Bügeleisen Test 2021: Die besten 5 Bügeleisen im Vergleich
Bügeleisen Test 2021: Die besten 5 Bügeleisen im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
Philips GC4567
Philips GC4567
Kabellänge 2.0 Meter
Selbstreinigungsfunktion
250g Dampfstoß
Tefal Easygliss
Tefal Easygliss
270ml Wassertank
automatischen Dampffunktion
Wattzahl 2400 Watt
Dampfbügeleisen
Dampfbügeleisen
Rotierendes Netzkabel
Temperaturregelung
330 ml Wassertank
Philips GC5037
 Philips GC5037/
Größe: 260g Dampfstoß
Automatische Abschaltung
Turbo-Dampfpumpe
Tefal Dampfbügeleisen
Tefal Dampfbügeleisen
Kalkreinigungs-Signal
Micro-Calc-Filter
3200W für schnelles Aufheizen

Wählen Sie die besten Bügeleisen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bügeleisen

3 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Philips GC4567, 66.67% Tefal Easygliss, 0.00% Dampfbügeleisen , 0.00% Philips GC5037 und 33.33% Tefal Dampfbügeleisen . Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Es gibt verschiedene Typen des Bügeleisens. Die populärsten Modelle dieses Geräts ermöglichen eine starke Dampfleistung. Diese Funktion erhöht die Produktivität des Bügeleisens und spart die Zeit seines Besitzers.

Das moderne Bügeleisen wird mit Sprühdüse ausgestattet, die hilft, die Kleidung beim Bügeln zu befeuchten. Die Dampfbügeleisen sind leicht und bei Verwendung bequem. Man kann diese für jeden Typ des Gewebes benutzen.

Beim Kauf dieses Geräts sollte man nicht nur das Gewicht oder Dampffunktion, sondern auch die Qualität der Sohle beachten. Die Bügelsohlen werden aus den verschiedenen Materialien hergestellt. Es ist empfohlen, die Keramik-, Edelstahl und Teflon-Varianten zu wählen. Daneben werden auch die Bügeleisen mit Aluminium-Sohle angeboten.

Im Überblick werden die populärsten Marken des Bügeleisens dargestellt. In allen Geräten wird Dampffunktion vorgesehen. Diese ist derzeit unentbehrliche Besonderheit jedes Bügeleisens.

Philips-Dampfbügeleisen „Azur“

Dieses leichte Modell hat in modernes ergonomisches Design. Das Bügeleisen hat eine besondere robuste Sohle „Steam Glide Advanced“, die eine 6-lagige Beschichtung hat. Sie gewährleistet ein perfektes Rutschen und ist abriebfest.

Mit dem Dampfstoß kann man die kompliziertesten Falten mit einem Klick löschen. Das Gerät bietet die leistungsfähigere Dampfversorgung, die den Prozess des Bügelns beschleunigt.

In einem speziellen eingebauten Behälter sammelt sich der Kalk und man kann diesen schädlichen Stoff einfach entfernen. Das Gerät wird dabei geschützt und kann andauernd dienen.

Das Drop-Stop-System verhindert den Wasserabläufen. Deswegen kann man bei jeder Temperatur bügeln. Keine Wasserflecke erscheinen dabei auf der Kleidung.

Vorteile

  • energiesparsam;
  • Titan-Beschichtung der Sohle;
  • ausreichende Dampfversorgung;
  • mit Dampfstoß-Funktion;
  • Polycarbonat-Körper;
  • schnelles Aufheizen;
  • Schutz vor Kalk;
  • andauernde Verwendung;
  • automatisches Ausschalten.

Nachteile

  • unklare Anleitung;
  • leichtgängiger Einstellrad.

Tefal Easygliss Plus: Bügeleisen mit starkem Dampfstoß

Die Bügelfläche dieses Geräts ist breit. Der Dampf wird regelmäßig auf die Kleidung verteilt, da das Gerät wird mit drei Dampfzonen gewährleistet. Dieses Bügeleisen hat eine Selbstreinigungsfunktion und Antikalk-System.

Beim Benutzen kann man die Temperatur und Dampfversorgung mit effektivem sensitiven Schalter verstellen. Das Gerät kommt mit allen sogar harten Falten zurecht. Es ist leicht und wird mit der Sohle „Tefal Durilium AirGlide“ ausgestattet. Die Sohle hat gute Gleitfähigkeit und ist kratzfest.

Mit diesem Gerät kann man auch die Funktion von Vertikaldampf verwenden. Sie macht das Bügeln schneller und bequemer. Daneben wird es mit Tropfstopp-System ausgestattet.

Vorteile

  • präzise Bügeleisen-Spitze;
  • geräumiges Wasserbehälter;
  • gutes Rutschen;
  • breite Bügelfläche;
  • für alle Gewebearten;
  • ergonomischer Griff.

Nachteile

  • ohne Messbecher im Set;
  • kein automatisches Ausschalten.

Yabano-Bügeleisen mit Keramik-Bügelsohle

Dieses Modell bietet einen Extra-Dampfstoß, er hilft, alle zerknitterten und gefalteten Geweben und Kleidungen effektiv und schnell flach zu machen. Der Wasserbehälter ist genug groß.

Durch die Selbstreinigungsfunktion lässt das Gerät keine Spuren auf der Kleidung. Für besseres Bügeln kann man auch die Sprühwasser-Funktion verwenden. Das Gerät ist auch vor Kalk geschützt, da dieser Stoff in einem speziellen Behälter gesammelt und dann entfernt wird.

Durch die Löcher in der Sohle wird eine regelmäßige Dampfversorgung gewährleistet. Die Stärke des Dampfs kann man verstellen. Das Gerät garantiert gute Gleitfähigkeit und dreifache Präzisionsspitze ermöglicht das Bügeln von allen Gewebetypen.

Vorteile

  • Keramik-Sohle;
  • langer Kabel;
  • starke Leistung;
  • Selbstreinigungsfunktion;
  • großer Wasserbehälter;
  • einstellbarer Thermostat;
  • für andauerndes Bügeln;
  • automatisches Ausschalten;
  • Temperatur-Kontrollleuchte.

Nachteile

  • kleiner Wasserbecher;
  • enger Wassereinlass.

Philips GC5037/80 Azur Elite: Bügeleisen mit DynamiQ-Sensor

Das Modell verspricht eine starke Leistung. Es hat ein modernes Design in Schwarz und Rot. Man kann alle Gewebearten mit einer Temperatureinstellung bügeln. Das Gerät wird mit dem Sensor „DymamiQ“ ausgestattet, der die regelmäßige Dämpfung gewährleistet.

Die Funktion von Dampfstoß garantiert ein blitzschnelles Glätten aller Falten. Mit der eingebauten Kalkkassette kann man die Effizienz und Funktionalität des Geräts unterstützen.

Bei längeren Stillstand wird das Gerät automatisch abgeschaltet. Die Sohle des Bügeleisens wird aus dem speziellen Material hergestellt, das die Gleitfähigkeit garantiert.

Vorteile

  • DynamiQ-Sensor;
  • schnelles Anheizen;
  • Antikalk-System;
  • Sohle „SteamGlide Advanced“;
  • automatische Abschaltung;
  • Schutz vor Verbrennung;
  • langer Kabel;
  • optimaler Wassertank.

Nachteile

  • großgewichtig;
  • hoher Wassergebrauch.

Tefal-Bügeleisen Ultimate Pure FV9844

Wer ein Bügeleisen für die harten Gewebe sucht, sollte dieses Modell unbedingt beachten. Die Leistung ist hoch. Sie beträgt 250 g pro Minute. Dieses Gerät gewährleistet einen Horizontal- und Vertikaldampf. Es kann auch als Steamer verwendet.

Beim andauernden Stillstand wird das Bügeleisen abgeschaltet. Durch die hochwertige Tefal-Sohle wird die Kleidung beim Bügel vor Verbrennung geschützt. Für dieses Modell ist auch die Selbstreinigungsfunktion charakteristisch. Beim Benutzen bleiben es keine schmutzigen Spuren auf die Bügelfläche.

Das Modell wird mit einem innovativen Kalk-Management-System ausgestattet. Es hilft, die Kalk-Spure auf die Kleidung zu vermeiden. Dabei wird der Dampf hundertprozentig filtriert.

Vorteile

  • Micro-Calc-Filter;
  • Kalkreinigungs-Signal;
  • für hartes Gewebe;
  • langer Kabel;
  • starker Dampfstoß;
  • hohe Leistung;
  • Tropfstopp-Funktion.

Nachteile

  • hoher Wassergebrauch;
  • Schwergewicht.

Arten von Bügeleisen

Lassen Sie uns zunächst anhand des Hauptparameters – der Art der Ausrüstung – herausfinden, welches Bügeleisen besser zu kaufen ist. Die Arten von Bügeleisen unterscheiden sich in Design und Verwendungszweck.

  • Reisebügeleisen haben eine geringe Leistung, kompakte Abmessungen, haben oft einen Klappgriff, manchmal keinen Wasserbehälter und somit keine Sprüh- und Dampffunktion. Die Vorteile dieser Art von Bügeleisen liegen auf der Hand, wer oft auf Reisen ist und gleichzeitig immer die Möglichkeit hat, im Koffer Ordnung zu schaffen. Reisebügeleisen findet man auch in Studentenwohnheimen oder unter denen, die hauptsächlich einen Dampfgarer benutzen, denn in unserem Klima ist es unmöglich, auf das Bügeln zu verzichten. Und natürlich ist dies die einfachste Art von Eisen, es ist kostengünstig. Aber auch für einen minimalen Preis können Sie Besitzer eines guten Reisebügeleisens werden, das alle ihm zugewiesenen Funktionen erfüllt.
  • Das Bügeleisen (oder Dampfbügeleisen) ist die gebräuchlichste Art von Heimbügelgerät, das zwangsläufig über einen Wasserbehälter verfügt und den Stoff mit Spray und Dampf befeuchten kann. Die Kosten für die gängigsten Haushaltsbügeleisen liegen im mittleren Preisbereich.
  • Ein kabelloses Bügeleisen ist eine Art Dampfbügeleisen, die sich nur in der Art der Leistung unterscheidet: Es heizt sich auf, wenn es auf den Sockel gestellt wird, und die restliche Zeit hält es warm (derzeit maximal 2 Minuten), während es behindert die Bewegungen nicht, da keine Schnüre vorhanden sind. Wenn Sie hauptsächlich Ihre Kleidung bügeln und es recht schnell tun, oft Dinge auf dem Brett drehen, ist diese Option für Sie in Ordnung. Wenn die Hauptaufgabe des Bügeleisens für Sie darin besteht, Falten von Gardinen, Bettwäsche und anderen großen Dingen eines einfachen Schnitts loszuwerden, ist das Akku-Bügeleisen nichts für Sie – Sie müssen sich im Leerlauf langweilen, während es auf der Base. Philips und Tefal schätzen die Drahtfreiheit etwas höher ein als die durchschnittlichen Kosten eines Haushaltsbügeleisens.
  • Eine Dampfbügelstation ist fast schon ein Profigerät, das auch bei denen beliebt ist, die oft mit empfindlichen und dichten Stoffen zu tun haben. Ein solches Gerät ist in 2 Komponenten unterteilt:
  • Die Basis ist ein freistehender Dampferzeuger, der von einem Netz betrieben wird (es ist auch ein Kessel), in den Wasser gegossen wird.
  • Bügeleisen (meist ohne Wasserschublade) mit einem Dampfschlauch mit dem Sockel verbunden.

Der Kessel ist in der Lage, Dampf mit einem höheren Druck als ein normales Bügeleisen zu liefern, außerdem können Sie viel länger beim „Auftanken“ bügeln, da der Behälter des Dampfgenerators 700 ml bis 2,5 Liter Wasser fassen kann. Die Vorteile des Bügelns mit viel Dampf unter Druck liegen auf der Hand: Falten verschwinden, noch bevor das Bügeleisen darüber geführt wird. Dampf kann auch durch mehrfach gefaltete Stoffe dringen, dringt in die unzugänglichsten Stellen ein, es wird weniger Druck vom Benutzer benötigt, die Fasern des Stoffes werden geglättet und unangenehme Gerüche verschwinden. Anstatt zu bügeln, können besonders empfindliche Artikel in aufrechter Position effektiv gedämpft werden. Die Kosten für Dampfbügelstationen liegen eher am oberen Rand der durchschnittlichen Preisspanne, gehen aber oft darüber hinaus.

Wie wählt man das richtige Bügeleisen?

Bevor Sie sich für das beste Bügeleisen entscheiden, sollten Sie die folgenden Parameter berücksichtigen.

Die Sohle des Bügeleisens

Die wohl umstrittenste Frage ist, welches Sohlenmaterial am besten geeignet ist. Es gibt wirklich keinen eindeutigen Gewinner. Aber wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, welche Bügelsohle für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist: Aluminium, Edelstahl, Keramik oder Keramikeisen, und welche Form Sie wählen sollten. Wir werden nicht gesondert auf die Eigenschaften von Verbundstoffsohlen eingehen. Dies ist meist die Bezeichnung für Sohlen mit schönen Marketingnamen, deren genaue Zusammensetzung der Hersteller nicht preisgeben will, um das kommerziell profitable Rezept geheim zu halten. In jedem Fall wurden bisher nur zwei Untergründe erfunden: Aluminium und Edelstahl, oft mit Keramik-, Metallkeramik- oder Antihaftbeschichtung. Alle Legierungen, Sputtering und Beschichtungen können als Verbundwerkstoffe bezeichnet werden.

Bei der Entscheidung, welches Bügeleisen Sie für Ihr Zuhause wählen sollten, helfen Ihnen zunächst die wichtigsten Eigenschaften der Bügelsohle – ihre Haltbarkeit und ihre Antihafteigenschaften. Dies wirkt sich darauf aus, wie gut sich das Bügeleisen gegenüber Ihren Stoffen verhält. Kratzer und Absplitterungen in der Bügelsohle können Ihre Kleidung beschädigen, und problematische Stellen können auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass das Material verbrennt.

Für welche Bügelsohle Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Denken Sie daran: Es hängt alles von der Bügelqualität der verschiedenen Stoffe ab. Das Material der Sohle hat einen großen Einfluss auf den Preis des Produkts:

  • Keramik und Metallkeramik werden für teure Bügeleisen verwendet. Sie gleiten leicht und zerknittern den Stoff nicht. Sie zerkratzen nicht und sind leicht zu reinigen. Keramik speichert Wärme über einen langen Zeitraum;
  • Edelstahl – das Material ist langlebig, kratzfest, hat eine mittlere Wärme-/Kälteleistung, gleitet leicht durch Textilien und ist leicht zu reinigen. Oft wird eine solche Sohle durch spezielle Beschichtungen und Löcher ergänzt;
  • Aluminium ist ein hervorragender Wärmeleiter. Die Bügelsohle heizt schnell auf und kühlt schnell ab. Bügeleisen sind preiswert und leicht, aber sie nutzen sich schnell ab und sind leicht zu beschädigen. Mit der Zeit entstehen Kratzer auf der Bügelsohle. Die feinen Grate, die sie auf empfindlichen Stoffen verursachen, führen zu Kräuseln oder Schnitten. Aluminiumsohlen ohne spezielle Beschichtung hinterlassen auf wollhaltigen Stoffen glänzende Spuren;
  • Teflon – die Beschichtung klebt nicht an Stoffen und brennt nicht durch, gleitet gut beim Bügeln. Es wird leicht durch metallisches Bekleidungszubehör zerkratzt, was zu einer Verformung der Sohle führt.
  • Es gibt doppelte Bügelsohlen, die mit Clips an der Grundfläche befestigt werden. Diese Modelle haben eine glattere Oberfläche, die nicht heißer wird als die optimale Temperatur. 

Der Ansatz kann auf die Sohle des Bügeleisens aufgesteckt werden. Dadurch ist es möglich, empfindliche Stoffe (Seide) mit Dampf und bei niedrigen Temperaturen zu bügeln. Vermeidet versehentliches Tropfen auf den Stoff.

Dampfversorgung des Bügeleisens

Dampfbügeleisen mit Heißdampfunterstützung glätten zerknitterte Stoffe schneller und einfacher, auch solche, die zu trocken sind.

Der Dampf wird durch die vielen Löcher in der Sohle des Bügeleisens abgegeben. Je mehr Löcher in der Bügelsohle, desto besser wird das Gewebe befeuchtet und gedämpft. Die Effizienz des Bügelns hängt nicht nur von der Anzahl der Löcher ab, sondern auch davon, wie sie angeordnet sind. Bei der klassischen Version befinden sich an der Spitze und an der Ferse der Sohlenplatte eine Reihe von Mikrolöchern; an den Seiten sind größere Löcher in 1–2 Reihen angebracht.

Für die Dampfzufuhr gibt es verschiedene technische Lösungen. Man unterscheidet zwischen horizontalem Dämpfen, vertikalem Dämpfen und optionalem Dampfausstoß und Sprühen.

Die vom Bügeleisen pro Minute erzeugte Dampfmenge wird in Gramm gemessen. In der Regel werden 30 Gramm oder mehr Dampf pro Minute erzeugt. Um mit jeder Art von Stoff fertig zu werden, muss die Dampfleistung über 100 g/min betragen. Viele Modelle verfügen über einen Dampfstärkeregler an der Vorderseite des Bügeleisengriffs. Diese regelt die optimale Dampfmenge je nach Art des zu bügelnden Stoffes, seiner Dicke und dem Grad des Knitterns.

Dampffunktion des Bügeleisens

Horizontales Dämpfen – normale Dampfausgabe während des Bügelns.

Vertikales Dämpfen – Kleidung wird auf einem Kleiderbügel gebügelt. Diese Art des Dämpfens ist praktisch, wenn Sie die gebildeten Falten schnell ausbügeln müssen, bevor Sie das Haus verlassen.

Bei hochwertigen Bügeleisen sorgt die Funktion „Dampffreigabe“ oder „Turbo-Dampf“ für intensiven Dampf. Kleidung aus dichten Stoffen (Leinen oder Denim) muss verstärkt gebügelt werden, indem ein „Dampfstoß“ verwendet wird. Der Dampf wird als selbstreinigendes Bügeleisen abgegeben. Der Wassertank mit starkem Dampfstrahl wird von angesammelten Schmutz- und Zunderpartikeln befreit. Die Dampfproduktion wird in Gramm pro Minute gemessen. Ein guter Dampfstoß gilt bei herkömmlichen Bügeleisen ab 90 g / min und bei Dampfgeneratoren ab 120 g / min. Es dauert einige Zeit, bis sich eine große Dampfmenge gebildet hat, weshalb bei herkömmlichen Bügeleisen der Dampfstoß in kurzen Abständen abgegeben wird.

Dampfbügeleisen und einige herkömmliche Bügeleisen verfügen über separate Dampfreservoirs und hohe Dampfraten, um kraftvollen, kontinuierlichen Dampf zu liefern.

Sprühen und Dampfen

Je besser der Stoff angefeuchtet ist (er wird angefeuchtet, nicht angefeuchtet), desto effektiver bügelt er und zum Egalisieren von beispielsweise Flachs kann man auf Dampf gar nicht verzichten. Es gibt vier Möglichkeiten, ein Bügeleisen mit einem Wasserfach zu befeuchten:

  • Sprühen – kaltes Wasser aus dem Loch über dem Auslauf sprühen;
  • Konstante Dampfzufuhr – bei Dampfgeneratoren ist sie wirklich konstant, bei gewöhnlichen Bügeleisen ist sie meist gleichmäßig portioniert;
  • Dampfstoß – eine einzige Freigabe beim Drücken des Knopfes, mehr als bei konstanter Zufuhr, die Dampfmenge, die in die tiefen Gewebeschichten eindringt.

Das praktischste Volumen des Wassertanks bei herkömmlichen Bügeleisen: 250–400 ml. Ein kleineres Volumen bedeutet, dass Sie häufig Wasser hinzufügen müssen, ein größeres Volumen bedeutet, dass das Bügeleisen zu schwer wird.

Wenn Sie auch beim Bügeln bei niedrigen Temperaturen den Dampf nicht abstellen möchten, wählen Sie ein Bügeleisen mit Anti-Tropf-System.

Die Löcher darin sind für die gleichmäßige Dampfverteilung über die gesamte Sohlenebene verantwortlich. Je mehr es sind, desto besser wird das Ergebnis. Bemerkenswert sind auch die leicht angewinkelten Löcher, die den Dampf über die Sohle hinaus verteilen.

Zur Steuerung der Befeuchtungsfunktionen sind die Bügeleisen mit 3 Manipulatoren ausgestattet: kontinuierliche Dampfzufuhr aktivieren / deaktivieren, Dampfstoß starten und Sprühen starten. Die Ergonomie dieser Tasten ist wichtig, viele Marken platzieren sie auf unterschiedliche Weise, meist oben oder unten am Griff. Versuchen Sie, mehrere Modelle live zu halten, merken Sie sich die bequemste Position der Schlüssel und dann müssen Sie sich nur das Foto des Produkts ansehen, um zu verstehen, ob es zu Ihnen passt oder nicht.

Dampfgenerator des Bügeleisens

Der Dampferzeuger ist eine separate Einheit mit einer Heizung und einem großen Wasserkocher, in dem Dampf erzeugt wird. Der Dampfgenerator und das Bügeleisen sind durch einen speziellen Schlauch miteinander verbunden, über den der fertige Dampf dem Bügeleisen zugeführt wird. Die Länge des Dampfschlauches variiert von 1,5 bis 4,0 m.

Ein Schlauch kürzer als 1,5 m schränkt die Bewegung ein und ein zu langer Schlauch kann sich im Betrieb verheddern. Die leistungsstarke Heizung und der hohe Druck erzeugen schnell Dampf und geben ihn kontinuierlich ab.

Teure semiprofessionelle und professionelle Bügeleisen sind mit einem Dampfgenerator ausgestattet. Dank des großen Tanks können Sie mehrere Stunden ohne Unterbrechung mit intensivem Dampf bügeln.

Vorteile des Dampfgenerators: Das Bügeln dauert ein Vielfaches weniger Zeit als ein herkömmliches elektrisches Bügeleisen, und das Bügeleisen selbst wird durch den fehlenden Wassertank im Körper wendiger und leichter. Nachteil: Es nimmt viel Platz ein.

Automatisches Ausschalten des Bügeleisens

So praktisch und schön Ihr Bügeleisen auch sein mag, wenn Sie mitten im Urlaub mit Entsetzen feststellen, dass Sie sich nicht erinnern, ob Sie es ausgeschaltet haben oder nicht – es lohnt sich nicht. Denken Sie daher nicht einmal daran, ein Gerät ohne Auto-Off-Funktion zu kaufen. Hier kann nur erklärt werden, welche Arten von Auto-Shutdown es gibt.

Am wichtigsten ist die horizontale automatische Abschaltfunktion, wenn das Bügeleisen 20 Sekunden oder länger stillsteht. Je kürzer diese Lücke ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass selbst das empfindlichste Gewebe beschädigt wird und desto geringer ist die Brandgefahr.

Die vertikale Abschaltautomatik wird in der Regel nach 3, maximal 30 Minuten aktiviert. In aufrechter Position kommt das Bügeleisen nicht mit anderen Oberflächen in Kontakt, daher verlängert sich die Zeit bis zum Herunterfahren. Aber je früher das Bügeleisen aufhört, Strom zu verbrauchen, desto rentabler werden Sie.

Vor kurzem wurden Sensor-Secure-Bügeleisen mit einem im Griff integrierten Sensor auf den Markt gebracht. Bei solchen Bügeleisen wird die automatische Abschaltung nicht durch mangelnde Bewegung ausgelöst, sondern dadurch, dass niemand den Griff des Bügeleisens festhält. Außerdem erfolgt sowohl das Abschalten als auch das Aufheizen beim Berühren des Griffs sehr schnell. Der Nachteil eines solchen Systems ist daher auf die hohe Belastung des Stromnetzes zurückzuführen, da zum schnellen Aufheizen nach jedem Abschalten eine erhöhte Leistung erforderlich ist. Unter anderem müssen Sie für Innovationen deutlich mehr bezahlen.

Gewicht des Bügeleisens

Das Gewicht der Bügeleisen der aktuellen Generation reicht von 0,4 bis 11,2 kg. Früher glaubte man, je schwerer das Bügeleisen, desto besser bügelt es. Eine Besonderheit moderner Eisen ist ihr geringes Gewicht. Diese Eigenschaft hat keinen Einfluss auf die Bügelqualität. Das geringe Gewicht ist beim Bügeln angenehm, da der Bügelvorgang wendiger wird und die Hand bei der Arbeit weniger ermüdet.

Das Sohlenmaterial hat neben dem Verwendungszweck des Bügeleisens einen wesentlichen Einfluss auf dessen Gewicht. Ordnen wir die Materialien in aufsteigender Reihenfolge der Schwerkraft an, erhalten wir folgende Reihenfolge: Aluminium, Aluminium mit Keramik / Metallkeramik-Beschichtung, Stahl mit Keramik / Metallkeramik-Beschichtung, Edelstahl, Stahl mit Titan-Beschichtung. 

Es mag den Anschein haben, dass je leichter das Bügeleisen ist, desto einfacher ist es, damit zu arbeiten. Das ist nicht ganz richtig: Eine zu leichte Version glättet die Dinge nicht gut, insbesondere aus Leinen, Denim. Bei zu schwerem Eisen werden Sie schnell müde, sich zu bewegen. Es lohnt sich im wahrsten Sinne des Wortes, alle Optionen abzuwägen, sich den für Sie bequemen Wert in „kg“ zu merken und sich dann einfach auf diese Zahl in der Produktbeschreibung zu konzentrieren. Das durchschnittliche Gewicht eines gewöhnlichen Bügeleisens mit Dampffunktion beträgt 1,5–1,8 kg, ein Reisebügeleisen kann 0,5 bis 1 kg wiegen, ein Bügeleisen aus einem Dampfgenerator wiegt 1–1,3 kg. Dampfbügeleisen wiegen mehr als Dampfmaschinen. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 9 kg.

Kabellänge des Bügeleisens

Die Länge des Netzkabels beträgt 0,8 bis 4 m, für eine bequeme Nutzung des Bügeleisens beträgt das optimale Kabel 1,9 bis 2,5 m.

Der Draht bewegt sich „links und rechts“ und „hin und her“. Praktische Bügeleisenmodelle, bei denen das Netzkabel eine freie Kugelbefestigung hat und sich um 360° dreht, um ein Verdrehen der Drähte beim Bügeln zu verhindern.

Es gibt Bügeleisen mit drahtloser Verbindung. Sie sind mit einem Ständer mit Draht an das Netzwerk angeschlossen. Die Erwärmung solcher Bügeleisen erfolgt durch Kontakt mit dem Ständer. Wenn der Benutzer das Bügeleisen abnimmt – es heizt nicht, stellt es auf den Ständer – heizt es auf. Schnurlose Bügeleisen sind praktisch, da sie eine freie Bewegung des Benutzers ermöglichen. Drähte verheddern sich nicht.

Leistungs- und Temperaturbedingungen des Bügeleisens

Die Leistung beeinflusst die Aufheizgeschwindigkeit der Bügelsohle und die Dampfbildung. Bei vielen „Heim“-Modellen beträgt die Leistung bis zu 2.500 Watt. Diese Stufe reicht aus, um die Sohle schnell aufzuwärmen und das Kleidungsstück zu glätten.

Um das Bügeleisen zum Trockenbügeln aufzuwärmen, reichen 1500 Watt aus.

Wenn Sie die Anschaffung eines Akku-Bügeleisens planen, können Sie auf hohe Leistungen achten – ab 2.200 Watt. Solche Modelle funktionieren nicht über das Stromnetz, daher ist es wichtig, dass sie die Wärme lange speichern.

Die schwächsten sind Reise-Bügeleisen. Ihre Leistung überschreitet in der Regel nicht 1000 W, sodass sie sich für schnelles und einfaches Bügeln eignen.

Wichtig ist, dass das Bügeleisen über eine Vielzahl von Betriebsarten verfügt. Dann können Sie in aller Ruhe dünne und dichte Stoffe bügeln und sich keine Sorgen machen, dass ihnen etwas passiert.

Rutschen des Bügeleisens

Je weniger Reibung die Bügelsohle des Bügeleisens auf der Oberfläche hat, desto weniger Kraft müssen Sie beim Bügeln aufbringen, Sie haben Zeit, mehr Dinge in kürzerer Zeit zu bügeln. Die Gleiteigenschaften von Aluminium, Edelstahl, Metallkeramik und Keramik sind nahezu identisch, während die Teflon-Beschichtung laut Verbrauchern die Reibungswirkung leicht erhöht. Der Schlupf wird auch durch die Topografie der Sohle beeinflusst, auf die weiter unten näher eingegangen wird.

Das Relief und die Form der Sohle spielen eine wichtige Rolle für die Gebrauchstauglichkeit des Bügeleisens und diese Eigenschaften sind auf dem Produktfoto leicht zu erkennen.

  • Eine schmale Nase ist immer gut. Viele Kleidungsstücke haben „schwer erreichbare“ Stellen, die nur mit dem sehr scharfen Sohlenende gebügelt werden können (ohne den umgebenden Stoff zu knittern).
  • Fast alle Bügeleisen haben mittlerweile eine Nut für Knöpfe, es sieht aus wie eine Lücke zwischen dem Körper und der Sohle des Bügeleisens. Beim Bügeln gleiten die Knöpfe ansteigend am Sohlenrand entlang, ohne diesen zu beschädigen und Falten so nah wie möglich an den Beschlägen zu beseitigen.
  • Die abgerundeten Ecken am „Heck“ der Sohle verhindern, dass der Stoff beim Zurückschieben des Bügeleisens knittert.
  • Dampflöcher – mehr und mehr mit jedem neuen Produkt in der Welt der Bügeleisen. Alles ist logisch: Je mehr Löcher vorhanden sind, desto gleichmäßiger verteilt sich die Feuchtigkeit.
  • Relief ist ein Merkmal der Außensohle, das in letzter Zeit von Innovatoren in Angriff genommen wurde und die Reibung schrittweise auf ein Minimum reduziert, indem Längs- und andere Vertiefungen hinzugefügt werden. Sohlen mit dieser Struktur werden von den Herstellern mit der Luftpolstertechnologie verglichen. Etwas mehr – und die Bügeleisen scheinen über den Bügelbrettern zu schweben.

Antikalk-System des Bügeleisens

An den Wänden des Tanks des Bügeleisens bildet sich mit der Zeit Kalk, der die Dampfkanäle verstopft und die Wärmeleitfähigkeit der Geräte beeinträchtigt.

Mit dem großen Vorteil, den das Dämpfen mit sich bringt, geht eine größere Verantwortung für den Zustand des Bügeleisens einher, der durch die Kalkbildung negativ beeinflusst wird. Wählen Sie Modelle mit Antikalk- und / oder Selbstreinigungssystemen und folgen Sie einfachen Regeln:

  1. Verwenden Sie am besten destilliertes Wasser, das in Autoabteilungen in Hypermärkten oder Tankstellen verkauft wird.
  2. Sie können auch Leitungswasser filtern – dafür ist es besser, eine Filterkanne oder ein ernsthafteres Reinigungssystem zu kaufen;
  3. die wirtschaftlichste Option ist abgekochtes Wasser, das gekühlt und entkalkt werden muss (dazu reicht es aus, es durch einen Papierkaffeefilter zu passieren);
  4. Wenn Sie nicht mehr als einmal täglich bügeln, leeren Sie den Bügeleisenbehälter nach jedem Gebrauch.

Moderne Bügeleisen sind mit Anti-Kalk-Speicherfiltern (Schwämme, Kassetten, Stäbe) ausgestattet, die für die Wasserreinigung sorgen und die Bildung von Kalk verhindern. Filter sind austauschbar und dauerhaft. Einige Bügeleisenmodelle verfügen über eine automatische Entkalkungsfunktion.

Antikalkstäbchen

Dies ist eine rein mechanische Filterung: Das Wasser im Inneren des Bügeleisens läuft entlang der Stange und hinterlässt Calciumsalze und Sedimente darauf. Der Antikalkstab muss nicht ausgetauscht, aber regelmäßig gereinigt werden. Dazu muss es für eine Weile etwa eine halbe Stunde in eine Lösung aus Soda oder Zitronensäure gelegt werden. Das Sediment löst sich auf, und Sie müssen die Stange nur mit sauberem Wasser abspülen und wieder einsetzen.

Anti-Kalk-Kassetten

Sie dienen zur Reinigung des in das Bügeleisen eingefüllten Wassers und sind abnehmbar und wegwerfbar; sie müssen etwa alle sechs Monate gewechselt werden.

Permanent eingebautes Antikalk-System

Das Funktionsprinzip eines solchen Systems basiert auf der Wasserenthärtung. Der Eisenbehälter enthält eine Kassette mit speziellem Granulat, das positive Calcium- und Magnesiumionen durch negative ersetzt und dadurch normales Leitungswasser enthärtet.

Anti-Tropf-System des Bügeleisens

Die niedrige Temperatur erzeugt beim Bügeln keinen Dampf. Daher besteht die Gefahr, dass Wasser aus dem Vorratsbehälter durch die Löcher in der Bügelsohle des Bügeleisens sickert. Flecken und Streifen erscheinen auf der Wäsche. Um das Austreten von Wasser zu verhindern, sind einige Modelle mit Anti-Tropf-Systemen ausgestattet.

Pflege der Bügeleisensohle

Um die Bügelsohle Ihres Bügeleisens nicht reinigen zu müssen, befolgen Sie die Tipps zur Vermeidung von Kalkablagerungen und:

  • kaufen Sie Modelle mit automatischer Abschaltung in horizontaler Position;
  • synthetische Stoffe nur durch Gaze bügeln;
  • Bügeln Sie Dinge mit Aufklebern, Streifen, Drucken von der falschen Seite.

Wenn Sie das Brennen immer noch nicht vermeiden können, finden Sie hier einige einfache Tipps zur Reinigung Ihres Bügeleisens zu Hause:

  1. Verbrannte Kunststoffe. Die Sohle gut erhitzen, den Schmutz mit einem Holzspatel entfernen, zusätzlich kannst du ein altes Frottee oder einen anderen rauen Stoff mehrmals bügeln.
  2. Gelbe Blüte (entsteht durch die Verwendung von hartem Wasser im Bügeleisen oder Stärke beim Waschen). Befeuchte ein Wattestäbchen oder ein Tuch mit Essig und ein paar Tropfen Ammoniak. Wenn die Sohle stark verschmutzt ist, ist es besser, das Bügeleisen aufzuwärmen und das in dieser Lösung getränkte Tuch damit zu bügeln.
  3. Leichte Verschmutzungen lassen sich mit Wasserstoffperoxid entfernen: Wattestäbchen darin eintauchen und Flecken behandeln.
  4. Polymerpartikel lassen sich mit Nagellackentferner leicht von der kalten Sohle entfernen.

Wichtige Arbeitsprinzipien des Dampfbügeleisens

Viele wählen die Dampfgeräte, da sie schnell und effektiv die zerknitterten Falten bügeln können. Die optimale Dampfversorgung dieses Geräts kann die Nerven und Zeit sparen. Das Bügeln nimmt bis zu 10 Minuten.

Noch eine innovative Funktion des Dampfbügeleisens besteht darin, dass es keine Wasser- und Kalkspuren auf die Kleidung lässt. Sie werden mit speziellen Kalk-Filtern ausgestattet.

Die dargestellten Modelle gehören zur Energieklasse A. Es bedeutet, dass sie energiesparsam sind, dennoch zeigen sie eine hohe Leistung. Alle von ihnen haben die Funktion von automatischer Abschaltung.

Nützliches Video: Die 5 Besten Bügeleisen Test 2021


Ähnliche Beiträge

Duschrollo Test 2022: Die besten 5 Duschrollos im Vergleich

Die besten Duschrollos im Vergleich

[pricingtable id='5101'] Wählen Sie die besten Duschrollos [modalsurvey id="1085579274" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Duschrollos [survey_answers id="1085579274" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1085579274" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1085579274" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1085579274" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Bügelpuppe Test 2021: Die besten 5 Bügelpuppen im Vergleich

[pricingtable id='4816'] Wählen Sie die besten Bügelpuppen [modalsurvey id="1529453551" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bügelpuppen [survey_answers id="1529453551" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1529453551" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1529453551" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1529453551" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Boxspringbett 140×200 Test 2021: Die besten 5 Boxspringbetten 140×200 im Vergleich

[pricingtable id='4688'] Wählen Sie die besten Boxspringbetten 140x200[modalsurvey id="663771016" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Boxspringbetten 140x200 [survey_answers id="663771016" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="663771016" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="663771016" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="663771016" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"],…

Bügelbrett Test 2021: Die besten 5 Bügelbretter im Vergleich

Die besten Bügelbretter im Vergleich

[pricingtable id='4188'] Wählen Sie die besten Bügelbretter [modalsurvey id="34075124" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bügelbretter [survey_answers id="34075124" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="34075124" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="34075124" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="34075124" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.