Bodenschutzmatte Test 2021: Die besten 5 Bodenschutzmatten im Vergleich
Bodenschutzmatte Test 2021: Die besten 5 Bodenschutzmatten im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
KLINOO
KLINOO
Größe 80x120cm
100% Recyclingfähig
Material ‎Polypropylen
NAMZOFFICE
NAMZOFFICE
Größe 90 x 120 cm
Abriebfestigkeit
100% FUSSBODENSCHUTZ
KAISER PLASTIC
KAISER PLASTIC
Größe: 75 x 120 cm
Premium Qualität
Material Polycarbonat
Floortex
 Floortex
Größe 120 x 183 cm
Größtmögliche Qualität
Material Polycarbonat
Teppichboden
Teppichboden
Größe:75 x 120 cm
100% PVC-Vinyl
Material:Polycarbonat

Wählen Sie die besten Bodenschutzmatten

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bodenschutzmatten

9 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Sleepling 197237, 11.11% NAMZOFFICE, 22.22% KAISER PLASTIC, 22.22% Floortex und 44.44% Teppichboden. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wir sind in einer solchen Situation, dass wir nicht mehr nach draußen gehen können. Die Pandemie hat uns so schwer getroffen, dass wir zu unserer eigenen Sicherheit zu Hause bleiben müssen. Covid-19 hat uns gezwungen, im Haus zu bleiben. Anfangs mussten wir zu Hause bleiben, ohne zu arbeiten. Aber allmählich haben sich die Büros und Unternehmen in eine solche Situation gebracht, dass sie wieder arbeiten müssen. Aber aus Sicherheitsgründen haben die Leute angefangen, von zu Hause aus zu arbeiten.

Um ganz ehrlich zu sein, haben wir uns immer ein System gewünscht, das es uns ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten. Obwohl Covid-19 eine Menge schlechter Nachrichten gebracht hat, kann man es dennoch als etwas Gutes bezeichnen, dass die Menschen die Erlaubnis bekommen haben, von zu Hause aus zu arbeiten. Wenn Menschen von zu Hause ausarbeiten, tun sie genau dasselbe, was sie im Büro tun. Sie sitzen 8 Stunden lang auf ihren Stühlen.

Wenn sie stundenlang zu Hause sitzen, kann der Fußboden in ihrer Wohnung beschädigt werden. Seien wir ehrlich, die meisten Menschen haben das schon erlebt. Sie sitzen seit einigen Monaten jeden Tag 8 Stunden lang an genau diesem Platz. Das hat sicherlich Schäden verursacht. Außerdem gibt es viele Menschen, die ein bisschen schwerer sind als andere. Wir sitzen seit Monaten in unseren Häusern, das hat dazu geführt, dass auch leichte Menschen schwer geworden sind. Wenn schwere Menschen monatelang 8 Stunden lang auf einem Stuhl sitzen, wird der Boden natürlich beschädigt. Nicht nur das, stundenlanges Sitzen auf einem Stuhl, besonders wenn man schwer ist, verursacht körperliche Probleme. Man bekommt Rückenschmerzen oder belastet die Beine, weil man zu lange auf dem Stuhl sitzt.

Die Lösung? Es gibt nur eine Lösung – die Verwendung von Bodenschutzmatten. Bodenschutzmatten schützen Ihren Boden auf jeden Fall. Außerdem ist es gesund, weil es hilft, die Rückenschmerzen und die Belastung der Beine zu verringern. 

Wussten Sie, dass Bodenschutzmatten Ihren Fußboden sehr gut vor Beschädigungen schützen können? Bei den meisten Bodenherstellern erlischt die Garantie, wenn Sie Ihren Boden NICHT mit einer Bodenschutzmatte schützen.

Das heißt, dass eine Bodenschutzmatte zu den wichtigsten Einrichtungsgegenständen gehört, wenn es um Fußböden geht. Daher ist es eine kluge Entscheidung, zu wissen, wie man die perfekte Bodenschutzmatte für den Bodenbelag auswählt – in Anbetracht der großen Auswahl an Bodenschutzmatten auf dem Markt.

Warum brauchen Sie eine Bodenschutzmatte für einen Computerstuhl – was ist seine Eigenschaft?

Obwohl die meisten Menschen ihren Bürostuhl für ein stationäres Möbelstück am Arbeitsplatz halten, bewegt er sich in Wirklichkeit so oft, dass er Ihren Fußböden Schaden zufügen kann. Jedes Mal, wenn sich ein Mitarbeiter hinsetzt oder aufsteht, wird der Stuhl zum Schreibtisch hin- und weggeschoben und reibt den Boden unter ihm auf.

Eine Schutzmatte unter dem Computerstuhl wird verwendet, um die Gefahr des Verkratzens des Bodens zu vermeiden. Auch bei sorgfältiger Anwendung ist eine Beschädigung der Beschichtung kaum zu vermeiden. Zum Schutz wird ein spezielles Substrat mit einer Dicke von 0,5 – 2 mm verwendet. Die Größe wird basierend auf Ihrem Sitzplatz ausgewählt. Normalerweise reicht die Breite des Produkts von 100 bis 150 mm.

Wenn dieser Schutz nicht verwendet wird, beschädigen die Rollen des Stuhls schnell den Boden. Auf dem Linoleum treten deutliche Dellen auf. Der Teppich und der Teppich werden Löcher bekommen. Härtere Oberflächen wie Parkett- und Laminatböden werden zerkratzt. Darüber hinaus treten auch bei Verwendung von Gummirädern anstelle von Standard-Kunststoffrädern Kratzer auf. In diesem Fall werden die Kratzer durch Sandkörner und Schmutz unter den Rädern verursacht.

Stellen Sie sich das einmal so vor: Wenn Sie mit einem Stift eine kleine Linie auf ein Blatt Papier zeichnen und dann immer wieder über dieselbe Linie fahren, wird der Stift irgendwann nicht nur eine Delle in das Papier machen, sondern es sogar durchdringen.

Genau das macht Ihr Stuhl mit Ihrem Fußboden, wenn Sie keine Bodenschutzmatte haben. Die Räder reiben daran, bis Kratzer in Holzböden oder kahle Stellen auf Teppichböden entstehen.

Hauptvorteile der Bodenschutzmatte

  • Die obere Schicht hat eine rutschfeste Oberfläche, die den Arbeitskomfort erhöht;
  • Das Produkt verfügt über spezielle Reifen, die die Bodenhaftung unabhängig von der Oberfläche verbessern;
  • Das Material hat eine schallabsorbierende Wirkung und reduziert den Geräuschpegel der Räder;
  • Langfristiger Betrieb;
  • Sie haben keine Angst vor Heizung, sie können zusammen mit einer Fußbodenheizung verwendet werden.
  • Bonusvorteil von Bodenschutzmatten: Ihre glatte Oberfläche erleichtert das Manövrieren von Arbeitsstühlen, was wesentlich ergonomischer ist. Die Möglichkeit, ergonomische Merkmale in Ihr Büro zu integrieren, sollte immer eine Priorität sein. Sie schaffen ein sichereres, komfortableres Umfeld und steigern nachweislich die Produktivität der Mitarbeiter.

Bodenart für Bodenschutzmatte

Die erste und offensichtlichste Überlegung ist die Art des Bodens, den Sie haben. Verschiedene Arten von Bodenbelägen erfordern verschiedene Arten von Bodenschutzmatten.

Der Bodenbelag lässt sich in zwei Kategorien einteilen: Teppich und harte Oberflächen. Für Teppichböden wird in der Regel eine dickere Bodenschutzmatte benötigt, die oft mit Noppen oder Spikes an der Unterseite versehen ist, um sie an ihrem Platz zu halten. Dadurch wird verhindert, dass sich die Matte verschiebt, wenn Sie mit Ihrem Stuhl darüber rollen. Das dickere Material verhindert, dass die Matte durch das Gewicht des Stuhls zu stark gebogen wird und Risse bekommt.

  1. Es gibt drei verschiedene Arten von Teppichböden, die sich danach unterscheiden, wie weich und tief sie sind. Niederflorige Teppiche sind die Art von Teppichen, die man in Büros auf der ganzen Welt sieht. Sie sind hart, fest und kurz und lassen sich leicht reinigen und ohne Widerstand begehen. Sie benötigen relativ flache Bodenschutzmatten und können als Hartbodenbelag betrachtet werden.
  2. Mittelflorige Teppiche sind etwas länger und finden sich manchmal in Büros, sind aber in der Regel eher in Wohnungen anzutreffen. Hier werden Bodenschutzmatten mit etwas dickerem Material und Noppen benötigt, um sie an ihrem Platz zu halten.
  3. Hochflorige Teppiche sind in Privathaushalten weit verbreitet, in Büros jedoch selten oder gar nicht anzutreffen, da sie sehr tief liegen und ohne großen Aufwand nur schwer zu reinigen sind und im Laufe der Zeit durch häufigen Verkehr abgenutzt werden können. Denken Sie an Zottelteppiche. Diese benötigen sehr dicke Bodenschutzmatten mit Spikes, um sie an ihrem Platz zu halten, oder eine Bodenschutzmatte, die über der Oberfläche schwebt.
  4. Harte Böden brauchen eine flache Bodenschutzmatte. Noppen oder Stacheln würden die Bodenschutzmatte anheben und uneben machen, so dass es unangenehm ist, darauf zu gehen oder zu sitzen. Eine flache Bodenschutzmatte ist dazu da, den Boden so weit wie möglich vor dem Stuhl zu schützen.
  5. Harte Oberflächen wie Laminat und Hartholz brauchen diesen Schutz. Sie können zwar aufgefrischt werden, wenn ein Stuhl sie zu sehr beschädigt, aber das ist mit viel Arbeit und Kosten verbunden. Achten Sie darauf, die Unterseite der Bodenschutzmatte regelmäßig zu reinigen und/oder zu versiegeln, da sonst Schmutz unter die Matte gelangen kann und die kleinen Bewegungen des Rollens auf der Matte die Oberfläche aufreiben und den Boden beschädigen können.
  6. Bei Linoleumböden kann eine Bodenschutzmatte verwendet werden, oder man kann einen Stuhl direkt darauf benutzen. Nur wenige Menschen mögen heutzutage noch Linoleum. Wenn es beschädigt wird, ist das eine gute Ausrede, um es herauszureißen und durch einen besseren Bodenbelag zu ersetzen (oder, im Falle eines Hausbaus, das darunter liegende, sehr gute Hartholz freizulegen).
  7. Je nachdem, wie rau ein Fliesenboden ist, kann eine Bodenschutzmatte erforderlich sein oder auch nicht. Wenn er relativ flach ist, wie z. B. die Fliesen in vielen Regierungsgebäuden, brauchen Sie keine Bodenschutzmatte; die Fliesen sind von sich aus belastbar genug und müssen nicht geschützt werden. Wenn es sich eher um Badezimmerfliesen mit Fugen handelt, kann eine Bodenschutzmatte verhindern, dass der Stuhl eine Fliese beschädigt oder in die Fugen läuft.
  8. Betonböden sind in der Regel sehr widerstandsfähig und werden eher die Rollen des Stuhls abschleifen, als dass sie von ihm beschädigt werden. Eine Bodenschutzmatte kann aus ästhetischen oder ergonomischen Gründen verwendet werden, ist aber nicht notwendig, um den Boden zu schützen.

Nachdem wir nun die verschiedenen Arten von Bodenbelägen behandelt haben, wie sieht es mit dem Material der Bodenschutzmatte selbst aus?

Material der Bodenschutzmatte

Außerdem ist es wichtig, dass Sie die verschiedenen Materialien kennen, aus denen sie hergestellt werden. Auf diese Weise können Sie Ihr Wissen über die verschiedenen Arten und Materialien kombinieren, um eine Matte auszuwählen, die für zwei Dinge perfekt ist: Ihre Nutzungshäufigkeit und Ihr Niveau. Bodenschutzmatten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, die ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Die Wahl des Materials hängt zum Teil von Ihrem Sinn für Ästhetik und zum Teil von der Beschaffenheit und Haltbarkeit des Materials ab. Heute im Verkauf finden Sie Produkte aus den folgenden Materialien. 

  1. PVC-Bodenschutzmatten sind am weitesten verbreitet und am billigsten. Wenn Sie nach einer kostengünstigen Alternative suchen, sollten Sie sich für PVC-Bodenschutzmatten entscheiden. Nur wenige Hersteller produzieren sie mit einer antimikrobiellen Technologie, die die Bodenschutzmatten vor antistatischer und mikrobieller Beeinträchtigung schützt. Wenn Sie kleine Kinder oder Babys haben, die herumkrabbeln, dann sind PVC-Bodenschutzmatten die richtige Wahl für Sie. Das sind die trüben Kunststoff-Bodenschutzmatten, die in vielen Büros auf der ganzen Welt zu finden sind. Sie sind weich, leicht strukturiert, haltbar und billig, was sie für die meisten Büroumgebungen ideal macht. Allerdings können sie mit der Zeit spröde werden und brechen. Außerdem sind sie oft schwer zu reinigen und sehen genauso billig aus wie sie sind. Die PVC-Bodenschutzmatten sind anfällig für leichte Risse. Daher empfehlen wir Ihnen, sie nur gelegentlich oder leicht zu benutzen. Sie eignen sich perfekt für Heimbüros, wo weniger Verkehr herrscht.
  1. Bodenschutzmatten aus Polycarbonat sind eine ästhetisch ansprechendere Art von Bodenschutzmatten. Sie sind in der Regel haltbarer und halten stundenlangem Gebrauch stand und eignen sich sowohl für Teppich als auch für harte Oberflächen. Sind Sie auf der Suche nach Bodenschutzmatten, die bei regelmäßigem Gebrauch nicht reißen, sich nicht verfärben, nicht riechen, sich nicht verformen und sich nicht wellen? Dann sind Bodenschutzmatten aus Polycarbonat die beste Wahl für Sie. Es ist eines der haltbarsten Materialien, die für die Herstellung von Bodenschutzmatten verwendet werden. Sie bilden eine glatte Oberfläche, auf der sich Stühle mit Rädern bewegen können, ohne dass sie sich verziehen oder verbeulen.
  1. Bodenschutzmatten aus gehärtetem Glas sind extrem robust und langlebig und sehen in der Regel gut aus. Wenn Sie eine luxuriöse Inneneinrichtung planen, ist die Bodenschutzmatte aus Sicherheitsglas eine fantastische Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Sie sind in der Regel kristallklar, so dass Sie Ihren Fußboden gut sehen können. Außerdem sind sie ziemlich stark und haltbar. Außerdem ersparen Ihnen diese Bodenschutzmatten den Stress, sich zu wellen oder in Zukunft zu versinken.  Sie sind jedoch viel teurer und in Büros mit nicht standardisierten Konfigurationen schwieriger zu verwenden. Sie lassen sich nicht auf die richtige Größe zuschneiden, wie dies bei Bodenschutzmatten aus Kunststoff möglich ist. Allerdings sind sie recht schwer und teurer als die meisten anderen Materialien für Bodenschutzmatten.
  1. Bodenschutzmatten aus Holz sind im Wesentlichen erhöhte, leicht gepolsterte Plattformen, auf denen ein Stuhl stehen kann. Sie eignen sich hervorragend für den Einsatz im Büro und können für eine glatte und bequeme Oberfläche in einem ansonsten mit Teppich ausgelegten Büro sorgen, aber sie sind auch sehr teuer und nicht sehr haltbar. Sie sind genauso anfällig für Beschädigungen wie Hartholz und können mit zunehmendem Alter zerkratzt aussehen, was nicht unbedingt ästhetisch ansprechend ist. Sie eignen sich eher für Neuheiten und wenig genutzte Bodenschutzmatten, nicht für alltägliche Bodenschutzmatten.
  2. Bodenschutzmatten aus Ecotex. Der Name Ecotex lässt erahnen, dass es sich um eine grüne Initiative handelt. Dieses Material ist in hohem Maße recycelbar (in der Regel wird es mit erneuerbaren Energien hergestellt). Diese Matten sind am besten für harte Böden geeignet. Sie sind langlebig und ideal für Büros oder Haushalte mit Kindern.
  3. Bodenschutzmatten aus Vinyl sind eine der am häufigsten verwendeten Bodenschutzmatten auf dem Markt. Sie sind weich und für alle Bodenarten geeignet. Allerdings neigen sie dazu, sich stark zu wölben, und sie leiden in der Regel unter den Dellen, die durch die Lenkrollen entstehen.

Was sind die verschiedenen Formen von Bodenschutzmatten?

Die Form Ihrer Bodenschutzmatte wird durch die Konfiguration Ihrer Büromöbel bestimmt. Wahrscheinlich werden Sie auf Bodenschutzmatten in Form von T-förmigen, konturierten und L-förmigen Bodenschutzmatten stoßen. Dennoch gibt es auch hier Unterschiede.

Abgeflachte T-Form

Diese Matte hat einen einzelnen Vorsprung an der Vorderseite, der einer T-Form ähnelt. Sie können sie in Büros mit langen Schreibtischen oder in Bereichen mit vielen seitlichen Säulen verwenden. Ein gutes Beispiel ist eine Bankhalle mit Kassenhäuschen, ein Kundenbetreuungszentrum oder eine Rezeption. Es gibt sie in allen Größen.

Konturierte Form

Die konturierten Matten können die Form eines Kreises, von Rosenblättern oder eines Rechtecks mit geschwungenen Kanten haben. Andere Matten können eine Vielzahl von Formen haben und sogar in eine maßgeschneiderte Form geschnitten werden – falls Sie eine zu große Matte bekommen und sie zuschneiden möchten. Sie können die konturierten Matten in Büros oder zu Hause sehen, die eine runde Mitte Schreibtische haben. Sie finden diese Matten auch in Konferenzräumen oder an Esstischen zu Hause. Und sie können mittelgroß oder groß sein.

L-Form

Wie der Name schon sagt, sind diese Matten normalerweise L-förmig. Sie sehen aus wie zwei Rechtecke, die rechtwinklig zueinanderstehen. Sie finden diese Form der Matte in großen, offenen Räumen mit abgegrenzten L-förmigen Arbeitsplätzen. Sie sind in der Regel sehr groß. Ein gutes Beispiel für den Einsatz dieser Art von Bodenschutzmatten ist ein Börsenhandelsraum.

Die Form der Matte hat keinen Einfluss auf die Leistung der Matte; sie dient lediglich der Nutzung. Daher können wir keine bestimmte Form empfehlen. Um sich für eine Form zu entscheiden, sollten Sie sich Gedanken über die Form und Größe des Raums machen, indem Sie arbeiten müssen. Wo wird Ihr Stuhl rollen? Stellen Sie sicher, dass überall dort, wo der Stuhl während der Benutzung rollt, eine Bodenschutzmatte darunter liegt. Sie können eine extrem große quadratische Matte kaufen und sie auch unter Ihren Schreibtisch legen – wenn Sie möchten.

Aussehen der Bodenschutzmatte

Ein wichtiger Faktor ist das Design der Bodenschutzmatte. Dennoch sollte er das Innere des Raumes nicht verderben. Dabei lassen sich folgende stilistische Optionen unterscheiden:

  • Transparent. Sie sind auf dem Boden fast unsichtbar. Es ist notwendig, die Dicke der Matte zu berücksichtigen, je größer es ist, desto sichtbarer ist die Matte. Wenn es darum geht, es vollständig unsichtbar zu machen, wählen Sie Produkte mit einer Dicke von nicht mehr als 1 mm;
  • Nachahmung. Auf die Matte befindet sich ein Muster, das alle Baumaterialien wiederholt. Es kann eine Nachahmung Ihres vorhandenen Bodenbelags sowie anderer natürlicher Materialien (Sand, Stein, Holz) sein;
  • Fotodruck. Ermöglicht Ihnen, die Bodenschutzmatte hell zu machen. Am häufigsten werden solche Optionen für Kinderzimmer verwendet;
  • Farbe. Produkte, die einen Ton haben, passen einfach in jede Designlösung. Je nach Idee können Sie eine Matte kaufen, die dem Ton entspricht oder eine kontrastierende;
  • Muster. Teppiche können mit einer Vielzahl von Ornamenten sowie Abstraktionen verziert werden. Dieses Design kann für die meisten Stillösungen verwendet werden.

Die mattierte Ausführung ist am besten geeignet, um kleine Kratzer, Flecken und Schmutz zu minimieren. Bodenschutzmatten aus gehärtetem Glas sind ebenfalls entweder klar oder mattiert. Bodenschutzmatten aus Holz gibt es in einer Vielzahl von Holzmaserungen und -farben und können so gekauft werden, dass sie problemlos zu Ihren Möbeln passen.

Das Aussehen ist weitgehend ästhetisch. Wählen Sie eine Matte, die Ihnen gefällt und zu Ihrem Büro passt, und machen Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber, wie sie aussieht.

Wie Sie die beste Größe der Bodenschutzmatte für Ihren Arbeitsplatz auswählen

Auch beim Kauf von Bodenschutzmatten ist es wichtig zu bedenken, dass eine Größe nicht für alle passt… buchstäblich. Abgesehen von den Faktoren Haltbarkeit und Bodenbelag müssen Sie auch die Größe des Arbeitsplatzes berücksichtigen. Die Größe hängt von verschiedenen Faktoren ab. Erstens müssen Sie die Größe Ihres Zimmers messen. Sie müssen bedenken, welchen Teil des Bodens Sie bedecken wollen. Berücksichtigen Sie auch die Größe Ihres Stuhls und Tisches.

Bodenschutzmatten gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Um die perfekte Passform zu erhalten, müssen Sie die Maße der Bodenschutzmatte mit der Form und den Abmessungen des Raums, in dem Sie sie verlegen möchten, kombinieren. 

Bestimmen Sie die Art Ihres Raums und die Einschränkungen. Beurteilen Sie dazu die Anordnung des Schreibtisches, seine Größe und die allgemeine Aufteilung des Raums. Ist der Schreibtisch groß oder klein? Ist die Beinfreiheit eine kleine Nische oder nimmt sie die gesamte Unterseite des Schreibtisches ein? Wie viel Platz ist hinter dem Stuhl vorhanden? Dazu müssen Sie drei Faktoren berücksichtigen:

Was ist zu messen?

  • Die Stelle, an der Sie Ihre Füße unter dem Schreibtisch abstellen
  • die seitlichen Fußbewegungen um den Schreibtisch herum
  • Größe der Stuhlbasis
  • Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen beim Sitzen oder Stehen

Wo wird gemessen?

  • Bei rechteckigen und quadratischen Matten messen Sie die Länge und Breite der Rollenfläche.
  • Bei lippenförmigen Matten messen Sie die T-förmige Fläche und die Länge.
  • Bei konturierten und L-förmigen Matten messen Sie den Rollbereich für Hin- und Herbewegungen des Stuhls als längste Seite.
  • Der Stuhlrollenbereich

Sie umfassen:

  • Der Bereich unter dem Schreibtisch, auf dem Sie Ihre Füße abstellen.
  • Seitliche Bewegungen, die Sie machen, wenn Sie Gegenstände aus Schubladen holen und sich mit Kollegen unterhalten.
  • Hin- und Herbewegungen im Sitzen, Stehen oder wenn Sie Ihren Stuhl unter den Schreibtisch schieben.

Wählen Sie eine Matte!

Zusätzliche Merkmale von Bodenschutzmatten

Bei der Auswahl der richtigen Bodenschutzmatte müssen Sie nicht nur auf die Form und die Stollen der Matte achten. Vielleicht möchten Sie auch zusätzliche Eigenschaften.

Ein solches Merkmal ist eine in die Bodenschutzmatte integrierte Anti-Ermüdungsmatte. Die Anti-Ermüdungsmatte wird unter den Schreibtisch geschoben, wenn Sie den Stuhl benutzen, aber wenn Sie aufstehen, um an einem Stehpult zu arbeiten, ziehen Sie sie heraus und benutzen den Anti-Ermüdungsteil der Matte.

Diese können sehr angenehm sein, haben aber den Nachteil, dass sie aus einem einzigen großen Stück bestehen. Die Benutzung kann umständlich sein, und wenn Sie den Anti-Ermüdungsteil der Matte nicht mögen, müssen Sie sich stattdessen eine andere, eigenständige Anti-Ermüdungsmatte zulegen.

Eine Alternative zu einer Bodenschutzmatte ist ein fester, niedrigfloriger Teppich. Ein fester Teppich kann als Bodenschutzmatte für hochflorige Teppiche oder harte Oberflächen wie Beton verwendet werden, allerdings ist es dann schwieriger, den Stuhl herumzurollen als mit einer einfachen Bodenschutzmatte.

Statische Aufladung ist ein weiteres Problem im Büro, vor allem in kälteren und trockenen Monaten. Statische Elektrizität kann unangenehm sein, wenn man mit Dingen in Berührung kommt, die einen plötzlich erden können, und sie kann sogar für kleine elektronische Geräte und Computer gefährlich sein. Viele Bodenschutzmatten, wenn auch nicht alle, erzeugen aufgrund ihrer Materialien statische Elektrizität. Vielleicht sollten Sie sich nach einer antistatischen Bodenschutzmatte umsehen, die in der Lage ist, sich selbst zu erden, anstatt den Schock an Sie weiterzugeben.

Eine letzte Überlegung, die Sie anstellen könnten, ist die Umweltfreundlichkeit der Bodenschutzmatte. Einfache PVC- und Kunststoff-Bodenschutzmatten sind ziemlich umweltschädlich, sowohl bei der Herstellung als auch bei der späteren Entsorgung. Einige von ihnen können recycelt werden, aber nicht alle. Es gibt zwar umweltfreundliche Bodenschutzmatten, aber diese können von Anbieter zu Anbieter variieren, so dass Sie mit dem Anbieter sprechen müssen, um festzustellen, ob seine Matte umweltverträglich ist.

Nützliches Video: Floortex – Warum eine Bodenschutzmatte nutzen

Fazit

Wenn Sie einen Computerstuhl oder Stuhl mit Rollen verwenden, achten Sie darauf, den Boden vor Beschädigungen zu schützen. Jetzt werden eine ziemlich große Anzahl von Optionen für Bodenschutzmatten für solche Stühle angeboten. Sie unterscheiden sich in Materialien, Größen und Dekor. All dies muss bei der Produktauswahl berücksichtigt werden.


Ähnliche Beiträge

Miele-Staubsauger ohne Beutel Test 2021: Die besten 5 Miele-Staubsauger ohne Beutel im Vergleich

Die besten Miele-Staubsauger ohne Beutel im Vergleich

[pricingtable id='6265'] Wählen Sie die besten Miele-Staubsauger ohne Beutel[modalsurvey id="1286801171" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Miele-Staubsauger ohne Beutel [survey_answers id="1286801171" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1286801171" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1286801171" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1286801171" qid="1" aid="1"…

Einscheibenmaschine Test 2022: Die besten 5 Einscheibenmaschinen im Vergleich

Die besten Einscheibenmaschinen im Vergleich

[pricingtable id='5173'] Wählen Sie die besten Einscheibenmaschinen [modalsurvey id="1811461600" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Einscheibenmaschinen [survey_answers id="1811461600" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1811461600" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1811461600" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1811461600" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Körperfettwaage Test 2021: Die besten 5 Körperfettwaagen im Vergleich

[pricingtable id='5952'] Wählen Sie die besten Körperfettwaagen[modalsurvey id="1657528782" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Körperfettwaagen [survey_answers id="1657528782" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1657528782" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1657528782" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1657528782" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1657528782"…

Elektrische Duftlampe Test 2021: Die besten 5 Elektrische Duftlampen im Vergleich

Die besten Elektrische Duftlampen im Vergleich

[pricingtable id='5183'] Wählen Sie die besten Elektrische Duftlampen [modalsurvey id="190009668" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Elektrische Duftlampen [survey_answers id="190009668" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="190009668" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="190009668" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="190009668" qid="1" aid="1" style="plain"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.