Dampfbesen Test 2021: Die besten 5 Dampfbesen im Vergleich
Rate this post
Vileda Steam
Vileda Steam
Material Kunststoff
Microfaserbezug
14.7 x 25.6 x 68.7 cm
Black+Decker
Black+Decker
Müheloses Reinigen
Leistung ‎1600 Watt
‎26.01 x 14 x 65.99 cm
Black+Decker 17in1
Black+Decker 17in1
Zuverlässige Leistung
Leistung ‎1300 Watt
65 x 18 x 34 cm
Vileda Steam
Vileda Steam
Schnelles aufheizen
Leistung ‎1550 Watt
‎68.7 x 14.7 x 25.6 cm
Polti Vaporetto
Polti Vaporetto
Kürzeste Aufheizzeit
Leistung ‎1500 Watt
32 x 20 x 112 cm

Wählen Sie die besten Dampfbesen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dampfbesen

2 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

50.00% der Benutzer wählten Vileda Steam, 0.00% Black+Decker , 50.00% Black+Decker 17in1, 0.00% Vileda Steam und 0.00% Polti Vaporetto . Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

In den Frühlings- und Sommermonaten wird gegrillt und im Garten gespielt – und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Schmutz und Schlamm in Ihr Haus gelangen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Böden möglicherweise häufiger reinigen müssen.

Das Wischen gehört zu den sieben am meisten gefürchteten Reinigungsaufgaben in einem typischen deutschen Haushalt. Laut einer durchgeführten Umfrage würden 20 Prozent der Deutscher lieber auf die Reinigung verzichten. Da aber der Boden in den meisten Haushalten die größte zu reinigender Fläche ist, lässt sich diese Reinigungsaufgabe nur schwer ignorieren.

Die gute Nachricht ist, dass die modernen technologischen Fortschritte bei Haushaltsgeräten die Reinigung der Böden mit einem Dampfbesen zu einer viel einfacheren Aufgabe gemacht haben. Das praktische Haushaltsgerät entfernt Schmutz und Dreck von den Böden und tötet mit seinem heißen, kraftvollen Dampf Bakterien ab. Das Beste daran ist, dass man mit einem Dampfsauger nicht mehr mit Eimern oder Reinigungslösungen hantieren muss.

Dampfbesen sind eine relativ neue Erfindung auf dem Markt der Haushaltsreinigung. Sie können auf jeder Art von Boden verwendet werden und bieten eine gründlichere Reinigung als viele Alternativen. Für viele Käufer ist einer der größten Vorteile eines Dampfbesens, dass er eine gesündere und umweltfreundlichere Art der Reinigung bietet. Wenn Sie sich jemals Sorgen über die vielen Chemikalien in den von Ihnen gekauften Reinigungsmitteln und -lösungen gemacht haben, kann ein Dampfbesen diese Bedenken ausräumen. Alles, was Sie brauchen, ist Wasser, um den Reinigungszauber zu entfalten.

Dampfbesen sind in erster Linie für die Reinigung von Böden gedacht. Diese Art von Dampfreinigern ähnelt in Aussehen und Handhabung einem Staubsauger und ist aufrecht, einfach zu handhaben und leicht. Dampfbesen verfügen in der Regel über einen Wassertank, der entweder im Griff integriert oder daran befestigt ist.

Dampfbesen sind auch für Allergiker eine attraktive Wahl. Die Dampfreinigungstechnologie hebt und entfernt Staubmilben und Schmutz und nutzt Hitze, die Keime abtötet, sodass all die Dinge beseitigt werden, die man nicht unbedingt sehen kann, die aber vorhanden sind und die Qualität der Atemluft beeinträchtigen. Und es macht die Pflege von Flecken einfacher. Sie müssen nicht schrubben, sondern können bei vielen Flecken einfach mit dem Dampfreiniger drüberfahren, um sie loszuwerden.

Diese Art von Dampfreiniger ist nicht nur einfacher zu handhaben als ein herkömmlicher Mopp oder Swiffer, sondern auch viel effizienter bei der Reinigung und Desinfektion Ihrer Böden. Zwar bietet jedes Modell unterschiedliche Funktionen und Zubehörteile, doch eines haben sie alle gemeinsam: Der Dampf tötet Keime, Bakterien und Parasiten ab, die auf Ihren Böden lauern können. Da der Dampfbesen mit Dampf arbeitet und nicht mit scharfen Chemikalien, die Sie später wieder entfernen müssen, verbringen Sie weniger Zeit mit der Reinigung Ihrer Böden.

Dampfbesen können sogar bei der Beseitigung von Bettwanzen helfen – diesen zunehmend verbreiteten und schwer zu bekämpfenden Schädlingen. Aus den Kundenbewertungen, die wir uns angesehen haben, geht hervor, dass viele Menschen genau zu diesem Zweck einen Dampfbesen gekauft haben, um ihre Möbel nicht wegwerfen zu müssen, und mit den Ergebnissen zufrieden waren.

Dampfbesen sind auch ein erschwinglicher Dampfreiniger, der in der Regel etwas mehr kostet als ein typisches Handgerät. Die Preise variieren wahrscheinlich je nach Marke, Leistung, Vielseitigkeit und verfügbarem Zubehör.

Für den durchschnittlichen Hausbesitzer ist dies vielleicht der beste Dampfreiniger auf dem Markt. Er ist einfach zu bedienen, umweltfreundlich und schont das durchschnittliche Budget.

Bei der Auswahl eines Dampfbesens gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Funktionen und Faktoren bei der Auswahl des besten Dampfbesens zu beachten sind – und verpassen Sie nicht die Übersicht über einige der besten Geräte auf dem Markt.

Bevor Sie einen Dampfbesen kaufen

Ein hochwertiger Dampfbesen macht sich die Kraft von heißem Wasser zunutze, um eine Vielzahl harter Oberflächen* im ganzen Haus gründlich zu reinigen, einschließlich:

Dampfbesen eignen sich hervorragend zum Lösen und Entfernen von festsitzendem Schmutz, Bakterien, Allergenen und Schimmel, an die man sonst nicht herankommt. Sie eignen sich auch hervorragend zum Entfernen von lästigen Verschmutzungen wie Schmutz, Staub, verschütteten Lebensmitteln/Flüssigkeiten, Flecken von Haustieren, Kratzspuren, Flecken und Klebrigkeit.

*Gut zu wissen: Dampf kann die Holzmaserung von unversiegelten Hartholzböden beschädigen, ebenso wie er den Zustand eines gewachsten Bodens verändern kann. Es empfiehlt sich daher, einen Bereich zu testen, bevor Sie den gesamten Boden eines Raumes oder eine ganze Fläche dämpfen. Im Zweifelsfall sollten Sie sich in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts informieren.

Die Hersteller geben an, dass ihre Dampfbesen auf verschiedenen Hartböden verwendet werden können, darunter Laminat, Fliesen und versiegeltes Holz. Alle von uns getesteten Modelle hinterlassen jedoch eine gewisse Restfeuchtigkeit. Ein Holzboden, der versiegelt zu sein scheint, kann Risse haben, in die Wasser eindringen und Schäden verursachen kann. Außerdem können manche Holzoberflächen oder ältere Wachse trübe werden. Wenn Ihr Bodenbelag noch unter die Garantie fällt, sollten Sie sich beim Hersteller erkundigen, ob die Garantie durch die Verwendung eines Dampfbesens nicht erlischt.

Dampfbesen sind in der Regel sicher für Keramikfliesen, Fugen, versiegelte Holzböden, Linoleum oder Laminat, und einige können auch auf Teppichböden verwendet werden.

Typen von Dampfbesen

Für welche Art von Dampfbesen Sie sich entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. davon, wie groß die zu reinigende Fläche ist und welche Reinigungsgewohnheiten Sie haben. Im Allgemeinen gibt es zwei Haupttypen von Dampfbesen, die beide optimale Reinigungsmöglichkeiten bieten (je nach Ihren Bedürfnissen).

  • Dampfbesen: Diese leichten, aufrecht stehenden Geräte sind leicht zu manövrieren und haben einen besenähnlichen Kopf. Der Besen enthält abnehmbare, wiederverwendbare Reinigungspads, durch die Dampf ausgestoßen wird, um die Oberflächen zu reinigen. Ideal für Innenräume.
  • Dampfbesen-Kanister: Die größeren Dampfbesen-Kanister können mehr Wasser aufnehmen, wodurch sich die Dampfreinigungszeit auf etwa 2 Stunden erhöht (in einigen Fällen). Ideal für die Reinigung von Hartböden, Theken, Bad- und/oder Küchenfliesen, Fugen und Polstermöbeln (je nach Aufsatz).

Was Sie bei der Wahl des besten Dampfbesens beachten sollten

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Dampfbesen das richtige Gerät für Ihre Küche oder Ihr Badezimmer ist? Ein Dampfbesen ist zwar nicht für jeden Bodentyp zu empfehlen, aber für Haustierbesitzer, die häufig schlammige Pfotenabdrücke wischen müssen, oder für Menschen, die häufig auf Keramikböden kleckern, könnte er genau das Richtige sein.

Bei der Suche nach dem besten Dampfbesen für Ihr Zuhause gibt es eine Reihe von Faktoren, die einen Besen besser machen können, als einen anderen. Zu diesen Faktoren gehören die Größe der Räume, die Art der Böden und die gewünschten Dampfeinstellungen. Im Folgenden finden Sie Einzelheiten zu diesen und weiteren zu berücksichtigenden Faktoren.

Kabelgebundene vs. Kabellose Dampfbesen

Kabelgebundene Dampfbesen werden in der Regel mit einem 6 bis 8 Meter langen Kabel geliefert, einige haben jedoch auch längere Kabel im Bereich von 9 Meter. Ein ideales Szenario ist es, die Böden in einem Haus zu reinigen, ohne den Dampfbesen häufig ausstecken und dann an eine andere Steckdose anschließen zu müssen. Daher ist ein langes Kabel für diejenigen hilfreich, die große Räume zu reinigen haben.

Eine weitere Option ist ein kabelloser Dampfbesen, der mit Batterien betrieben wird. Die besten kabellosen Dampfbesen haben eine Akkulaufzeit von mindestens 1 Stunde. Je nach Größe der Wohnung kann eine Stunde aber auch nicht ausreichend sein. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Akkulaufzeit zu berücksichtigen. Manche Dampfbesen brauchen bis zu 2 Stunden oder mehr zum Aufladen. Wenn die Arbeit mit einem kabellosen Dampfbesen in einem Durchgang erledigt werden muss, können zusätzliche Akkus helfen, das Wischen zu unterbrechen und bis zu 2 Stunden auf eine Aufladung zu warten.

Einstellungen des Dampfbesens

Einige Dampfbesen sind mit verschiedenen Dampffunktionen ausgestattet, die sie für unterschiedliche Böden geeignet machen. Diese Einstellungen regeln die Dampfmenge, die aus dem Besen kommt, so dass sie je nach Bodenart angepasst werden kann, um mögliche Schäden am Boden zu vermeiden.

Die verschiedenen Einstellungen sind auch für hartnäckige Flecken geeignet. Wenn die Böden die Hitze bei jeder Temperatur vertragen, kann das Erhöhen der Dampfmenge bei Schlamm, Buntstift und anderen Flecken Zeit und Schrubben sparen. Für eine gründliche Reinigung sollten Sie einen Dampfbesen wählen, der eine Temperatur von 60 bis 80 °C erreicht.

Einige Hersteller von Hartholzböden raten von der Verwendung von Dampfbesen auf Hartholz- oder Parkettböden ab. Wenn der Hersteller des Bodens die Verwendung von Dampf erlaubt, ist der beste Dampfreiniger für Holzböden ein Besen mit einer einstellbaren Dampfregulierung und einem saugfähigen Pad, das nur wenig Feuchtigkeit auf der Bodenoberfläche hinterlässt. Die Verwendung von Dampf oder übermäßigem Wasser kann den Holzboden mit der Zeit beschädigen.

Kapazität des Wassertanks des Dampfbesens

Dampfbesen haben einen eingebauten Wassertank, so dass man keinen Eimer mit sich herumschleppen muss. Die Größe des Tanks variiert, aber ein größerer Tank ermöglicht eine längere Reinigungszeit. Der durchschnittliche Wassertank fasst etwa 400 bis 500 Milliliter. Das bedeutet, dass es bei den meisten Modellen zwischen 20 und 30 Sekunden dauert, bis das Wasser aufgeheizt ist und Dampf erzeugt wird.

Ein größerer Tank macht den Dampfbesen auch schwerer, ein kleinerer Tank ist leichter, muss aber häufiger nachgefüllt werden. Die optimale Kapazität des Wassertanks hängt von diesen Gewichts- und Zeitaspekten ab, insbesondere davon, wie viel Fläche in der Regel gleichzeitig gereinigt wird.

Ein abnehmbarer Wassertank erleichtert das Befüllen und Entleeren des Behälters. Bei Dampfbesen mit fest montiertem Tank muss der Behälter mit einem Becher befüllt werden. Außerdem muss der Dampfbesen auf den Kopf gestellt werden, um einen Dampfbesen mit angeschlossenem Tank zu entleeren.

Pads/Tücher und Reinigung des Dampfbesens

Die meisten Dampfbesen werden mit waschbaren, wiederverwendbaren Pads aus Frottee oder Mikrofaser geliefert. Die Tücher sind in der Regel in der Maschine waschbar (im Schonwaschgang und mit wenig Waschmittel) und reichen für einige Dutzend Reinigungen.

Das abnehmbare Pad an der Unterseite jedes Dampfbesens kann nur eine bestimmte Menge an Schmutz aufnehmen, bevor es den überschüssigen Schmutz einfach weiterschiebt. Bevor Sie einen verschmutzten Besenkopf abnehmen, stellen Sie das Gerät auf eine waagerechte Fläche, z. B. eine Arbeitsplatte oder einen Fußboden, um zu verhindern, dass Wasser aus dem Tank tropft. Wenn Sie den Besenkopf über die Höhe des Tanks anheben müssen, sollten Sie zuerst den Wassertank leeren.

Einige Hersteller empfehlen, den Dampfbesen in der Waschmaschine zu reinigen, aber Sie sollten einen verschmutzten Dampfbesen nicht zusammen mit der Bettwäsche oder der Schulkleidung der Kinder in die Waschmaschine werfen. Einen ganzen Waschmaschinengang nur für ein oder zwei Pads zu starten, erscheint verschwenderisch. Stattdessen können Sie die Binden in der Spüle mit heißem Wasser und Seife waschen, sie dann ausspülen und zum Trocknen aufhängen.

Im Lieferumfang des Dampfbesens sind möglicherweise nur ein oder zwei zusätzliche wiederverwendbare Pads enthalten, aber zusätzliche Pads oder sogar Bezüge von Drittanbietern, die für Ihren Dampfbesen geeignet sind, können separat erworben werden. Es ist eine gute Idee, zusätzliche Pads zur Hand zu haben, um zu vermeiden, dass sie während eines Wischvorgangs ausgehen.

Vielseitigkeit des Dampfbesens

In fast jeder Wohnung gibt es Ecken und Winkel, die kaum zu reinigen sind. Wie herkömmliche Besen haben auch Dampfbesen je nach Modell unterschiedliche Funktionen. Einige dieser Optionen umfassen schwenkbare Besenköpfe und abnehmbare Komponenten für die Reinigung von schwer zugänglichen Stellen in der Wohnung. Einige Dampfbesen enthalten einen abnehmbaren Handdampfer für die Reinigung von Vorhängen, Geräten und anderen Oberflächen.

Viele Dampfbesen werden mit verschiedenen Aufsätzen geliefert, die einen unterschiedlichen Zweck erfüllen. Zu den Optionen gehören Aufsätze für die Tiefenreinigung, Schrubber, zusätzliche Reinigungspads, Polsterwerkzeuge, Bügelaufsätze für Vorhänge und Abzieher für Fenster und Glas. Diese Extras können den Dampfbesen zwar teurer machen, aber sie machen ihn auch zu einem vielseitigeren Reinigungsgerät für das ganze Haus.

Keimtötende Wirkung des Dampfbesens

Auf den Verpackungen aller von uns getesteten Dampfbesen wird behauptet, dass die Dampfbesen unter kontrollierten Testbedingungen Böden und andere Oberflächen keimfrei machen, aber diese Ergebnisse können in Ihrem eigenen Zuhause abweichen. Diese Behauptungen mögen bis zu einem gewissen Grad zutreffen, denn die meisten Modelle sind in der Lage, Dampf zu erzeugen. Allerdings kommen nur wenige an die 100 °C heran, den Siedepunkt von Wasser und die Temperatur, die zur Abtötung von Keimen erforderlich ist. Viele können jedoch Temperaturen von über 80 °C erzeugen, was heißer ist, als man mit Leitungswasser erreichen kann.

Trocknungszeiten

Da es sich um eine Reinigungsmethode auf Wasserbasis handelt, bleiben die Oberflächen beim Wischen mit dem Dampfbesen nass, was bedeutet, dass Sie eine Trocknungszeit einplanen müssen. Die Wartezeit hängt von der zu reinigenden Oberfläche und der Temperatur des Wassers während der Reinigung ab. Modelle, die das Wasser auf hohe Temperaturen erhitzen und die Wärme durch den Besen leiten, haben in der Regel kürzere Trocknungszeiten.

Benutzerfreundlichkeit des Dampfbesens

Mehrere Merkmale wirken sich auf die Benutzerfreundlichkeit des Dampfbesens aus und sorgen dafür, dass er leichter zu handhaben, zu transportieren und zu bedienen ist.

  • Das Gewicht wirkt sich darauf aus, wie einfach oder schwierig es ist, den Dampfbesen durch einen Raum oder ein Haus zu tragen. Je leichter der Dampfbesen ist, desto leichter ist er zu handhaben.
  • Mit einem schwenkbaren Besenkopf kommt man um Ecken und Möbel herum, so dass man beim Reinigen von Gegenständen in einem Raum nicht so viel Mühe hat.
  • Abnehmbare Dampfgeneratoren ermöglichen die Dampfreinigung anderer Bereiche des Hauses, wie Geräte, Fenster und Arbeitsflächen.
  • Die Anzeige für den leeren Tank zeigt an, wenn der Tank leer ist.
  • Die Bereitschaftsanzeige signalisiert, wenn der Dampfbesen einsatzbereit ist.

Merkmale des Dampfbesens

Dampfsteuerung: Mit dieser Funktion, die Sie bei den meisten von uns getesteten Modellen finden, können Sie die Dampfmenge steuern.

  • Anzeige für leeren Behälter: Bei einigen Dampfbesen warnt eine Leuchte, wenn es Zeit ist, den Behälter nachzufüllen.
  • Schwenkbarer Kopf: Bei einigen Dampfbesen kann diese Funktion das Manövrieren in engen Räumen erleichtern.
  • Abnehmbarer Dampferzeuger: Bei zwei der getesteten Modelle lässt sich das Arbeitsende vom Sockel abnehmen, so dass Sie den Dampfbesen auch als Handdampfer verwenden können.
  • Netzkabel: Die Kabellängen der von uns getesteten Modelle reichen von 4 bis 9 Meter. Ein kurzes Kabel kann Sie auf kleine Reinigungsarbeiten in einem kleinen Raum beschränken. Und ein Verlängerungskabel kann bei diesen Geräten mit hoher Leistung unsicher sein.
  • Zusätzliches Reinigungszubehör: Einige Modelle werden mit zusätzlichen Werkzeugen für die Reinigung von Fugen und anderen Oberflächen geliefert.

Einige hilfreiche Tipps zu Dampfbesen

  • Leitungswasser ist in Ordnung, es sei denn, Sie haben hartes Wasser; in diesem Fall ist destilliertes Wasser vorzuziehen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie Wasser nachfüllen können, bevor die Maschine abkühlt; wenn Sie mit dem Nachfüllen warten, kann sich Ihre Reinigungszeit verlängern.

Dampfbesen-FAQs

Jetzt, wo Sie mehr über Dampfbesen wissen, tauchen vielleicht neue unbeantwortete Fragen auf. Weitere Informationen über die besten Dampfbesen finden Sie in den Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an den Hersteller.

Wofür kann man einen Dampfbesen verwenden?

Dampfbesen sind im Allgemeinen für Keramikfliesen, Fugenmörtel, versiegelte Holzböden, Linoleum oder Laminatböden geeignet. Prüfen Sie jedoch immer die Pflegeanweisungen des Herstellers Ihres Bodenbelags, um zu vermeiden, dass die Garantie versehentlich erlischt.

Wie verwendet man einen Dampfbesen?

  1. Saugen oder fegen Sie den Boden.
  2. Füllen Sie den Wassertank mit destilliertem Wasser.
  3. Schließen Sie den Dampfbesen an oder schalten Sie ihn ein, und lassen Sie ihn aufheizen.
  4. Wählen Sie die Dampfleistung (falls diese Option verfügbar ist).
  5. Halten Sie zusätzliche saubere Pads bereit, falls Sie sie während der Reinigung auswechseln müssen.
  6. Waschen Sie Ihre Böden.

Wie oft kann man mit dem Dampfbesen wischen?

Reinigen Sie so oft wie nötig. Einmal pro Woche ist in Ordnung, aber wenn Sie einen geschäftigen Haushalt mit Kindern und Haustieren haben, sollten Sie vielleicht öfter reinigen.

Wie reinigt man einen Besenkopf?

Die meisten Hersteller von Dampfbesen bieten abnehmbare Köpfe an, die Sie direkt in die Waschmaschine stecken können. Sie können sie mit schmutzigen Lappen und anderen Reinigungsmitteln waschen. In der Regel können Sie auch Bleichmittel verwenden, wenn Sie möchten.

Nützliches Video: Die 5 Besten Dampfbesen Test 2021

Abschließende Überlegungen

Herkömmliche Mopps mit klatschnassen Moppköpfen, Eimern, scharfen Chemikalien aus Reinigungslösungen und klatschnassen Böden können durch die Verwendung eines Dampfbesens, der 99 Prozent der Keime und Bakterien abtötet, überflüssig werden.

Dampfbesen machen die Reinigung von Böden einfacher und ein wenig angenehmer. Nach dem Wischen brauchen Sie nur noch den Besenbezug in die Waschmaschine zu werfen und den Mopp wegzulegen. Sie brauchen nicht mehr die Wassereimer zu leeren, die Reinigungslösungen wegzustellen und das Wasser aus dem Moppkopf abzusieben.

Folgen Sie dem Leitfaden, um den Dampfbesen zu finden, der am besten zu Ihren Dampfreinigungsanforderungen passt, und halten Sie Ihre Böden mit weniger Aufwand sauberer als je zuvor.


Ähnliche Beiträge

Nackenkissen Test 2021: Die besten 5 Nackenkissen im Vergleich

Die besten Nackenkissen im Vergleich

[pricingtable id='6359'] Wählen Sie die besten Nackenkissen [modalsurvey id="74609770" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Nackenkissen [survey_answers id="74609770" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="74609770" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="74609770" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="74609770" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Boxspringbett 160×200 Test 2021: Die besten 5 Boxspringbetten 160×200 im Vergleich

[pricingtable id='4710'] Wählen Sie die besten Boxspringbetten 160x200 [modalsurvey id="1025172726" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Boxspringbetten 160x200 [survey_answers id="1025172726" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1025172726" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1025172726" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1025172726" qid="1" aid="1" style="plain"…

Leselampe Test 2021: Die besten 5 Leselampen im Vergleich

Die besten Leselampen im Vergleich

[pricingtable id='5919'] Wählen Sie die besten Leselampen[modalsurvey id="1257780275" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Leselampen [survey_answers id="1257780275" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1257780275" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1257780275" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1257780275" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1257780275"…

Makita-Akku-Staubsauger Test 2021: Die besten 5 Makita Akku-Staubsauger im Vergleich

Die besten Makita Akku-Staubsauger im Vergleich

[pricingtable id='6171'] Wählen Sie die besten Makita Akku-Staubsauger[modalsurvey id="1840319642" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Makita Akku-Staubsauger [survey_answers id="1840319642" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1840319642" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1840319642" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1840319642" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"],…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.