar ist -, dann sollten Sie eine feuchtigkeitsbeständige LED-Ersatzleuchte wählen, die einen Schalter enthält (entweder am Gehäuse oder in Ihrer Hand). Wenn Sie keinen Wandschalter in der Nähe der Dusche haben, sollten Sie ein batteriebetriebenes Modell wählen.

Wie funktionieren LED-Feuchtraumleuchten?

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten sind eine einfache und erschwingliche Möglichkeit, Ihr Badezimmer, Ihre Küche, Ihre Werkstatt oder sogar Ihre Garage mit zusätzlichem Licht auszustatten und gleichzeitig für Sicherheit zu sorgen.

LED-Feuchtigkeitsschutzleuchten funktionieren, indem sie eine niedrige elektrische Spannung abgeben, um Ihre Feuchträume zu beleuchten. Dies geschieht auf eine Weise, die keine Gefahr eines Stromschlags birgt, da der Strom zu gering ist, um Schaden anzurichten.

Welche Marke ist die beste für LED-Deckenleuchten?

Es gibt LED-Deckenleuchten von vielen Marken, die online und in Geschäften erhältlich sind. Es ist wichtig, sich über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren, bevor man eine Kaufentscheidung trifft. Eine der besten Optionen für feuchtigkeitsbeständige LED-Leuchten ist zum Beispiel Philips Lighting. Eine andere ist die LED-Leuchte des Herstellers LEOEU. 

Wie wähle ich eine LED-Deckenleuchte aus?

Bei der Auswahl einer LED-Deckenleuchte ist es wichtig, die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

  • Größe des Raums
  • Die Menge des natürlichen Lichts im Raum
  • Stil und Design der LED-Deckenleuchte
  • Ob Sie eine dimmbare oder nicht dimmbare Leuchte wünschen

Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigt haben, können Sie die beste LED-Deckenleuchte für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Wie wähle ich die LED-Wattleistung?

Die Wattzahl von LED-Leuchten finden Sie in den technischen Daten eines jeden LED-Produkts, und es ist empfehlenswert, sich diese Zahlen vor dem Kauf genauer anzusehen. Wenn Sie zum Beispiel wissen, dass Sie eine LED-Feuchtigkeitsleuchte für ein kleines Badezimmer ohne Fenster benötigen (d. h. eine, die sehr wenig Strom verbraucht), dann wählen Sie eine niedrige Wattzahl wie 15 Watt oder weniger, während größere Räume je nach Höhe und Größe des Raums eine höhere Wattzahl erfordern.

Welches LED-Licht ist am besten für die Augen?

LED-Lampen gelten nicht als schädlich für die Augen, und viele Hersteller von LED-Lampen verkaufen Produkte, die eine warmweiße Farbe ausstrahlen. Philips Lighting bietet zum Beispiel eine Reihe von warmweißen LEDs mit einem CRI 85+ an. Am besten wählen Sie eine feuchtigkeitsbeständige LED-Leuchte von einem bekannten Unternehmen wie Philips oder LEOEU, damit Sie wissen, dass sie zuverlässig und sicher ist.

Nützliches Video: Test + Vergleich: Die beste LED Feuchtraumleuchte mit Bewegungsmelder: Steinel FRS20, Zalux , Eiko

Fazit Absatz

Die LED-Feuchtigkeitsleuchten sind eine großartige Möglichkeit, das Licht in Ihrem Bad, Ihrer Küche oder einem anderen Nassraum zu verbessern. Sie sind einfach zu installieren und es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Wattstärken, so dass Sie die perfekte Leuchte für Ihre Bedürfnisse finden können. LED-Leuchten sind außerdem sicher für die Augen und geben nur sehr wenig Wärme ab, was sie zu einer guten Wahl für jeden Raum macht. Erwägen Sie noch heute den Einbau einer LED-Feuchtigkeitsleuchte in Ihr Zuhause! Wenn Sie Fragen zur Verwendung oder zur Auswahl der besten Option haben, können Sie jederzeit diesen informativen Leitfaden mit Bewertungen der besten Modelle von LED-Feuchtigkeitsleuchten lesen.


Ähnliche Beiträge

Bodenwischer Test 2021: Die besten 5 Bodenwischer im Vergleich

[pricingtable id='4622'] Wählen Sie die besten Bodenwischer [modalsurvey id="1512474716" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bodenwischer [survey_answers id="1512474716" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1512474716" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1512474716" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1512474716" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Diffuser Test 2021: Die besten 5 Diffuser im Vergleich

Die besten Diffuser im Vergleich

[pricingtable id='4144'] Wählen Sie die besten Diffuser [modalsurvey id="1724921083" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Diffuser [survey_answers id="1724921083" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1724921083" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1724921083" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1724921083" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Dusch-WC Test 2021: Die besten 5 Dusch-WCs im Vergleich

Die besten Dusch-WCs im Vergleich

[pricingtable id='5042'] Wählen Sie die besten Dusch-WCs[modalsurvey id="600949149" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dusch-WCs [survey_answers id="600949149" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="600949149" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="600949149" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="600949149" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="600949149"…

Leselampe Test 2021: Die besten 5 Leselampen im Vergleich

Die besten Leselampen im Vergleich

[pricingtable id='5919'] Wählen Sie die besten Leselampen[modalsurvey id="1257780275" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Leselampen [survey_answers id="1257780275" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1257780275" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1257780275" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1257780275" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1257780275"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.