Bettdecke Test 2021: Die besten 5 Bettdecken im Vergleich
Bettdecke Test 2021: Die besten 5 Bettdecken im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
DecoKing
DecoKing 135x200 cm Bettdecke
135 cm x 200 cm
Weiß
100% Mikrofaser
Badenia
Badenia Bettcomfort Irisette Micro
135 x 200 cm
Weiß
100 % Polyester
Traumnacht
Traumnacht Basis Steppbett Mono Ganzjahresdecke
135 x 200 cm
Weiß
Mikrofaserbezug
Schlafmond
Schlafmond Medicus Clean Allergiker Ganzjahresdecke 135 x 200 cm
135 x 200 cm
Weiß
Ganzjahresdecke
Badenia comfort
Badenia Bettcomfort Trendline 4-Jahreszeiten Steppbett Micro Kochfest
155 x 220 cm
Weiß
Microfaser (100 % Polyester)

Wählen Sie die besten Bettdecken

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bettdecken

8 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten DecoKing, 0.00% Badenia, 12.50% Traumnacht, 0.00% Schlafmond und 37.50% Badenia comfort. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Traditionell werden die Bettwäsche und Decken sowie Kissen aus den natürlichen Materialien gewählt. Leider sind sie nicht für alle Menschen geeignet, da sie sich verschiedene allergische Reaktionen verursachen können. Die moderne Textilindustrie bietet die Decken und Kissen aus den praktischen künstlichen Materialien, die sich am besten für tägliche Verwendung eignen.

Die neuen Decken werden aus Polyester hergestellt und mit qualitativen Stoffen gefüllt. Im Vergleich zu den natürlichen Modellen unterscheiden sie sich mit geringem Gewicht, Langlebigkeit und einfacher Pflege. Diese Waren können sogar bei Allergikern verwendet werden.

Die künstlichen Decken und Kissen bieten gute Wärmedämmung und Atmungsaktivität. Sie werden in allen Saisons effektiv, da sie immer eine optimale Temperatur gewährleisten. Es gibt einige Top-Modelle, die für jede Gelegenheit geeignet sind.

DecoKing: “Inez”-Modell aus 100% Mikrofaser

DecoKing 135x200 cm BettdeckeDieses Modell entspricht dem Öko-Tex-Standard 100. Es bedeutet, dass dieses Produkt keine schädlichen Stoffe enthält und keine negativen Reaktionen verursachen kann. Dieses Modell kann von Kindern und Erwachsenen ganzjährig verwendet werden.

Die Decke hat eine besondere Struktur, die gegen Staub und Milben widerstandsfähig. Beim andauernden Benutzen verliert dieses Modell seine Form nicht, weil es mit den elastischen Fasern gefüllt ist. Das HCS-Füllmaterial bleibt im Mikrofaser-Bezug stabil. Es ist durch die spezielle Verarbeitung möglich. Dieses Material wird gleichmäßig zusammen im Bezug gehalten.

Der Microfaser-Bezug ist weich und für Haut angenehm. Er ist atmungsaktiv und absorbiert das Wasser schnell. Die Decke kann man in der Waschmaschine waschen. Sie trocknet sich sehr schnell.

Vorteile

  • ideal für Allergiker;
  • elastische Faser;
  • gesteppter Bezug;
  • stabile Form;
  • atmungsaktiv;
  • pflegeleicht.

Nachteile

  • dünnes Modell;
  • nur für warmes Wetter.

Irisette: Duo Badenia-Modell aus Polyester

Badenia Bettcomfort Irisette MicroDieses Modell nennt man als Sommerdecke, dennoch kann man diese in allen Saisons verwenden. Es hat eine stabile Struktur und gute Verarbeitung, deswegen kann es seine Form nach ständigem Waschen und andauerndem Benutzen nicht verlieren.

Die Füllung und der Bezug werden aus dem hochqualitativen hundertprozentigen Polyester hergestellt. Dieses künstliche Material ist für alle geeignet, die allergische Reaktionen auf natürliche Feder haben.

Man kann die Decke mit Temperatur von 60 ℃ in der Waschmaschine waschen. Sie wird nach dem Waschen sehr schnell trocken. Das Modell ist genug weich und leicht. Es eignet sich am besten für Kinder und Jugendlichen, weil es für Erwachsenen manchmal eng ist.

Vorteile

  • Maschinenwaschen;
  • hundertprozentiger Polyester;
  • atmungsaktiv;
  • geringes Gewicht;
  • gegen Staub beständig;
  • pflegeleicht;
  • ganzjähriges Benutzen.

Nachteile

  • elektrisierendes Material;
  • rutschiger Bezug.

Traumnacht: leichtes Base-Modell

Traumnacht Basis Steppbett Mono GanzjahresdeckeDiese Decke ist super-leicht. Beim Schlafen kann man ihr Gewicht sogar nicht empfinden. Dennoch hält sie eine angemessene Körpertemperatur die ganze Nacht. Im Sommer kann man entscheiden, dass das Modell zu heiß ist. Trotzdem gewährleistet der Bezug einen Kühleffekt.

Das Modell wird mit originellen Nähten verarbeitet. Dabei hält die Decke eine gute Form und die Faser werden im Inneren gleichmäßig verbreitet. Hundertprozentig wird dieses Modell aus dem qualitativen künstlichen Material Mikrofaser hergestellt. Deswegen kann die Decke andauernd bei allen Saisons dienen und keine Allergien hervorrufen.

Wer die Bettwäsche sowie Kissen und Decken häufig wäscht, kann dieses Modell unbedingt kaufen. Man kann es sogar jeden Tag in der Waschmaschine waschen. Diese Decke entspricht allen europäischen Standards der Qualität und enthält keine schädlichen Stoffe.

Vorteile

  • klimaverstellbares Modell;
  • weiches angenehmes Material;
  • gute Feuchtigkeitsaufnahme;
  • dickes Modell;
  • in der Maschine waschbar;
  • zertifiziertes Produkt;
  • atmungsaktiv.

Nachteile

  • für Sommer zu warm;
  • dünne Decke.

Schlafmond Medicus Clean Decke, 135 x 200 cm.

Schlafmond Medicus Clean Allergiker Ganzjahresdecke 135 x 200 cmMit diesem Modell bekommt man eine deutsche Qualität. Die Füllung der Decke ist Polyester-Material. Der Bezug wird aus der Baumwolle hergestellt. Die Allergie hat keine Chance damit. Die Decke ist formstabil und kann häufig gewaschen und schnell getrocknet werden.

Man kann die Decke bei jeder Saison verwenden. Sie ist weich, leicht und für Haut angenehm. Daneben ist sie auch dick und schwer. Das Modell wird besonders verarbeitet. Die Füllung bleibt ungestört bei andauernder Verwendung.

Durch den silikonisierten Hohlfaser „Hyper-Wash“ ist diese Decke besonders kuschelig. In kalten Nächten wird Wärme gut gespeichert. Bei warmen Nächten fühlt man einen Kühleffekt.

Vorteile

  • stabile Form;
  • robuste Materialien;
  • für 4 Saisons;
  • Atmungsaktivität;
  • gute Verarbeitung;
  • für häufige Wäsche;
  • für Allergiker.

Nachteile

  • großes Gewicht;
  • zu dick.

Badenia Bed Comfort: Modell für ganzes Jahr, 155 x 220 cm.

Badenia Bettcomfort Trendline 4-Jahreszeiten Steppbett Micro KochfestDieser Decke kann man in kalten sowie warmen Nächten vertrauen. Sie ist genug groß, deswegen kann jeder Erwachsene dieses Modell vollständig verwenden. Das Modell entspricht allen Qualitätsanforderungen und ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Dieses Produkt ist dünn und kann einfach in einer mitgelieferten Tragetasche transportiert werden. Man kann dieses Modell für Camping und andere Erholung im Freien verwenden. Es ist erlaubt, es in der Waschmaschine mit hoher Temperatur zu waschen.

Die Füllung und der Bezug werden aus dem Polyester hergestellt. Diese Materialien sind weich und warm. Sie halten die Wärme gut und sind sehr leicht. Das Gewicht der Decke beträgt 3,5 kg.

Vorteile

  • qualitatives Material;
  • gute Wasserspeicherung;
  • für Hausstauballergiker;
  • für jede Saison;
  • weiche und leichte Füllung;
  • stabile Form.

Nachteile

  • zu dünn;
  • steifes Modell.

Unser Kaufratgeber für die beste Bettdecke behandelt die 10 wichtigsten Dinge, die Sie beim Kauf einer Bettdecke beachten sollten: Tog-Einstufung, Füllung, Füllkraft und Gewicht, wie die Bettdecke hergestellt wird und die Umweltbelastung. Außerdem geht es um Bettdeckengrößen, Anti-Allergie-Bettwäsche, Zertifizierungen, die Sie beachten sollten, Verpackungen und Pflegehinweise für Ihre Bettdecken. 

Wie Sie eine Bettdecke auswählen – 10 Dinge, die Sie wissen müssen

  1. Tog-Einstufung
  2. Bettdecke-Füllungen
  3. Füllkraft und Gewicht
  4. Bettdecke-Konstruktion
  5. Bettdecke-Größe
  6. Anti-Allergie-Bettwaren
  7. Zu beachtende Akkreditierungen
  8. Umweltverträglichkeit
  9. Chemische Schadstoffe und Plastikverpackungen
  10. Waschen Ihrer Bettdecke

Tog-Klassifizierung von Bettdecken

Wofür steht “Tog” und welche Tog-Bettdecke sollten Sie kaufen?

Die Tog-Zahl gibt an, wie warm die Bettdecke ist und wie isolierend sie sich anfühlt. Es ist also wichtig zu wissen, welche Tog-Zahl für Sie und die jeweilige Jahreszeit am besten geeignet ist. Wenn Ihnen im Bett zu warm oder zu kalt ist, können Sie nicht gut schlafen und sind am nächsten Tag vielleicht ein wenig mürrisch! Die richtige Tog-Einstufung hilft Ihnen, Ihre Körpertemperatur zu regulieren und besser zu schlafen.

Die Tog-Skala beginnt bei kühlen 1,5 Tog und reicht bis zu sehr angenehmen 15 Tog. Sie zeigt an, wie gut eine Bettdecke Luft einschließt und Wärme spendet. Je höher die Tog-Einstufung, desto wärmer ist die Bettdecke. Sie werden also höchstwahrscheinlich nicht das ganze Jahr über unter der gleichen Tog-Bettdecke schlafen wollen.

Im Allgemeinen schlafen Sie am besten, wenn Ihr Körper die ganze Nacht über eine kühle bis normale Temperatur hat. 18 °C ist ungefähr die richtige Temperatur für Ihr Schlafzimmer. Sie werden auch besser schlafen, wenn Ihre Bettdecke die richtige Tog-Zahl für die jeweilige Jahreszeit hat:

  • Sommer-Bettdecken – 2,5 bis 6 Tog sind ideal für die Sommermonate, da sie weniger isolieren und Sie kühler halten. Wenn Sie ein heißer Schläfer sind oder nachts schwitzen, könnte diese Tog-Zahl das ganze Jahr über für Sie geeignet sein.
  • Frühlings- & Herbst-Bettdecken – 7 bis 10,5 Tog halten Sie wärmer, wenn die Nächte im Frühling und Herbst kälter sind. In modernen, gut isolierten Häusern reicht diese Tog-Zahl aus, um Sie auch in den Wintermonaten warmzuhalten.
  • Winter-Bettdecken – 12 bis 13,5 Tog-Bettdecken sind sehr warm und gemütlich für kalte Winternächte. Ideal, wenn Sie in einer kälteren Umgebung leben, aber wahrscheinlich zu warm in einem gut isolierten Haus.
  • Alle-Saisons-Bettdecken – Zwei Bettdecken in einer, normalerweise eine Sommerdecke mit 4,5 Tog und eine Herbstdecke mit 9 Tog, die bei Bedarf leicht zu einer Winterdecke mit 13,5 Tog zusammengefügt werden können. Im Allgemeinen eine kostengünstigere Option, da der Kauf der beiden Bettdecken zusammen günstiger ist als der Kauf der einzelnen Bettdecken. Vergewissern Sie sich, dass die Ganzjahres-Bettdecke mit einer praktischen Aufbewahrungstasche geliefert wird, damit Sie die zusätzliche Bettdecke leicht wegpacken können, wenn Sie sie nicht brauchen.
  • Bettdecken Für Kinder – Da Kinder leichter überhitzen können als Erwachsene, empfehlen wir, dass sie eine 4,5-Tog-Bettdecke verwenden. Aber nur, wenn sie alt genug sind, um ein vollwertiges Bett zu benutzen.

Füllungen der Bettdecke

Welche Bettdecken-Füllung ist die beste? Die Bettdecken-Füllung ist es, die dafür sorgt, dass sich eine Bettdecke entweder total toll oder total schrecklich anfühlt! Es gibt zwei Haupttypen von Bettdecken-Füllungen, aus denen Sie wählen können: natürlich oder synthetisch. Auch der Bettdeckenbezug ist wichtig. Wir empfehlen immer einen Bezug aus Baumwolle, da dieser atmungsaktiv, temperaturregulierend und schweißableitend ist.

  • Daunen-Bettdecken
  • Feder-Bettdecken
  • Daunen- und Feder-Bettdecken
  • Seidenbettdecken
  • Woll-Bettdecken
  • Mikrofaser-Bettdecken
  • Hohlfaser-Bettdecken
  • Weich wie Daunen-Bettdecken 
  • Bettdecken aus regenerierte oder recycelte Hohlfaser

Natürliche Bettdecken-Füllungen

Natürliche Füllungen sind weich, warm und atmungsaktiver als synthetische Materialien. Die meisten natürlichen Füllungen sind maschinenwaschbar, langlebig und biologisch abbaubar.

Daunen- und Federfüllungen sind die beliebtesten natürlichen Bettdecken-Füllungen, sowohl Gans als auch Ente. Überprüfen Sie das Etikett oder die Verpackung, um sicherzugehen, dass die verwendeten Daunen aus ethischen Gründen stammen und kein Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie sind. 

Natürlich gefüllte Bettdecken mit Gänse- oder Entendaunen oder -federn haben eine bessere Wärmeisolierung als synthetische Bettdecken. Das bedeutet, dass Sie nicht so viel Füllung benötigen, um die gleiche Tog-Einstufung zu erreichen, wodurch sie oft leichter sind.

  • Daunen-Bettdecken: Daunen sind der beste natürliche Isolator und bieten etwa dreimal mehr Wärme als synthetische Materialien.  Daunen sind weich und flauschig, sehr langlebig und bieten die höchste Wärmeleistung in einer Bettdecke. Sie werden ungarische Gänsedaunen, europäische und kanadische Daunen-Bettdecken sehen.
Wenn Sie eine Hausstaubmilbenallergie haben, achten Sie beim Kauf von Daunendecken auf die NOMITE®-Zertifizierung. Wenn die Kopfkissen und die Daunendecke NOMITE-zertifiziert sind, bedeutet es, dass sie für Hausstaubmilbenallergiker geeignet sind.
  • Feder-Bettdecken: Schwerer, größer und wahrscheinlich preiswerter als Daunen, können Federn ein wenig stachelig sein, wenn der Bezugsstoff nicht robust genug ist.
  • Bettdecken mit Daunen und Federn: Die meisten Bettdecken verwenden eine Mischung aus Daunen und Federn, um ein gutes Maß an Gewicht und Wärme zu gewährleisten. Ein höheres Verhältnis von Daunen zu Federn ergibt eine leichtere und wärmere Bettdecke.
  • Seiden-Bettdecken: Nicht weit verbreitet, aber eine sehr haltbare und leichte Bettdecken-Füllung. Sie ist hypoallergen, bietet eine gute Temperaturregulierung und kann sowohl gewaschen als auch im Trockner getrocknet werden. (Sie verliert jedoch ihre natürlichen Eigenschaften, wenn sie zu oft gewaschen wird).
  • Bettdecken aus Wolle: Natürlich hypoallergen, langlebig und recycelbar. Die grobe Struktur der Wolle bedeutet, dass sie die Luft sehr gut einschließt und für eine gute Temperaturregulierung sorgt. Wollfüllungen leiten Feuchtigkeit von der Haut weg und halten trockene Luft und Wärme zurück.

Synthetische Bettdecken-Füllungen

Da sie oft hypoallergen sind, weil sie regelmäßig bei höheren Temperaturen gewaschen werden können, können sie eine gute Option sein, wenn Sie allergisch auf Federn oder Wolle reagieren. Während synthetische Bettdecken schweißableitend sein können, sind sie weniger atmungsaktiv als Naturfasern, daher würden wir sie nicht empfehlen, wenn Sie ein heißer Schläfer sind oder unter nächtlichen Schweißausbrüchen leiden.

Synthetische Fasern können in unterschiedlichen Stärken und Qualitäten hergestellt werden, daher sollten Sie darauf achten, dass die Bettdecke gut gefüllt ist.

Da synthetische Bettdeckenfüllungen aus einer Form von Kunststoff hergestellt werden, sind sie leider nicht recycelbar und nicht biologisch abbaubar, so dass sie in der Mülldeponie landen, wenn Sie sie entsorgen. Wenn sie gewaschen werden, können sie außerdem Mikroplastik in die Umwelt abgeben.

  • Bettdecken aus Mikrofaser: Feine Kunstfaser aus Polyester. Die Fäden sind feiner als ein menschliches Haar. Mikrofaser soll das synthetische Pendant zu natürlichen Daunen sein. Sie ist billig in großen Mengen zu produzieren. Die feinen Fasern sind weich und seidig. Eine wirklich gute Mikrofaserqualität kann das Gefühl einer hochwertigen Daunendecke vermitteln, kann aber nicht mit dem Loft und der Luftigkeit von Daunen mithalten.
  • Hohlfaser-Bettdecken: Ein Polyester, der der Mikrofaser ähnelt, aber jeder Faserstrang hat in der Mitte ein einzelnes Loch, in dem Luft eingeschlossen wird. Wie bei der Mikrofaser ist es billig in der Massenproduktion. Die Hohlfasern sind leicht, drahtig und fest. Besonders langlebig und oft preiswert. Speichert die Wärme recht gut und bietet einen höheren Loft als Mikrofasern.
  • Weich wie Daunenbettdecken: Eine andere Bezeichnung für Mikrofaser.
  • Regenerierte oder recycelte Hohlfaser-Bettdecken: Manchmal auch rPET genannt. Abfälle von Plastikflaschen werden zu Plastikchips geschmolzen und dann zu Polyesterfasern versponnen. Dies erfordert weniger Energie im Vergleich zu neuem Polyester und reduziert die Entnahme von Petrochemikalien aus der Umwelt. Zur Herstellung der Füllung für eine Doppelbettdecke werden etwa 120 Plastikflaschen benötigt. Durch das Recycling wird die Mülldeponie reduziert, so dass sie eine bessere Wahl sind, wenn Sie eine Mikrofaser-Bettdecke wünschen, aber sie können immer noch eine Verschmutzung durch Mikrofaserkunststoff verursachen.

Füllkraft & Füllgewicht der Bettdecke

Füllkraft und Füllgewicht sind zwei unterschiedliche Messungen. Beide Maße können Ihnen einen guten Eindruck von der Qualität der Bettdecke vermitteln, die Sie kaufen möchten. Die Füllkraft misst das Volumen, das von der Daunen- oder Federfüllung in einer Bettdecke eingenommen wird. Das Füllgewicht misst das Gewicht der Füllung einer Bettdecke.

Füllkraft der Bettdecke: Sie gibt Auskunft über die Isolierfähigkeit der Daunenfüllung, im Wesentlichen über den “Loft” der Daunen. Eine hohe Füllkraft bedeutet, dass die Daunen leicht, luftig und atmungsaktiv sind, da sie eine größere Anzahl von Luftkammern haben. Die Füllkraft ist also ein guter Indikator für die Qualität und Wirksamkeit der Daunen oder Federn bei der Isolierung. Je höher die Füllkraft ist, desto besser hält die Bettdecke Sie warm.

Eine Bettdecke mit höherer Füllkraft ist auch leichter, gewinnt ihre Fülle leichter zurück, wenn sie morgens aufgeschüttelt wird, und ist haltbarer, so dass sie länger hält.

Die Füllkraft kann von 450 bis 900 reichen, wobei eine gute Füllkraft 600 CUIN und mehr beträgt (cubic inches per ounce).

Gewicht der Füllung: Das Gewicht der Bettdecken-Füllung wird oft in “gsm” gemessen, was das Gewicht der Füllung innerhalb eines Quadratmeters bedeutet. Je höher das Füllgewicht ist, desto schwerer ist die Bettdecke. 9-Tog-Bettdecken haben 180 g/m², 4,5-Tog-Bettdecken 110 g/m² und 2,5-Tog-Bettdecken 80 g/m².

Das Füllgewicht bestimmt auch, wie weich oder fest eine Bettdecke ist.  Eine schwere Bettdecke ist nicht gleich eine wärmere Bettdecke. Die Füllkraft und nicht das Füllgewicht misst die Effektivität und Qualität der Füllung einer Daunen- oder Federbettdecke. Eine Bettdecke mit hohem Füllgewicht, aber geringer Füllkraft ist also schwer und isoliert schlecht.

Bettdecken-Konstruktion

Die Konstruktion einer Bettdecke ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass die Füllung während des Schlafs gleichmäßig verteilt bleibt und Sie nicht frieren! Es gibt zwei Haupttypen von Bettdecken-Konstruktionen – Bettdecken mit Kastensteppung und Bettdecken mit Baffle-Steppung.

Sowohl Bettdecken mit Kastensteppung als auch Bettdecken mit Baffle-Steppung haben mehrere Taschen, die die gleiche Menge an Daunen oder Federn aufnehmen. So wird eine gleichmäßige Verteilung über die Bettdecke gewährleistet und verhindert, dass die Füllung während der Nacht an Ihren Zehen landet!

Bettdecken mit Kastensteppung: Auch “durchgenäht” genannt, werden der obere und untere Bezug in einem Kreuzmuster zusammengenäht, wodurch Kästen entstehen. Die Naht sorgt dafür, dass in jeder Box die gleiche Menge an Füllung gehalten wird.

Bettdecken mit Baffle-Steppung: Bei dieser kniffligeren Konstruktion werden Stoffstreifen zwischen der oberen und unteren Stofflage kreuz und quer genäht, um Würfel zu bilden. Die Würfelform ermöglicht ein größeres Füllvolumen als die Kastenstichkonstruktion. So hat die Füllung mehr Platz, um zu “schweben” und zu atmen, ohne komprimiert zu werden, und die Bettdecke bleibt schön und flauschig!

Größen Der Bettdecken

Die deutschen Bettdecken- und Matratzengrößen sind im Allgemeinen eine Standardgröße. Wenn Ihr Bett oder Ihre Matratze jedoch nicht für den deutschen Markt hergestellt wurde, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Matratze messen, bevor Sie neue Bettwaren kaufen.

Hier ist unser Leitfaden zu den Standardgrößen für Bettdecken und Matratzen in Deutschland: 

  • Einzel:  Bettdecke: 135 x 200 cm / Matratze: 90 x 190 cm
  • Doppel: Bettdecke: 200 x 200 cm / Matratze: 135 x 190 cm
  • King: Bettdecke: 225 x 220 cm / Matratze: 150 x 200 cm
  • Super King: Bettdecke: 260 x 220 cm / Matratze: 180 x 200 cm

Unsere Tipps:

  • Wenn Sie sich ein Bett teilen und Ihre andere Hälfte sich gerne umdreht und die ganze Bettdecke nimmt, oder Sie einfach mehr Bettdecke über sich drapieren möchten, sollten Sie eine Bettdecke wählen, die eine Größe größer ist als Ihre Bettgröße! Eine größere Bettdecke kann auch sehr attraktiv aussehen, wenn sie über den Rand des Bettes drapiert wird.
  • Die Breite einer Kingsize-Bettdecke ist etwas größer als ihre Länge, stellen Sie also sicher, dass die Bettdecke richtig herum liegt, wenn Sie den Bettbezug aufziehen.
  • Und wenn Sie besonders groß sind und Ihre Füße das Ende Ihres Bettes erreichen, stellen Sie sicher, dass Ihre Bettdecke 30 cm länger ist als Sie selbst. Sonst könnten Sie kalte Zehen oder Schultern bekommen!
  • Ihre Bettdecke und Ihr Bettbezug sollten immer die gleiche Größe haben. Sie werden in genau denselben Maßen beschrieben, da Bettdeckenzüge für die gleiche Größe der Bettdecke hergestellt werden.

Anti-Allergie-Bettdecke

Anti-Allergie-Bettwäsche benötigen Sie nur, wenn Sie gegen die jeweilige Füllung allergisch sind. Wenn Sie also gegen Wolle allergisch sind, sollten Sie keine Wollbettdecke kaufen. Wenn Sie auf Federn allergisch sind, sollten Sie keine Feder- oder Daunenbetten kaufen.

Die meisten Allergien gegen Bettwaren sind tatsächlich auf Staubmilben zurückzuführen. Den Staubmilben ist es egal, welche Art von Füllung Ihre Bettdecke hat, sie mögen nur feuchte, warme Bedingungen. Igitt! Achten Sie auf das NOMITE-Zeichen, ein Anti-Allergen-Standard, der zeigt, dass ein Produkt für Hausstaubmilben-Allergiker geeignet ist.

Studien haben gezeigt, dass synthetische Bettwaren mehr Allergene beherbergen können, weil das Karkassengewebe oft lockerer ist und die Milben so eindringen können. Synthetische Bettwaren sind außerdem weniger atmungsaktiv, was zu einem feuchteren Klima führt, in dem die Milben gut gedeihen können.

Das Wichtigste ist, dass Ihre Bettwaren keine Umgebung für Hausstaubmilben schaffen. 

Achten Sie auch auf die richtige Pflege von Bettdecke und Kopfkissen:

  • Lüften Sie Ihr Bett jeden Morgen, indem Sie die Bettdecke zurückklappen, um Feuchtigkeit durch Schweiß zu reduzieren.
  • Waschen Sie Ihre Bettdecke und Ihr Kopfkissen gemäß den Anweisungen auf dem Pflegeetikett.

Akkreditierungen für Bettdecken, auf die Sie achten Sollten

Neben dem Nomite-Zeichen gibt es weitere wichtige Standards und Akkreditierungen, auf die Sie achten sollten, je nachdem, welche Art von Füllung Sie in Betracht ziehen.

Achten Sie auf diese unabhängigen Top-Zertifizierungen der Branche:

  • Nomite – Anti-Allergen-Standard für Hausstaubmilben-Allergiker.
  • Öko-Tex 100 – prüft auf schädliche Giftstoffe und Chemikalien.

Außerdem für Daunen- und Federfüllungen:  

  • Herkunft aus einem einzigen Land; Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie.
  • Downafresh – Anforderungen an die Hygiene und Sauberkeit von Federn und Daunen gemäß der europäischen Norm EN 12935.
  • Responsible Down Standard – Sicherstellung, dass Daunen und Federn von Gänsen stammen, die gut behandelt wurden und nicht unter Lebendrupf leiden; Verfolgung der Produktkette von der Farm bis zum Produkt.

Umweltauswirkungen der Bettdecken

Vielleicht möchten Sie auch die Umweltauswirkungen Ihrer Bettdeckenwahl berücksichtigen.

“Kauf gut, kauf einmal!” Eine qualitativ hochwertige Bettdecke und ein hochwertiges Kopfkissen überdauern eine billige Bettdecke lange und können daher eine bessere Investition sein.

Natürliche Füllungen wie Daunen, Federn und Wolle sind im Gegensatz zu synthetischen Füllungen biologisch abbaubar, benötigen weniger Energie bei der Herstellung und enthalten keine Mikrofasern aus Plastik. Synthetische Bettdecken landen höchstwahrscheinlich auf der Mülldeponie, nachdem sie weggeworfen wurden.

Bettdecken und Kopfkissen sind nicht recycelbar, aber Sie können einige andere Verwendungsmöglichkeiten für natürliche Bettwaren finden. Sie können Daunen, Federn und Wolle aus alten Naturbettdecken für nistende Vögel auslegen. Sie könnten Ihre alte gewaschene Bettwäsche auch an ein Haustier oder vielleicht an ein Tierheim abgeben.

Die Mikrofasern in Mikrofaser-, Hohlfaser-, daunenweichen und recycelten Mikrofaser-Bettdecken sind allesamt Schadstoffe aus Mikroplastik. Weil sie so klein sind, können Kläranlagen nach dem Waschen nicht alle Mikrofasern effektiv herausfiltern. Wie anderes Mikroplastik, z. B. Mikroperlen, können diese winzigen Mikrofasern in die Nahrungsketten von Flüssen, Seen, Ozeanen und an Land gelangen und in der Luft, die wir atmen, vorhanden sein.

Chemische Schadstoffe & Plastikverpackungen

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie die Bettwäsche, die Sie kaufen, behandelt wurde. Ist sie frei von Giftstoffen und Chemikalien? Prüfen Sie das Etikett und die Verpackung auf das Öko-Tex-100-Symbol, das bestätigt, dass das Produkt auf schädliche Giftstoffe und Chemikalien getestet wurde.

Und ist die Verpackung wiederverwendbar und recycelbar? Viele Bettdecken und Kissen sind in Einweg-Plastikverpackungen eingewickelt, die jedoch fast immer in unseren Meeren oder auf der Mülldeponie landen.

Waschen Ihrer Bettdecke

Verschiedene Bettdeckenfüllungen und -materialien können unterschiedliche Waschanweisungen haben, daher sollten Sie immer die Anweisungen auf dem Pflegeetikett beachten.

Versuchen Sie, die Anzahl der Waschvorgänge einer Mikrofaser-Bettdecke zu reduzieren, da die Fasern Mikroplastik sind, das von Wasseraufbereitungsanlagen nur schwer gefiltert werden kann und in die Nahrungskette gelangen kann.

Reinigung und Pflege einer Daunenbettdecke

Warm, kuschelig und komfortabel Daunen ist die perfekte Füllung für Bettwaren. Wenn es an der Zeit ist, Ihre mit Daunen gefüllte Bettdecke zu waschen, ist die chemische Reinigung eine Option (sie verhindert das Einlaufen), aber sie ist nicht immer ein Muss, und Sie sollten es vermeiden, Daunen mit scharfen Chemikalien zu behandeln. Schauen Sie zuerst auf das Pflegeetikett: Wenn der Stoff empfindlich ist oder die Bettdecke Verzierungen hat, müssen Sie die Reinigung wahrscheinlich einem Profi überlassen. Wenn der Bezug Ihrer Bettdecke aus 100 Prozent Baumwolle oder einer Baumwollmischung besteht, können Sie ihn normalerweise selbst waschen und trocknen. Es ist jedoch kein schneller Prozess, also planen Sie Ihren Bettzeug-Waschtag für einen freien Nachmittag ein.

Wie oft eine Daunenbettdecke zu reinigen ist

Als Faustregel gilt, dass gefüllte mit Daunen Bettdecken einmal im Jahr gewaschen werden sollten. Wenn Ihr Bettzeug verschmutzt ist, muss es natürlich häufiger gewaschen werden.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie eine Bettdecke oder ein Daunenbett in der Größe einer Queen oder eines Kings in einem Waschmaschinen- und Trocknerset mit extra großer Kapazität waschen. Sie können diese übergroßen Maschinen in den meisten Waschsalons finden, aber stellen Sie sich darauf ein, dass Sie mehr als die Standardoptionen ausgeben müssen – einige Waschsalons berechnen bis zu $6 pro Ladung. Wenn Sie eine Zwillingsdecke waschen und eine Waschmaschine und einen Trockner mit vollem Fassungsvermögen zu Hause haben, können Sie sich die Fahrt zum Waschsalon sparen.

Was Sie benötigen

Ausrüstung / Werkzeuge

  • Frontlader-Waschmaschine und -Trockner mit extra großem 
  • Fassungsvermögen für größere Bettdecken oder Federbetten
  • Wäscheständer oder Wäscheleine zum Trocknen

Materialien

  • Feinwaschmittel
  • 2 saubere Socken, jeweils mit einem eingeknoteten Tennisball

Anleitung zum Waschen der Daunenbettdecke

  1. Bettdecke in die Waschmaschine geben

Legen Sie Ihre Bettdecke in die Waschmaschine, und achten Sie darauf, dass sie nicht gefaltet oder zerknittert ist. Breiten Sie die Bettdecke in der Maschine so weit wie möglich aus.

  1. Socken in die Waschmaschine geben

Geben Sie Socken mit Tennisbällen in die Waschmaschine. Diese verhindern, dass sich die Daunen verknäueln, und sorgen außerdem für zusätzliche Bewegung, um Schmutz, Schweiß und Körperöle von der Bettdecke zu entfernen.

  1. Waschmittel hinzufügen

Füllen Sie eine kleine Menge Feinwaschmittel in den Seifenspender der Maschine. Verwenden Sie die Hälfte der empfohlenen Menge für eine durchschnittliche Wäscheladung – Sie wollen nicht mit seifenversteiften Daunen enden. Fügen Sie kein Bleichmittel hinzu.

  1. Zyklus einstellen

Stellen Sie die Waschmaschine auf den Schonwaschgang mit warmem Wasser ein. Wenn möglich, stellen Sie die Maschine auf einen zusätzlichen oder verlängerten Spülgang ein.

  1. Lassen Sie die Waschmaschine laufen

Schalten Sie die Waschmaschine ein, und lassen Sie sie den vollen Programmablauf durchlaufen.

  1. Prüfen Sie auf Seifenrückstände

Prüfen Sie nach dem Waschgang Ihre Bettdecke auf Seifenreste. Wenn Sie Schaum sehen oder Seifenreste spüren, waschen Sie das Bettzeug erneut, diesmal ohne Waschmittel. Seifenreste verursachen Klumpen in Ihren Daunen, stellen Sie also sicher, dass sie gründlich ausgespült werden.

  1. Entfernen der Bettdecke aus der Waschmaschine

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Bettdecke aus der Waschmaschine nehmen. Nasse Daunen sind schwer, und Sie wollen nicht, dass Ihre Bettdecke oder Ihr Bettbezug reißt. Möglicherweise nehmen Sie einen leichten Geruch von den nassen Daunen wahr – das ist normal. Der Geruch wird verschwinden, sobald die Daunen trocken sind.

  1. Bettdecke in den Trockner geben

Legen Sie die Bettdecke in den Trockner mit extra großer Kapazität. Breiten Sie die Bettdecke so weit wie möglich aus, und fügen Sie dann die Socken mit Tennisbällen zur Ladung hinzu. Ihre Schlagwirkung wird dazu beitragen, dass die Daunen nicht verklumpen. Wenn Sie Weichspülerblätter verwenden, legen Sie nur eines auf die Bettwäsche.

  1. Starten Sie den Trockner

Stellen Sie den Trockner auf die niedrigste Heizstufe, und schalten Sie ihn ein.

  1. Überprüfen Sie den Trockner und die Flusen

Halten Sie das Gerät alle 30 Minuten an und nehmen Sie die Bettdecke heraus. Schütteln Sie sie leicht auf, damit sich die Daunen gleichmäßig verteilen. Achten Sie darauf, dass es sich nicht zu heiß anfühlt, da Daunen versengen können.

  1. Weiter trocknen

Rechnen Sie damit, dass es drei oder mehr Stunden dauert, bis Ihre mit Daunen gefüllten Bettdecke vollständig getrocknet sind. Wenn Sie den Prozess beenden, bevor die Daunen vollständig trocken sind, ist es gut möglich, dass Sie Schimmel und Geruch bekommen. Sie wissen, dass die Daunen trocken sind, wenn sie sich leicht anfühlen und gleichmäßig in der Bettdecke verteilt sind.

  1. Beenden Sie das Trocknen auf einer Wäscheleine

Um den Trocknungsprozess abzuschließen, können Sie die Bettdecke an einem warmen, trockenen Ort im Innen- oder Außenbereich auf eine Wäscheleine hängen. Ein Bonus für weiße Bettdecken ist, dass die Sonnenstrahlen den Stoff aufhellen und Flecken aufhellen können.

  1. Machen Sie Ihr Bett

Wenn Sie eine Bettdecke haben, legen Sie diese nach dem Trocknen wieder in den Bezug und machen Sie Ihr Bett mit der frisch gereinigten Bettwäsche.

Lagerung von Daunenbettdecken

Manche Menschen genießen Daunenbettdecken das ganze Jahr über, während andere es vorziehen, sie während der wärmeren Monate wegzupacken. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Daunenbettdecke wegzupacken, müssen sie sauber und gründlich trocken sein, bevor sie eingelagert werden. Zum Schutz wickeln Sie die Daunenbettdecke in Baumwolle ein – ein Wäschesack eignet sich hervorragend – und stellen sie in einen gut belüfteten Schrank.

Reparaturen der Bettdecke

Es lohnt sich, ein Loch in der Bettdecke zu reparieren, denn ein Ersatz kann teuer werden. Bei kleineren Löchern ist ein aufbügelbarer Flicken eine schnelle und effektive Lösung. Bei größeren Rissen sollten Sie versuchen, den Stoff von Hand zusammenzunähen oder einen Flicken aus ähnlichem Material anzubringen.

Behandlung von Flecken auf Daunenbettdecken

Wenn Sie Flecken auf Ihrer Bettdecke haben, ist es eine gute Idee, diese vor der Maschinenwäsche zu behandeln. Um den Stoff direkt zu behandeln, richten Sie die Daunenfüllung aus oder schütteln Sie sie vom Fleck weg. Befeuchten Sie die Stelle anschließend mit einer Sprühflasche mit Wasser und tragen Sie dann einen Fleckenentferner Ihrer Wahl auf. Tupfen Sie den Stoff mit einem sauberen weißen Lappen ab und lassen Sie ihn 20 Minuten einwirken. Wenn der Fleck mehr Arbeit benötigt, versuchen Sie, den Stoff zusammenzureiben oder eine Zahnbürste zu verwenden, um die Verschmutzung abzuschrubben. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig, und beginnen Sie dann mit dem Waschvorgang.

Tipps zum Waschen von Daunenbettdecken 

  • Waschen Sie Daunenbettdecken nicht in einer Maschine mit Rührwerk – Sie erhalten sonst eine beschädigte, verklumpte Bettdecke oder ein Daunenbett.
  • Geben Sie niemals flüssigen Weichspüler in die Waschmaschine, wenn Sie eine Daunendecke oder ein Daunenbett waschen, da dieser in die Daunen eindringen, sie überziehen und ihre Flauschigkeit zerstören kann.
  • Das Waschen einer Daunenbettdecke kann länger dauern, als Sie denken. Nehmen Sie ein Buch oder eine andere Beschäftigung mit in den Waschsalon, um sich für ein paar Stunden abzulenken.
  • Nutzen Sie den Waschtag, um auch Ihre Matratzenauflage und den Bettrand zu waschen. So gehen Sie in einem völlig frischen Bett schlafen und beseitigen Staubmilben und andere Allergene.
  • Daunen sind dafür gedacht, immer wieder gewaschen zu werden, also machen Sie sich keine Gedanken über die Reinigung Ihrer Bettwäsche.

Vorteile der künstlichen Decken

Die Wahl einer passenden Varianter war früher eine Herausforderung. Dank innovativer Technologien kann man derzeit eine qualitative, warme und weiche Decke wählen. Der Hauptvorteil der künstlichen Modelle liegt darin, dass sie sogar den Allergikern geeignet sind. Sie speichern keinen Staub und sind gegen Milben beständig.

Man darf die Microfaserdecken in der Waschmaschine waschen und trocknen. Sie sind atmungsaktiv und verlieren ihre Form beim andauernden Benutzen nicht. Man sollte nur eine richtige Größe wählen.  


Ähnliche Beiträge

Boxspringbett 160×200 Test 2021: Die besten 5 Boxspringbetten 160×200 im Vergleich

[pricingtable id='4710'] Wählen Sie die besten Boxspringbetten 160x200[modalsurvey id="1025172726" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Boxspringbetten 160x200 [survey_answers id="1025172726" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1025172726" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1025172726" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1025172726" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"],…

Dusch-WC Test 2021: Die besten 5 Dusch-WCs im Vergleich

Die besten Dusch-WCs im Vergleich

[pricingtable id='5042'] Wählen Sie die besten Dusch-WCs[modalsurvey id="600949149" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dusch-WCs [survey_answers id="600949149" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="600949149" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="600949149" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="600949149" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="600949149"…

Encasing Test 2021: Die besten 5 Encasings im Vergleich

Die besten Encasings im Vergleich

[pricingtable id='5244'] Wählen Sie die besten Encasings[modalsurvey id="591793665" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Encasings/h3> [survey_answers id="591793665" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="591793665" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="591793665" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="591793665" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="591793665"…

Duschsystem Test 2021: Die besten 5 Duschsysteme im Vergleich

Die besten Duschsysteme im Vergleich

[pricingtable id='5121'] Wählen Sie die besten Duschsysteme [modalsurvey id="554438975" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Duschsysteme [survey_answers id="554438975" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="554438975" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="554438975" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="554438975" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.