Heizdecke Test 2021: Die besten 5 Heizdecken im Vergleich
Heizdecke Test 2021: Die besten 5 Heizdecken im Vergleich
5 / 1 Bewertung(en)
Medisana
Medisana HU 665 Wärmeunterbett
150 x 80 cm
Waschbar
3 Temperaturstufen
Sanitas SWB 20
Sanitas SWB 20 Wärmeunterbett aus Vlies
150 x 80 cm
Waschbar bei 30⁰
3 Temperaturstufen
Beurer HD 75
Beurer HD 75 Heizdecke
180 x 130 cm
Maschinenwaschbar bis 30 °C
6 Temperaturstufen
Medisana HDW
Medisana HDW Kuschelheizdecke
180 x 130 cm
Waschbar
4 Temperaturstufen
Beurer TS 15
Beurer TS 15 Wärmeunterbett
150 x 80 cm
Waschbar bei 30⁰
3 Temperaturstufen

Wählen Sie die besten Heizdecken

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Heizdecken

7 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

28.57% der Benutzer wählten Medisana, 14.29% Sanitas SWB 20, 28.57% Beurer HD 75, 0.00% Medisana HDW und 28.57% Beurer TS 15. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Wärme im Haus bringt Gemütlichkeit und Komfort. Die Erwachsene und Kinder bevorzugen einen bequemen Schlaf im Winter, wenn es draußen und sogar im Haus kalt ist. Dabei sollte man keine speziellen Geräte erwerben. Es lohnt sich, den modernen Heizdecken eine Aufmerksamkeit schenken.

Man nennt diese Decke als Wärmeunterbett oder Betttuch mit Heizung. Eine solche Bettwäsche ist mit dem Heizungselement ausgestattet. Man sollte diese auf der Matratze legen und einschalten. Dabei verbreitet sich die Wärme auf ganzes Bett gleichmäßig. Der Nutzer kann die Temperatur selbstständig verstellen.

Die besten Modelle einer solchen Schlafausrüstung findet jeder Interessante in diesem Überblick. Durch Beschreibung von 5 Modelle des Produkts versteht man die Hauptvorteile der Heizdecke.  

Medisana HU 665: beheizte Unterdecke, 150 x 80 cm.

Medisana HU 665 WärmeunterbettEin universelles Modell für tägliche Verwendung. Das Hauptziel dieser Decke besteht darin, um den Körper gefahrlos zu erwärmen. Daneben kann man die Muskeln entspannen und die Schmerzen im Rücken und Gelenken entfernen. Die Wirkung dieses Geräts beeinflusst den Blutkreislauf positiv.

Die elektrische Decke kann automatisch nach 3 Stunden der Arbeit ausgeschaltet werden. Es gibt auch einen Schutz gegen Überhitzung. Die Temperatur der Erhitzung kann man selbstständig verstellen. Das angebotene Modell hat 3 Temperaturstufen. Mit diesem Gerät wird die Wärme gleichmäßig verbreitet. Alle verstellbaren Parameter kann man mit einer Konsole ändern.

Das ist ein zertifiziertes Produkt. Man darf es in der Waschmaschine waschen aber die elektrische Trocknung ist verboten. Die maximale Temperatur des Waschens beträgt 30 ℃.

Vorteile

  • komfortable Entspannung;
  • Schutz gegen Kälte;
  • heilender Effekt;
  • waschbar;
  • einfache Handhabung;
  • verstellbare Temperaturregime;
  • automatische Ausschaltung.

Nachteile

  • in Weiß;
  • durchschnittliche Leistungsstärke.

Sanitas SWB 20: Wärmeunterbett Fleece

Sanitas SWB 20: Wärmeunterbett FleeceMit diesem Modell kann man komfortabel in einem kalten Zimmer schlafen. Man darf es auch in den Sesseln oder Hängematten verwenden. Wenn man diese Decke draußen benutzt, dann kann sie nicht so effektive Erhitzung gewährleisten.

Das Modell wird aus dem weichen angenehmen Gewebe hergestellt. Es ist rutschfest. Die Decke ist während der Verwendung stabil, weil sie mit speziellen Gurten ausgestattet, mit denen sie an der Matratze befestigt ist.

Ein integriertes Schutzsystem hilft, die Überhitzung zu vermeiden. Es ist durch die Funktion der automatischen Ausschaltung möglich. Man kann dieses Gerät sogar in der Nacht gefahrlos benutzen.

Das Modell wird auch mit einem abnehmbaren Schalter ausgestattet. Mit dem Schalter kann man die Erhitzung verstellen. Es werden drei Temperaturstufen angeboten. Wenn man die Decke waschen will, soll man den Schalter abnehmen.

Vorteile

  • Beleuchtung der Temperaturstufen;
  • verstellbare Erhitzung;
  • aus Fleece;
  • automatische Ausschaltung;
  • Schutz gegen Überhitzung;
  • abnehmbarer Schalter;
  • Befestigung zur Matratze;
  • schnelle Erwärmung.

Nachteile

  • große Anschlussdose;
  • dünnes Gewebe.

Beurer HD 75: elektrisches Unterbett in Braun

Beurer HD 75 HeizdeckeDieses Modell wird aus Velours hergestellt. Das Material ist weich und warm. Die Decke ist genug breit und lang, deswegen kann sie fast alle Fläche des Betts erwärmen. Sie ist für Verwendung von Erwachsenen und Kindern geeignet.

In diesem Modell bietet der Hersteller 6 Temperaturstufen, automatisches Abschaltsystem und eine elektrische Temperaturregelung. Damit wird die Gefahrlosigkeit beim Schlaf in der Nacht gewährleistet. Zusätzlich wird das Gerät mit einem Beurer-Schutzsystem ausgestattet. Die Decke kann ohne Pause während 3 Stunden arbeiten und dann wird sie automatisch ausgeschaltet.

Das Unterbett hat ein Oeko-Tex-100-Zertifikat. Man kann sicher sein, dass dieses Produkt keine schädlichen Stoffe enthält. Das Modell hat eine hohe Leistungsstärke. Vor Waschen sollte man es ausschalten und den Schalter abnehmen.

Vorteile

  • 6 Temperaturstufen;
  • abnehmbarer Schalter;
  • waschbar;
  • heilender Effekt;
  • zertifiziertes Produkt;
  • Schutzsystem;
  • keine Überhitzung.

Nachteile

  • großes Gewicht;
  • hoher Stromverbrauch.

Medisana-Wärmeunterbett, 180 x 130 cm.

Medisana HDW KuschelheizdeckeDieses Modell kann man für Verwendung im Bett oder in Hängematte draußen geeignet. Es bringt nicht nur Wärme, sondern auch die Entspannung für Muskeln. Der heilende Effekt der Heizdecke ist für viele bekannt.

Die Decke hat ein zweiseitiges Design und wird in Hell- und Dunkel-Grau hergestellt. Das Velours-Gewebe ist für Haut angenehm. Das Unterbett erwärmt sich während 20 – 30 Minuten. Es gibt vier Temperaturstufen, die man mit einem Schalter verstellen kann.

Es ist gefahrlos, diese Decke in der Nacht verwenden, da sie mit einem Schutzsystem ausgestattet ist. Das Gerät kann nach der Erwärmung automatisch ausgeschaltet werden.

Vorteile

  • aus Velours;
  • schönes Design;
  • hohe Leistungsstärke;
  • mit Schalter;
  • waschbar;
  • 4 Temperaturstufen;
  • mit Schutzsystem.

Nachteile

  • rutschiges Gewebe;
  • langsame Erwärmung.

Beurer TS 15: Unterbett-Modell aus Fleece

Beurer TS 15 WärmeunterbettMan kann dieses Modell einfach handhaben. Die Temperaturregime sind mithilfe des Schalters verstellbar. Die Temperaturindikatoren sind beleuchtet. Daneben wird diese Decke mit einem automatischen Schutzsystem ausgestattet.

Der Schalter ist abnehmbar und das Unterbett kann man in der Waschmaschine waschen. Die aufgenähten Gurte gewährleisten einen optimalen Halt, mit denen man das Unterbett an der Matratze befestigen kann. Dies verhindert ein unangenehmes Verrutschen beim Schlafen.

Das Modell wird aus einem weichen und angenehmen Material hergestellt. Das Fleece ist auch atmungsaktiv. Man kann es als eine gewöhnliche Decke in allen Saisons verwenden.

Vorteile

  • drei Temperaturregime;
  • Schutz gegen Überhitzung;
  • waschbar;
  • atmungsaktiv;
  • Gurte gegen Verrutschen;
  • automatisches Abschalten.

Nachteile

  • niedrige Leistungsstärke;
  • enge Decke.

Heizdecke-Kaufberatung

Heizdecken sind eine einfache und erschwingliche Möglichkeit, sich bei kühlem Wetter warm zu halten. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen, Formen, Farben und Stilen. Und bei so vielen Möglichkeiten kann es schwierig sein, die richtige für Sie zu finden. Hier kommt dieser Leitfaden ins Spiel! Er hat alle Informationen, die Sie über Heizdecken benötigen, in einer hilfreichen Quelle zusammengestellt.

Was ist eine Heizdecke?

Eine Heizdecke ist ein Bettbezug, der Wärme erzeugt. Sie wird an eine Steckdose angeschlossen und erwärmt sich, damit Sie es im Schlaf bequem haben. Heizdecken gibt es in verschiedenen Größen, so dass Sie die perfekte Decke für Ihr Bett finden können. Außerdem gibt es verschiedene Heizstufen, so dass Sie die für Sie optimale Temperatur wählen können.

Heizdecken sind eine gute Möglichkeit, sich in kalten Winternächten warm zu halten. Sie können auch dazu beitragen, Ihre Schlafqualität zu verbessern, indem sie Ihren Körper die ganze Nacht über auf einer angenehmen Temperatur halten. Außerdem sind sie einfach zu benutzen – einfach einstecken und den Schalter betätigen!

Die Heizdecken wurden in den frühen 1900er Jahren von einem Mann namens Walter J. Phillips erfunden. Bei dem Versuch, einen neuen Stofffarbstoff zu entwickeln, erhitzte Phillips eine Metallplatte und legte sie unter sein Bettlaken, um zu wärmen. Als er am nächsten Morgen feststellte, dass sein Bett schön warm war, beschloss er, die Heizdecke zu patentieren.

Wie funktioniert die Heizdecke?

Heizdecken sind so konzipiert, dass sie den Körper durch direkte Wärmezufuhr auf der Haut warm halten. Die Heizpaneele der Heizdecke bestehen aus strapazierfähigem Gewebe, das die Wärme speichert. Einige Modelle verfügen über eine eingebaute Abschaltautomatik oder zwei Bedienelemente zur individuellen Steuerung des Komforts.

Die Form und Größe der Heizdecke bestimmt in der Regel, wie sie die Wärme am besten verteilt. So bieten rechteckige Modelle eine gleichmäßige Abdeckung des gesamten Rückens, während ovale Modelle Nackenschmerzen und -steifheit gezielter lindern (wenn Sie auf der Seite schlafen).

Und wenn Sie es nicht mögen, die ganze Nacht eng eingepackt zu sein, gibt es auch eine Option mit einem Wrap-around-Design – dieser Typ deckt den ganzen Körper ab, hat aber viele Öffnungen, so dass die Benutzer leicht in die Decke hinein- und wieder herauskommen können.

Gründe für den Kauf einer Wärmedecke

Die Heizdecken haben mehrere Vorteile, die die Menschen dazu veranlassen, in sie zu investieren. Die wichtigsten davon sollten Sie berücksichtigen.

Wie viel Strom verbraucht eine Heizdecke? Eine Heizdecke verbraucht im Allgemeinen etwa so viel Strom wie eine Glühbirne. Im Durchschnitt verbraucht eine Heizdecke etwa 100 Watt Strom.

Wie lange muss man sie laufen lassen? Diese Frage hängt von der Decke ab. Manche haben eine Wattzahl, die die ganze Nacht lang reicht, während andere eine oder zwei Stunden Ladezeit benötigen, bevor sie wieder einsatzbereit sind.

Die Heizdecken bieten Komfort und Wärme für Menschen, die unter Schmerzen, Krankheiten oder Verletzungen leiden. Eine Wärmedecke kann bei Schüttelfrost, Arthritis, Rückenschmerzen, geschwollenen Füßen oder Knöcheln aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen (Ödemen), Hitzewallungen in den Wechseljahren, Verletzungen wie Verstauchungen und Prellungen helfen.

Heizdecken sind eine hervorragende Möglichkeit, in den Wintermonaten Energiekosten zu sparen, wenn Sie die Heizung im Haus aufdrehen. Heizdecken verbrauchen nur wenig Strom im Vergleich zum Dauerbetrieb Ihres Ofens, was das ganze Jahr über zu erheblichen Einsparungen führt, vor allem wenn Sie in kälteren Klimazonen leben, in denen es nicht immer möglich ist, die Heizung herunterzudrehen.

Heizdecken sind eine gute Wahl für ältere Menschen, denen es schwer fällt, ins Bett zu kommen und wieder aufzustehen, oder die aufgrund schlechter Isolierung, hoher Heizkosten, mangelnder Mobilität usw. Unterstützung brauchen, um in ihren Wohnungen warm zu bleiben. Elektrische Heizdecken mit doppelter Steuerung ermöglichen es, dass eine Person die Wärme genießen kann, während die andere nicht durch Temperaturunterschiede gestört wird.

Bevor Sie eine Heizdecke für Kinder verwenden, sollten Sie einige Dinge beachten. Das erste ist das Gewicht des Kindes. Wenn Ihr Kind weniger als 10 bis 13 kg wiegt, sollten Sie keine Heizdecke verwenden, da sie gefährlich sein kann. Zweitens: Wenn Ihr Kind an Asthma oder anderen Atemproblemen leidet, sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren, bevor Sie eine Wärmedecke verwenden. Drittens sollten Sie bedenken, dass Heizdecken sehr warm werden und es Ihrem Kind schwer fallen kann, einzuschlafen. Und schließlich sollten Sie Ihr Kind immer beaufsichtigen, wenn es mit einer Heizdecke schläft.

Worauf sollte man bei einer Heizdecke achten?

Eine Heizdecke sollte Sie stundenlang warm halten, leicht zu reinigen sein und vor allem dort Wärme spenden, wo Sie sie brauchen. Die Anforderungen an eine Heizdecke hängen davon ab, wie Sie sie verwenden werden.

Material von Heizdecken

Heizdecken werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Die gängigsten Materialien sind Fleece, Flanell und Baumwolle. Fleece ist ein synthetisches Material, das weich, leicht und warm ist. Es nimmt keine Feuchtigkeit auf, so dass es trocken bleibt, auch wenn Sie schwitzen. Flanell ist eine Naturfaser, die weich und haltbar ist und Feuchtigkeit gut aufnimmt. Baumwolle ist ebenfalls eine Naturfaser, die saugfähig und bequem ist, aber beim Waschen einlaufen kann.

Wählen Sie das Material nach Ihren Bedürfnissen aus. Wenn Sie die Decke zum Campen oder für andere Outdoor-Aktivitäten verwenden, sollten Sie ein synthetisches Material wie Fleece wählen, das Sie bei kaltem Wetter warm hält. Wenn Sie die Decke zu Hause verwenden wollen, wählen Sie ein weicheres Material wie Flanell oder Baumwolle.

Das beste Material für eine Heizdecke für Kinder ist Fleece, da es weich und leicht ist. Ältere Menschen sollten sich für Flanell entscheiden, weil es Wärme spendet und gleichzeitig sehr bequem ist.

Das Material der Heizdecke sollte leicht zu reinigen und zu pflegen sein. Fleece schrumpft im Trockner nicht, kann in der Maschine mit kaltem Wasser gewaschen und bei mittlerer Hitze getrocknet werden. Baumwolle schrumpft beim Waschen, daher sollte sie immer vor dem ersten Gebrauch gewaschen und dann in der Maschine getrennt von anderen Wäschestücken gewaschen werden, die ihre Fasern verletzen oder zerreißen könnten.

Flanell schrumpft nach jedem Waschgang ein wenig, bleibt aber auch nach vielen Wäschen noch weich. Er kann auch mit der Hand in warmem Wasser mit Feinwaschmittel gewaschen und flach zum Trocknen ausgelegt werden.

Größen der Heizdecken

Heizdecken sind in verschiedenen Größen erhältlich. Die gängigsten Größen sind Twin, Full, Queen und King.

Wählen Sie die Größe der Decke nach Ihren Bedürfnissen aus. Eine Heizdecke in der Größe eines Zweibettzimmers ist für eine Person geeignet, während eine größere Größe, wie z. B. eine Voll- oder Kingsize-Decke, besser für zwei Personen geeignet ist. Wenn Sie die Decke mit einer anderen Person teilen möchten, sollten Sie eine Größe wählen, die groß genug ist, damit Sie beide bequem darunter passen.

Eine Heizdecke in Kingsize-Größe ist für die meisten Menschen zu groß, daher ist sie nicht zu empfehlen, es sei denn, Sie haben ein sehr großes Bett oder wollen sie als Überwurfdecke auf dem Boden verwenden.

Die durchschnittliche Größe der Heizdecke für Erwachsene beträgt 80″ x 60″. Achten Sie darauf, dass die Decke Ihren gesamten Körper bedeckt, um Sie warm zu halten. Wenn Sie sich für eine Heizdecke für Kinder entscheiden, wählen Sie eine, die kleiner ist als die Erwachsenengröße. Die Decke für Ihr Kind sollte etwa 60″ x 50″ groß sein.

Automatische Abschaltfunktion bei Heizdecken

Die besten Heizdecken sind mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet. Dies ist aus Sicherheitsgründen wichtig, denn es verhindert, dass die Decke überhitzt und beschädigt wird oder eine Brandgefahr entsteht.

Wählen Sie eine Heizdecke mit automatischer Abschaltung, damit Ihre Familie sicher ist, wenn Sie sie zu Hause benutzen. Vergewissern Sie sich, dass die Decke vollständig abgekühlt ist, bevor Sie sie unbeaufsichtigt lassen oder unter ihr einschlafen, damit sich niemand durch Berühren der Oberfläche der Heizdecke verbrennt.

Für Aktivitäten im Freien sollten Sie ein Modell ohne diese Funktion wählen, da Sie sie bei Bedarf jederzeit manuell ausschalten und nach dem Abkühlen wieder einschalten können, wenn Sie sie bei kaltem Wetter im Freien verwenden.

UL-Zeichen für Heizdecken

UL ist eine Abkürzung für Underwriters Laboratories. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsorganisation, die Verbraucherprodukte auf ihre Sicherheit prüft, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Die Prüfstandards variieren von Produkt zu Produkt, aber die meisten Produkte müssen mindestens ein oder zwei Sicherheitsanforderungen erfüllen, wie z. B. Stoßfestigkeit, Brandgefahr und elektrische Gefahren.

Entscheiden Sie sich für Heizdecken mit UL-Zeichen, denn das bedeutet, dass Sie sich auf deren Qualität verlassen können, auch wenn Sie sie nicht selbst benutzen, da andere sie bereits unter verschiedenen Bedingungen gemäß den UL-Richtlinien getestet haben. So wissen die Verbraucher, was sie erwarten können, wenn sie diese Produkte kaufen, ohne sich Sorgen über unerwartete Missgeschicke während des Gebrauchs machen zu müssen.  Machen Sie Ihre Wahl davon abhängig, wie Sie diese Heizdecke verwenden werden.

Herausragende Merkmale der Heizdecken

Einige Heizdecken verfügen über fortschrittliche Funktionen, die Ihnen das Leben erleichtern können. Einige Modelle verfügen beispielsweise über eine automatische Abschaltung oder eine Zeitschaltuhr, um sicherzustellen, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Andere bieten mehrere Wärmestufen, damit Sie die perfekte Temperatur für Ihre Bedürfnisse finden können. Dies ist eine großartige Funktion, wenn Sie von Zeit zu Zeit die Temperatur ändern möchten oder wenn jemand in Ihrem Haushalt eine andere Temperatur bevorzugt.

Viele Heizdecken sind mit abnehmbaren, waschbaren Bezügen ausgestattet, so dass sie leicht zu reinigen sind. Dies ist ein absolutes Muss, wenn Sie Ihre Decke häufig benutzen wollen. Und schließlich sind viele Heizdecken so konzipiert, dass sie sich leicht transportieren lassen.

Zweifache Temperaturregelung

Eine der besten Eigenschaften von Heizdecken ist die doppelte Temperaturregelung. Das bedeutet, dass Sie wählen können, ob nur eine Seite der Decke oder beide Seiten gleichzeitig erwärmt werden sollen. Das ist ideal, wenn Sie Energie sparen wollen oder die Decke mit einer anderen Person teilen.

Die doppelte Temperaturregelung ist ein Muss, wenn Sie in einer Gegend leben, in der die Temperatur im Laufe des Tages schwankt. In diesem Fall ist es gut, wenn Sie die Decke je nachdem einstellen können, ob Sie zu Hause eine Klimaanlage haben oder nicht.

Zumindest eine Seite jeder Heizdecke ist völlig flach und bietet keine zusätzlichen Funktionen wie z. B. Taschen für Wärmeeinlagen, was sie für den Geschmack der meisten Menschen zu warm machen könnte, wenn sie nur eine Seite ohne Isolierung zwischen sich und der beheizten Oberfläche darunter verwenden.

Vorheizen möglich

Ein weiteres wichtiges Merkmal, auf das Sie bei einer Heizdecke achten sollten, ist die Vorwärmfunktion. Damit können Sie die Decke aufheizen, bevor Sie sich ins Bett legen, so dass Sie sich sofort in ein warmes und bequemes Bett legen können. 

Einige Modelle verfügen auch über eine automatische Abschaltfunktion, eine weitere Sicherheitsvorkehrung, auf die Sie achten sollten. Wenn das von Ihnen gewählte Modell nicht über eine solche Funktion verfügt, sollten Sie sich eine Zeitschaltuhr zulegen, die die Decke nach einer bestimmten Zeit, in der Regel nach etwa acht Stunden, abschaltet.

Die meisten Menschen bevorzugen eine niedrige Temperatur (zwischen 20 und 25 Grad Celsius), wenn sie nachts schlafen gehen, im Gegensatz zu einer hohen Temperatur, die möglicherweise zu Überhitzung und Schlafstörungen führen kann.

Wiederaufladbare Batterie der Heizdecken

Eine weitere großartige Funktion einiger Heizdecken ist der wiederaufladbare Akku. Der Akku kann herausgenommen und getrennt von der Decke aufgeladen werden, so dass Sie nicht warten müssen, bis die ganze Decke aufgeladen ist, bevor Sie sie wieder benutzen. Dadurch sind diese Decken etwas mobiler als ihre nicht aufladbaren Gegenstücke, denn sie lassen sich sehr leicht auf Reisen mitnehmen.

Darüber hinaus bieten viele Modelle mehrere Wärmestufen, sodass Sie genau die richtige Temperatur für Ihre Bedürfnisse finden oder die Temperatur ändern können, wenn jemand in Ihrem Haushalt eine andere Einstellung bevorzugt.

Pflege und Wartung der Heizmatten

Es ist wichtig, die Heizdecken sauber zu halten. Sie können problemlos in der Maschine gewaschen werden, aber Sie müssen vorher die elektrischen Drähte entfernen, da sie nicht wasserfest sind.

Die Heizdecke selbst sollte niemals in den Trockner oder den Backofen gelegt werden, da sie dadurch endgültig beschädigt werden kann und Brandgefahr besteht. Sie müssen Ihr Heizkissen nach dem Gebrauch lüften, bevor Sie es aufbewahren, denn vor allem an feuchten Tagen sammelt sich im Inneren dieser Produkte Feuchtigkeit an, die zu Schimmelbildung und sogar zur Entwicklung von Bakterien führen kann, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht kontrolliert wird (was den Tod bedeutet).

Wie bei den meisten Elektrogeräten ist auch hier Vorsicht geboten: Lassen Sie Haustiere nicht auf den Kabeln herumkauen, und lassen Sie sie nicht in Wasserpfützen laufen! Einige Heizdecken werden mit einer Aufbewahrungstasche geliefert, in der man sie bequem transportieren und sauber halten kann.

Um sicherzustellen, dass Ihre Heizdecke optimal funktioniert, sollten Sie sie alle paar Monate testen. Ziehen Sie vor dem Testen den Netzstecker der Decke aus der Steckdose. An der Decke sollten sich zwei Schalter befinden: einer zum Ein- und Ausschalten der Wärme und einer zum Einstellen der Heizleistung des Kissens.

Stellen Sie beide Schalter auf “ein” und schließen Sie die Decke an. Drücken Sie dann mit der Hand auf die erwärmte Stelle der Decke. Der Stoff eines typischen Heizkissens wird nach etwa 30 Sekunden recht warm. Wenn dies nicht der Fall ist, stimmt möglicherweise etwas mit Ihrem Gerät nicht, und Sie sollten den Stecker ziehen und es zu dem Händler zurückbringen, bei dem Sie es gekauft haben.

Wie wählt man zwischen einem Heizkissen und einer Heizdecke?

Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass ein Heizkissen nur eine Seite Ihres Körpers erwärmt, so dass Sie es während der Nacht umdrehen müssen. Eine Heizdecke wärmt beide Seiten und ermöglicht eine einfache Temperaturregelung über einen einstellbaren Regler oder ein Kabel.

Welche Decke für Sie besser geeignet ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie eine gezielte Wärmetherapie benötigen, ist ein Heizkissen vielleicht die beste Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch ganzflächige Wärme und Komfort während der Nacht wünschen, wäre eine Heizdecke die bessere Wahl.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum sind Wärmedecken schlecht für Sie?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Wärmedecken schlecht für die Gesundheit sind. Es gibt jedoch einige Risiken, die mit der Verwendung von Heizdecken verbunden sind, z. B. Überhitzung und Brandgefahr. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Sicherheitshinweise sorgfältig durch.

Verursachen Heizdecken Krebs?

Es gibt keine konkreten Beweise dafür, dass Heizdecken Krebs verursachen. Es gibt jedoch Studien, die eine längere Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern (EMF) mit einem erhöhten Krebsrisiko in Verbindung bringen. Wenn Sie über dieses Risiko besorgt sind, sollten Sie eine Decke mit geringen oder keinen EMF-Emissionen kaufen.

Kann ich eine Wärmedecke verwenden, wenn ich schwanger bin?

Wärmedecken können bei richtiger Anwendung während der Schwangerschaft unbedenklich sein. Achten Sie darauf, dass die Temperatur auf niedrig eingestellt ist und dass Sie sich nicht vollständig mit der Decke zudecken.

Ist es schlecht, jede Nacht eine Wärmedecke zu benutzen?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass die nächtliche Verwendung einer Wärmedecke schädlich ist. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich der Risiken im Zusammenhang mit Überhitzung und Brandgefahr bewusst sind. Wenn Sie Bedenken haben, jede Nacht eine Wärmedecke zu verwenden, sollten Sie erwägen, die Nächte abzuwechseln oder eine niedrigere Temperatureinstellung zu verwenden.

Sind Heizdecken sicher?

Heizdecken sind sicher, wenn sie gemäß den Sicherheitshinweisen verwendet werden. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Decke verwenden, und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht vollständig mit ihr zudecken.

Sind Heizdecken waschbar?

Die meisten Heizdecken können in der Maschine gewaschen werden. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vor dem Waschen Ihrer Decke über die Anweisungen des Herstellers informieren. Achten Sie darauf, dass Sie einen Schonwaschgang wählen und keinen Weichspüler verwenden, da dieser die Isolierung der Decke beschädigen kann.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Heizdecken?

Studien haben gezeigt, dass Heizdecken bei der Linderung von Schmerzen und Schlaflosigkeit helfen können. Sie können auch die Schlafqualität verbessern, indem sie die Körpertemperatur vor dem Schlafengehen erhöhen.

Brauche ich ein Steuergerät für meine Heizdecke?

Eine elektronische oder “intelligente” Steuerung ist ein wesentliches Merkmal jeder Heizdecke. Mit einem guten Steuergerät können Sie die Temperatur einstellen und Ihr Bettzeug vor Überhitzung schützen, indem es sich bei Erreichen dieser Temperatur abschaltet.

Wenn Sie sich besonders sicher fühlen wollen, sollten Sie nach einer Doppelsteuerung Ausschau halten, damit zwei Personen auf ihren jeweiligen Seiten des Bettes unterschiedliche Temperaturen beibehalten können, ohne den Schlaf oder den Komfort des anderen zu beeinträchtigen. Einige Steuerungen sind sogar mit einem Timer ausgestattet, der das Gerät nach einer bestimmten Zeit (in der Regel zwischen 60 Minuten und 12 Stunden) abschaltet – ideal, wenn Sie gerne vor dem Fernseher einschlafen!

Ist die Heizdecke wirklich nützlich?

Die angebotenen Modelle können dem Nutzer einen warmen und gemütlichen Schlaf in kalten Nächten im Winter gewährleisten. Man kann das Unterbett beim Sommerschlaf draußen oder im Camping verwenden.

Mit diesem elektrischen Gerät kann man die Temperaturstufen verstellen. Eine solche Decke kann von 3 bis zu 6 Regime haben. Es gibt kein Risiko der Überhitzung, weil jedes Unterbett mit speziellem Schutzsystem ausgestattet. In der Regel kann es nach einer Arbeitszeit automatisch ausgestaltet werden. 

Fazit Absatz

Die Heizdecken sind die effektivste Lösung für kalte Wintertage. Sie sind nicht nur funktionell, sondern auch sehr bequem und kuschelig. Es ist wichtig, vor dem Kauf einer Heizdecke einige ihrer Eigenschaften zu berücksichtigen, damit Sie auf Ihre Kosten kommen und sicher sein können, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen. In diesem Artikel haben wir alle Grundlagen über Heizdecken behandelt, so dass Sie sich bei der Wahl der bestmöglichen Heizdecke sicher fühlen können!


Ähnliche Beiträge

Aufblasbare Badewanne Test 2022: Die besten 5 Aufblasbare Badewannen im Vergleich

[pricingtable id='4249'] Wählen Sie die besten Aufblasbare Badewannen [modalsurvey id="2011290236" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Aufblasbare Badewannen [survey_answers id="2011290236" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2011290236" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2011290236" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2011290236" qid="1" aid="1" style="plain"…

Heizteppich Test 2021: Die besten 5 Heizteppiche im Vergleich

[pricingtable id='5540'] Wählen Sie die besten Heizteppiche[modalsurvey id="2034586710" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Heizteppiche [survey_answers id="2034586710" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2034586710" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2034586710" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2034586710" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="2034586710"…

Hn8-Matratze Test 2021: Die besten 5 Hn8-Matratzen im Vergleich

[pricingtable id='5594'] Wählen Sie die besten Hn8-Matratzen[modalsurvey id="1687220893" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hn8-Matratzen [survey_answers id="1687220893" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1687220893" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1687220893" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1687220893" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1687220893"…

Bodenschutzmatte Test 2021: Die besten 5 Bodenschutzmatten im Vergleich

[pricingtable id='4610'] Wählen Sie die besten Bodenschutzmatten [modalsurvey id="1207948524" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bodenschutzmatten [survey_answers id="1207948524" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1207948524" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1207948524" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="85299730" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.